S: Infomaterial über Hacker-Schutz

Dieses Thema S: Infomaterial über Hacker-Schutz im Forum "Link/Bücher-Empfehlungen & -Gesuche" wurde erstellt von wowische, 10. Mai 2002.

Thema: S: Infomaterial über Hacker-Schutz Hallo zusammen! :D Ich habe die Absicht, mir ein Buch über die Arbeitsweisen von Hackern zuzulegen. Irgend wo im...

  1. Hallo zusammen! :D

    Ich habe die Absicht, mir ein Buch über die Arbeitsweisen von Hackern zuzulegen. Irgend wo im TV wurde empfohlen das machwerk von Thomas Vosseberg hackerz book (Franzis'-Verlag; 25,46 Euro bei Amazon.de).
    Das wollte ich mir eigentlich zulegen.
    Nun bin ich beim Media-Markt über der neue hacker's guide (Markt und Technik) gestolpert. Über 1000 Seiten, mit CD-ROM, kostet 44,95 Euro.

    Könnte da evtl. jemand eine Empfehlung aussprechen? Wenn ja und möglich, bitte auch mit Begründung. Sonst weiß ich ja wieder nicht, was Sache ist. ::)

    Grüße
    Wolfgang
     
  2. Viiielen Dank, PCDMicha! :D

    Nachdem ich nun alle (na, eher fast alle) Links durchgeackert habe (vielleicht doch nur knapp die Hälfte?), und nun nicht nur Einblicke, sondern auch den Durchblick gewonnen habe (na gut, es waren ein Dutzend Links), bestellte ich also dieses hackerz book über Amazon.de (natürlich via WinTotal).
    Gell?

    Gruß
    Wolfgang
     
  3. Hallo zusammen!

    Falls es interessiert: Ich hab' das Buch nun etwa zur Hälfte durchgeackert - ich meine, es ist recht gut, aber mitunter auch schwierig.

    Gruß
    Wolfgang
     
  4. eigentlich is ja das buch für Administrator bzw NeuAdministratoren ( oder die, die einer werden wollen )

    und nich um hilfe zu bekommen wie man hackt

    PS: Wenn Du das net richtig schickst würd ich dir raten erstmal ein anderes Buch zusammen so´nen Grundkurs Buch und nich gleich mit sowas anzufangen ( obwohl ich auch damit angefangen hab, aber erstmals auch net richtig kapiert hatte, dann hab ichs nochmal durchgelesen... und jetzt kenn ich das buch schon auswendig, ;-) )
     
  5. Hallo NullProzent!

    Ich darf dir versichern, dass ich Administrator bin und das Buch nicht gekauft habe, um hacken zu lernen (das kann ich selber), sondern um die gesammelten wissenschaftlichen Aspekte in Buchform zu erhalten.

    Und ich kapier' auch den Inhalt; nichtsdestotrotz meine ich nach wie vor, dass es mitunter etwas schwierig ist. Und nicht nur wegen dem Inhalt, sondern auch wegen der Schriftart, die verwendet wird. Und das Layout lässt etwas zu wünschen übrig.

    ;)

    Gruß
    Wolfgang
     
  6. Was administrierst du denn, wenn ich mal fragen darf ? ( Win or UNIX / Linux ? )


    hehe, :)


    wie meinst´n du das jetzt ?


    is doch eigentlich egal welche schriftart dort verwendet wird <--> Ich find der Inhalt kommt doch recht gut rüber.... <--> Am Layout hab ich auch nichts auszusetzen, das is ja kein Mal- bzw. Kinderbuch mit vielen kleinen Bildern.... ( :p )
     

    Anhänge:

  7. Hallo, NullProzent.
    Du bist ganz schön neugierig. Abgesehen von meinem Leben (wobei da meine Frau kräftig mitmischt) administriere ich mein eigenes kleines Netzwerk ( ;D) und bin auch beruflich administrativ tätig (Windows ME und Windows 98 SE sowie Windows NT).

    Was heißt hier hehe?! Hacken kann heutzutage doch fast jeder Knirps. Nur tut es nicht jeder. ;)

    Die Schwierigkeiten (mitunter schwierig) bestehen u. a. auch darin, dass der Lesefluss nicht kontinuierlich geführt werden kann (das liegt aber natürlich am Inhalt und am Thema; daran kann man wohl nichts ändern).

    ICH hab' aber am Layout etwas auszusetzen, du Neunmalkluger! ;D
    Was hat den Layout mit Mal- und Kinderbuch zu tun?

    Man hätte die verschiedenen Darstellungen beispielsweise besser unterscheiden können. Natürlich ist das Geschmackssache, aber ich poste ja nicht über die Geschmäcker anderer, sondern über meine eigenen.

    Darüber hinaus wäre weniger manchmal mehr gewesen - gerade weil ich von diesem Buch nicht das Hacken lernen will. Allzu viel Ausführlichkeit gefährdet die Übersichtlichkeit und macht das Ganze in der Handhabung etwas unbequem (beispielsweise wegen dem Lesefluss). Auch das ist Geschmackssache und nur meine Meinung - die ich ja auch darstellen wollte. 8)

    Nun mag es aber genug sein. enn: du weißt ja nun: allzu viel Ausführlichkeit...

    Gruß
    Wolfgang
     
  8. Hi Leute, ich hoffe, ihr könnt damit was anfangen.
     

    Anhänge:

  9. afd.sys befindet sich im Ordner C:\Windows\System32\drivers.
    Dieser Treiber führt Systemfunktionen auf niedriger Hardware-Ebene aus (z.B. zur Ansteuerung von Grafikkarte oder Drucker). Die Datei ist eine Windows System Datei. Das Programm ist nicht sichtbar
    Es kann sein dass die Datei AFD.SYS (Ancillary Function Driver for WinSock), Hilfsfunktionen für Sockets beschädigt ist. ersetze sie mal durch eine Originale.
     
Die Seite wird geladen...

S: Infomaterial über Hacker-Schutz - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windowsanmeldung über Aufgabenplanung Windows Server-Systeme 21. Okt. 2016
Java Downloader lässt sich nicht sauber installieren Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 5. Okt. 2016
Excel: Bereiche auf 'leer' Überprüfen Microsoft Office Suite 15. Sep. 2016
Update auf Windows 10 über Creation Tool Windows 7 Forum 13. Sep. 2016
Screenshots über mail konto Einstellungen Windows 10 Forum 20. Aug. 2016