S: Software die PC im Hintergrund "ausspioniert" ?

Dieses Thema S: Software die PC im Hintergrund "ausspioniert" ? im Forum "Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen" wurde erstellt von schuh, 17. Juli 2003.

Thema: S: Software die PC im Hintergrund "ausspioniert" ? Habe folgendes Problem: Habe ein kleines Büro mit ca. 10 Angestellten. Am Arbeitsplatz eines meiner Mitarbeiter...

  1. Habe folgendes Problem:

    Habe ein kleines Büro mit ca. 10 Angestellten. Am Arbeitsplatz eines meiner Mitarbeiter laufen Tag und Nacht die zwei PCs durch. Ich kenne mich nicht so mit Computer aus, und dachte immer das sein OK.

    Als ein jüngerer bekannter abends jetzt mal mit im Büro war, hat er mich aufgeklärt das auf diesem PC Filesharing Programme wie Emule und Kazaa tag und nacht durchlaufen, und sich mehrere GB illegaller Programme und Musik auf dem Computer befinden !

    Ich möchte aber bevor ich den Angestellten damit konfrontiere einige Beweise. Welche Möglichkeiten hat man da ?

    Gibt es da so ein Programm, das alle Aktionen an einem Compter überwacht ?


    Was schlagen Sie vor ?

    MFG Thomas
     
  2. Mal vorneweg:
    So einfach überwachen darfst du den/die Rechner nicht - das hat der Datenschutz was dagegen.

    Das einfachste wäre, du bleibst abends länger im Büro und bemächtigst dich einfach der kmpl. Rechner, sofern du da dazu das Recht hast. Wenn du dann tatsächlich etwas Illegales findest, brauchst du dir um eine Rechtfertigung keine Gedanken mehr zu machen....

    Cheers,
    Joshua
     
  3. Überwachen ohne die MA vorher zu informieren und falls vorhanden den Betriebsrat einzubinden darfst Du nicht!

    Kannst es ja mal mit der blossen Androhung von einer Rechnerüberprüfung versuchen ;)
     
  4. Bin gerade im Büro, und da läuft gerade auf dem PC dieses Programm Emule mit ca. 12 downloads... Hab auch schon ein paar Fotos von gemacht, ( das darf ich wohl ??? , Datenschutz ?? Ist ja schliesslich MEIN PC, an dem der Mitarbeiter da arbeitet ! ?? )

    Solche Programme sind also nicht legall ?

    Werde noch ein paar Fotos machen, das müsste dann ja genügen...

    MFG Thomas
     
  5. Das Programm an sich ist legal, es kommt auf die Daten an, die heruntergeladen werden. Diese sind u.U. illegal... Also wenn Filme, Programme usw. gesaugt werden, die eigentlich Geld kosten würden.
    Was du jedoch darfst und nicht darfst, sorry, da muss ich passen. Damit kenne ich mich überhaupt nicht aus...
     
  6. Unabhängig von der urheberschutzrechtlichen Frage ist die arbeitsrechtliche Seite zu beachten. Die private Nutzung von vom Arbeitgeber zur Verfügung gestellten PCs kann arbeitsrechtliche Folgen von einer Ermahnung, Abmahnung bis zur fristlosen Kündigung nach sich ziehen, insbesondere dann, wenn gegen klare Anweisungen des Arbeitgebers zur Nutzung des PCs verstoßen wird.

    Andreas
     
  7. Na ja die Datenschutzbestimmungen musst Du leider schon beachten (die haben schon eine Daseinsberechtigung) - als Tip: nutze mal die Suchfunktion des Forums -> erweiterte Suche und die Zeit mal auf 600 oder 900 Tage und die Anzeige der Resultate auch hochstellen, dann solltest Du einige interessante Links und Themen hier finden.

    Aber generell ist der Fall in dem moment klar, wo Du sicher bist, daß geklaute/gecrackte Software auf der Kiste drauf ist, egal ob nun installiert oder nur gelagert. Und sollte deswegen Ärger aufkommen, fällt das auf Deinen Betrieb zurück und Du kriegst den Streß deswegen...

    Wie sieht daß denn auf vertraglicher Seite bei euch aus? Bei uns ist es so geregelt, daß Mitarbeiter, die den Internetzugang nutzen dürfen, eine Erklärung unterschreiben müssen, in der sie zustimmen, daß Internet für betriebliche Zwecke zu nutzen und es nicht mißbraucht werden darf. (Klar wird am Arbeitsplatz auch privat gesurft, wird bei uns aber (noch?) recht locker gesehen, weil es ja gewünscht ist, daß die MAs auch mit den aktuellen Medien umgehen können). Außerdem gibt es auch eine Bestimmung in der Arbeitsordnung, daß MAs keine Software auf den Betriebs-PCs ohne Zustimmung installieren dürfen. Das muss natürlcih klargeregelt sein, damit Dein MA nicht mit Überwachung am Arbeitsplatz kommen kann...

    Hast Du denn niemanden, der sich um Dein Netzwerk kümmert? Der Einsatz z. B. eines Proxy-Servers oder besser noch eines transparenten Proxys und eine Port-Überwachung /-Schließung könnten die Programme schon mal nach außen lahmlegen - aber dafür würd ich halt dann mit dem zuständigen Admin reden, damit sichergestellt ist, daß die Dinge, die die Internetanbindung brauchen auch weiterhin raus können und der Rest generell geblockt wird.
     
  8. Hallo, vielen Dank für die Hilfe soweit.

    Also diese Sache mit der Unterschrift für Leute die Zugang zum Internet haben, wäre mal ein Anfang ! Das gibt es bei uns leider noch nicht !

    Wir haben jemanden der sich um das Netzwerk kümmert, das ist dummerweise eben dieser Mitarbeiter ! Er ist unser Netzwerkadministrator.
    Wir haben auch einen Proxyserver, und die Ports sind soweit auch nur von diesem Mitarbeiter verwaltet !

    Ich weiß wirklich nicht wie ich das in Zukunft handhaben soll!

    Wäre sehr dankbar für ein paar Tips !

    MFG Thomas
     
  9. So hart wie das klingt:
    Du solltest dich mal nach nem neuen Admin umschauen - es kann ja wohl nicht angehen, das das ihm gegenüber ausgesprochene Vertrauen so hinterhältig missbraucht wird.

    Ich bin selbst Admin und könnte solch ein Szenario hier problemlos auch nachstellen - aber das ginge gegen meine Ehre. Immerhin habe ich mich meinem Chef gegenüber verpflichtet, meinen Aufgaben nach bestem Wissen und Gewissen nachzukommen.....

    Cheers,
    Joshua
     
  10. Bedenke dabei auch, dass dieser vertrauensvolle Admin Zugang zu sämtlichen Daten im Netzwerk hat und das scheint mir in seinem Fall nicht grad glücklich zu sein.

    Admin ist eine Vertrauensstellung, wer diese missbraucht hat an dieser Stelle absolut nichts verloren!
     
Die Seite wird geladen...

S: Software die PC im Hintergrund "ausspioniert" ? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Software für Partition Verwaltung Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 29. Nov. 2016
Software für DVD-Kopien on the fly Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 29. Juli 2016
Erfahrung mit Hausplaner Software Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 2. Dez. 2015
Altes Betriebssystem und alte Software an neuer Hardware - HILFE! Windows 95-2000 14. Okt. 2015
Hilfe gesucht: Hardware oder Softwarefehler? Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 4. Okt. 2015