[s] Registry Backup mit Wiederherstellung

Dieses Thema [s] Registry Backup mit Wiederherstellung im Forum "Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen" wurde erstellt von Cledith, 15. Okt. 2004.

Thema: [s] Registry Backup mit Wiederherstellung Hi, ich suche ein Programm, möglichst Freeware, dass mir die Registry aufzeichnet (auch Veränderungen und diese...

  1. Hi,
    ich suche ein Programm, möglichst Freeware, dass mir die Registry aufzeichnet (auch Veränderungen und diese mitloggt, so dass man zu einem beliebig alten Stand zurückkehren kann) und ein Backup davon macht, dass ich auch dann wiederherstellen kann, wenn Windows nicht mehr startet - über eine BootCD oder BootDisk.

    Ich benutze NTBackup, um Backups von Dateien und auch der Registry zu machen, nur kann ich dir ja nur dann wiederherstellen, wenn ich auch Windows booten kann. Deswegen suche ich oben beschriebenes Programm. Die Aufzeichnung der einzelnen Veränderungen wäre mir auch sehr wichtig, und dass diese auch automatisch abläuft, damit ich nicht immer manuel die Registry sichern muss, wenn ich etwas neues installiere.

    So was wird es doch sicher geben, oder? Das war ich bisher gefunden habe hat mir noch nicht wirklich gefallen.
    Da das Programm dann auch im Hintergrund laufen wird, sollte es auch nicht riesig sein und zu viele Ressourcen fressen. Hm, ja. Das soll's eigentlich sein ;D

    Ich danke!

    Ha. Ich sezte noch einen drauf ;D Ws wäre auch noch ganz schön, wenn neben der Registry evtl. auch andere wichtige Systemdateien protokoliert werden.

    Ich habe es zwar noch nicht ausprobiert, suche aber quasi etwas wie CRP-System Health Suite. Nur vielleicht als Freeware oder einfach nur Alternativen.
     
  2. Früher habe ich Tools wie WinRescue verwendet
    http://www.superwin.com/

    Mittlwerweile finde ich jedoch den Weg einer kompletten Sicherung der Systempartition mit einem Imageprogramm wie TrueImage oder DriveImage den besten, schnellsten und sichersten Weg.
     
  3. Danke für den Link. Winrescue hab ich mir auch schon angeguckt. Doch was mir daran nicht gefällt, ist, dass es keinen Verlauf der Registryänderungen macht. Dafür wäre ich noch ganz dankbar. Sollte es das nciht in einem Tool geben, dann werde ich wohl noch ein zweites nehmen müssen.

    Prinzipiell gebe ich dir da recht. Nur wenn man mal eben was ausprobieren möchte oder kurz was installieren möchte, dann ist nen Backup auf einer Diskette schneller gemacht als ein Image zu erstellen und dies evtl. noch brennen zu müssen. Daher ist das ganze eigentlich mehr gedacht.
     
  4. ;)
    hi Cledith,
    ein inkrementielles Image ist da der einfachste und schnellste Weg und das dauert wirklich nur ein paar kurze Minuten und vor allem stellt das auch ein nicht mehr startbares Windows schnellstens wieder her.
    Ansonsten kannst Du ruhig mal ERUNT probieren.
     
  5. Jau, das ist doch mal was. Das werde ich mal ausprobieren. Wenn es das noch nicht ist, werde ich mich wieder melden und schimpfen ;D :p

    Danke dir.
     
Die Seite wird geladen...

[s] Registry Backup mit Wiederherstellung - Ähnliche Themen

Forum Datum
Suche SW für Backup von Registry UND "Eigene Dateien" Windows XP Forum 8. Mai 2010
Registry-Backup-Programm gesucht! Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 30. Dez. 2009
registry backup tool Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 17. März 2009
Registry Cleaner Windows 7 Forum Samstag um 14:23 Uhr
Registry- Berechtigungen Windows 7 Forum 20. Sep. 2016