[S] Guten & leisen Gehäuselüfter

Dieses Thema [S] Guten & leisen Gehäuselüfter im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von joshia, 28. Mai 2008.

Thema: [S] Guten & leisen Gehäuselüfter Hallo ! Kann mir jemand einen geeigneten, günstigen Lüfter empfehlen (aus der Bucht vielleicht) ? Habe vorne am PC...

  1. Hallo !

    Kann mir jemand einen geeigneten, günstigen Lüfter empfehlen (aus der Bucht vielleicht) ?
    Habe vorne am PC schon einen, aber der pumpt Luft ins Gehäuse (und damit viel Staub).
    Jetzt möchte ich einen, der an der Rückfront die warme Luft raussaugt. Sollte aber auch sehr leise sein.

    Der Durchmesser ist 10cm, von Befestigung zu Befestigung sind es 11cm. Ich müßte das Teil an so einen Stromanschluss anschließen können, wo ich auch eine Festplatte anschließe.

    Danke und Gruss
    joshia

    [br][blue]*PCDElchi: Abgetrennt von Thema http://www.wintotal-forum.de/index.php/topic,145104.0.html, Betreff angepasst und Verschoben aus Hardware*[/blue]
     
  2. Hab Dich mal abgetrennt und hierher geschoben, da es ja nun konkret um eine Kaufberatung geht :)

    Gruß
    Elchi
     
  3. Wenn du keine besonderen Anfforderungen hast, würde ich Fans von Arctic Cooling empfehlen. Die sind recht günstig zu bekommen und können über PWM runtergedrosselt werden.
     
  4. Ich schwör ja auf die Enermax Warp Lüfter. Die bieten ein einzigartiges Enlobal-Lager, welches auf magnetismus beruht. So entstehen keinerlei nervenden Motor- oder Lagergeräusche. Die Drehzahl kann von Orkan bis leise eingestellt werden, mittels Regler. Mit einer zusätzlichen Lüftersteuerung (z.b. mainboard) können die Lüfter auch nahezu lautlos betrieben werden.
    Meine 120er lassen sich mit eigenem Regler auf ca. 1350rpm runterregeln, bereits sehr leise. Subjektiv sind die Lüfter auch wesentlich leiser als andere lüfter auf identischen drehzahlen. Dabei leidet aber nicht der Luftdurchsatz, und kraftvoll sind die warp-lüfter ebenfalls. Regelt man die drehzahl weiter runter, sind sie unhörbar, das passiert etwa ab 1100rpm. Und wie gesagt, keine störenden geräusche, angenehmer sound. Durch die besodere Lagerung kann man den Rotor auch einfach abziehn, zum saubermachen.
    http://h1124473.serverkompetenz.net/index.php?id=55&cat=3&subcat=34&product=145&L=0
    Der Regler hat übrigens n langes kabel und muß nicht am lüfter installiert werden. Falls nicht genug platz ist kann man den regler auch seitlich anbringen, dann aber ohne den schicken goldenen knopf.
     
  5. Halli hallo !

    Also habe mich ja in der Bucht etwas umgesehen. Wie schließe ich denn so einen Lüfter an ? Von meinem Netztteil geht z.B. noch ein Kabel mit 3 gelben und 3 schwarzen Adern weg mit einem Stecker und halt Strom für IDE und SATA.

    Ich habe die Verkäufer mehrmals gefragt, wie man denn so einen Lüfter anschließt, aber anscheinend hat man es heutzutage nicht mehr nötig zu antworten (deshalb kaufe ich da auch nichts, weil dort immer Probleme zu erwarten sind. Da gebe ich lieber einen Euro mehr aus. Und dann die Mogelei, wennman 2 Artikel bestellt, das man für den zweiten 2,00 Euro mehr bezahlen muss. Das höchste der Genüsse waren 5,00 Euro mehr je weiteren Artikel. Sorry, ich rege mich gerade darüber auf).
    Naja, jedenfalls würde ich gerne alles in einem Rutsch kaufen um Versandkosten zu sparen, dazu muss ich aber wissen, wie so ein Lüfter Strom bekommt.

    Und welche Grösse nehme ich ? Da steht mal 80, 90 oder 120, aber wie weit sind die Löcher für die Befestigungen dann auseinander.

    Kann mir da bitte jemand weiterhelfen ? Habe nämlich noch einen Paypal Gutschein und würde den gerne einlösen.

    Danke und Gruss
    joshia
     
  6. http://www.ichbinleise.de/

    Sehr guter Shop mit tollem Service - ich wurde dort mehrfach telefonisch sehr gut beraten - und die verstehen etwas davon.
    Paypal-Zahlungen sind dort auch möglich!
     
  7. Danke für den Link.

    Nochmal eine Frage: Das Lüftergitter hinten am PC hat einen Durchmesser von ca. 10cm.
    Die >Löcher für die Befestigungsschrauben sind ca. 8cm, 8,5cm bzw.10,5 cm auseinander.
    Welchen Lüfter brauche ich da wohl (92er oder 120er) ?
     
  8. Hast du das diagonal gemessen ?
    Ein 80er Lüfter hat diagonal einen Abstand von 10 cm und waagrecht 7 cm, Lochmitte-Lochmitte
    gemessen.Vielleicht hilft dir das was :).
     
  9. und nen anschluss für chassis-fan hat's auf dem board nicht?
     
Die Seite wird geladen...

[S] Guten & leisen Gehäuselüfter - Ähnliche Themen

Forum Datum
Guten musik player gesucht Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 29. Nov. 2011
Suche guten ca. 22 Zoll Monitor (gerne auch widescreen) für den PC Windows XP Forum 15. Juli 2009
Suche guten ebay browser bzw programm Windows XP Forum 3. Okt. 2008
Guten Rutsch ins Neue Jahr. Windows XP Forum 31. Dez. 2007
GUTEN RUTSCH Windows XP Forum 31. Dez. 2007