Sachregister - Bestimmte Wörter suchen und automatisch indexieren lassen

Dieses Thema Sachregister - Bestimmte Wörter suchen und automatisch indexieren lassen im Forum "Microsoft Office Suite" wurde erstellt von festisen, 4. Juli 2007.

Thema: Sachregister - Bestimmte Wörter suchen und automatisch indexieren lassen hallo, ich soll für jemanden eine arbeit verlagstechnisch formatieren. ich komme demnächst zum Sachregister...

  1. hallo,

    ich soll für jemanden eine arbeit verlagstechnisch formatieren. ich komme demnächst zum Sachregister erstellen. allerdings hat der schreiber die wichgtigen wörter dahingehend nicht markiert. gibt es ein makro oder ähnliches, welches häufige wörter, welche in ein sachregister gehören (wähle ich aus), automatisch indexiert (so markiert, dass ein sachregister via word ertsellt werden kann)?

    ich hoffe, jemand kann mir helfen, sonst wird die arbeit dazu ziemlich lange dauern und ich bin ziemlich in zeitdruck.

    mfg
     
  2. Ola,

    Word hann je nach version mit einer Liste arbeiten, einer so genannten Autoindex-festlegen-datei oder Index-Autofestlegungsdatei auch konkordanzdatei ... ich find nur grad in der Hilfe nichts dazu

    nach meinen Erfahrungen ist dieses Verfahren aber nicht brauchbar ... es findet immer alle vorkommen im Text, auch wenn sie für den Leser vollkommen überflüssig sind. Es geht gerade bei einem ordentlichen Index nicht um Masse ....

    Nachtrag 2: in der Hilfe zu word 2000/2002 stent das unter Konkordanzdatei, in späteren Versionen gibt es die Funktionzwar noch, aber keinen Hilfetext mehr dazu ...
    die Datei ist zweispaltig: linke Soalte das zu suchende Wort, rechte spalte der gewünschte Indexeintrag
     
  3. vielen dank erstmal. ich werde nächste woche das ganze mal versuchen. mal sehen wie das klappt...
     
  4. hallo nochmal,

    die erstellung des sachregisters mit hilfe einer konkordanzdatei hat gut funktioniert.

    gibt es eigentlich auch eine möglichkeit, dass nur aus einem bestimmten teil des dokuments die sachwörter gesucht und indexiert werden? ich würde gerne automatisch das inhaltverzeichnis auslassen, anstatt per hand das ding säubern zu müssen. vor allem im hinblick darauf, dass die konkordanzdatei erweitert werden soll und dann jedesmal das inhaltsverzeichnis gesäubert werden muss.

    mfg
     
  5. Ola,

    ich bin mir nicht sicher ... Wenn Du in Deinem Dkoument mit Huapt und Filialdokumenten arbeitest, dann vielleicht ... weil Du dann in den Filialen statt im ganzen suchen könntest.

    ansonsten vielleicht das Inhaltsverzeichnis einfach rausnehmen und nach dem inizieren wieder einfügen?
     
  6. hallo,

    ich habe das problem dahingehend entschärft, dass ich alle XE lösche. dann sind fast alle indexierungen raus, die raus sollen, nur noch wenige sind per hand zu tun.

    ich habe nun ein neues problem. ich hoffe ihr/du kannst mir helfen. wenn ich die seitenangaben des sachregisters im seitenlayout mir anschaue, so passen diese. das gilt auch für das inhaltsverzeichnis. wenn ich nun in die seitenansicht wechsele um mir alles im ganzen anzuschauen, so passen sich die seitenzahlen im inhaltsverz an und die im sachregister bleiben unverändert und damit falsch, da in der seitenansicht (wie auch später im druck) die indexierungen nicht zu sehen sind im gegnsatz zur seitenlayoutansicht. wie kann man das beheben?

    einige weitere fragen: kann man auch im sachregister wie im inhaltsverz nur die seitenzahlen aktualisieren? denn dann würde nicht jedesmal die eigene formatierung gelöscht. könnte man auch die seitenzahlen auch so automatisch erstellen lassen im sachregister, dass aus s. 95, 96, 97 95ff wird?

    mfg
     
  7. ola,

    bitte Wordversion angeben, unter Word-Opitionen bei Drucken nachschauen, ob dort Felder aktualisieren aktiviert ist oder nicht. Manuelle Änderungen in Index oder Inhaltsverzeichnis erst ganz am Schluss, wenn keine wesentlichen Änderungen mehr zu machen sind. Felder wie Inhaltsverzeichnis oder INdex können per STRG+F11 bzw. STRG+Shift+F11 gesperrt bzw. entsperrt werden. Automatik 95ff gibt es nicht, nur manuell machbar.
     
  8. hallo,

    das problem mit den falschen seitenzahlen lag daran, dass ich die unsichtbaren zeichen wie leerzeichen, geschütztes leerzeichen und auch { XE einträge} habe anzeigen lassen. dadurch war der text zu lang. durch ausschalten war dann die seitenanzahl im arbeitsmodus genauso wie in der seitenansicht. der index fürs sachregister wird dann richtig erstellt.

    aus meiner erfahrung kann ich nur empfehlen, die XE einträge nicht händisch zu löschen, sondern überflüssige einträge im sachregister löschen (und das erst, wenn kein text mehr hinzukommt). diese gelöschten XE einträge wurden bei mir nach dem löschen und in der druckansicht mit Fehler, feldfunktion nicht definiert o.ä. angezeigt, obwohl die einträge gelöscht waren...

    mfg
     
Die Seite wird geladen...

Sachregister - Bestimmte Wörter suchen und automatisch indexieren lassen - Ähnliche Themen

Forum Datum
word sachregister - nur seitenzahlen aktualisieren Microsoft Office Suite 30. Aug. 2007
Sachregister - Seitenzahlen passen nicht Windows XP Forum 19. Juli 2007
Dateien mit bestimmten Programmen öffnen, z.B. pdf oder jpg Windows 10 Forum 10. Nov. 2016
Dateien mit bestimmten Programm öffnen Windows 10 Forum 27. Sep. 2016
Bestimmter User kann seine Excel Dateien nicht mehr direkt öffnen Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 16. Apr. 2016