Scanner an USB angeschlossen wird vom Software nicht erkannt

Dieses Thema Scanner an USB angeschlossen wird vom Software nicht erkannt im Forum "Hardware" wurde erstellt von ania, 23. März 2008.

Thema: Scanner an USB angeschlossen wird vom Software nicht erkannt Hallo ich brauche wieder Eure Hilfe. Folgendes Problem tritt auf: Rechner Medion vom Aldi Scanner Canon Lide 60 war...

  1. Hallo ich brauche wieder Eure Hilfe.
    Folgendes Problem tritt auf:
    Rechner Medion vom Aldi
    Scanner Canon Lide 60 war an USB angeschlosen und funktionierte einwandfrei. Nachdem ich alle Geräte d.h. Drucker, Scanner, Funkmaus die an USB’s angeschlossen waren abgestopselt habe, weil ich eine neue GK einbauen musste und dann wieder eingestoppselt habe, aber nicht an den USB’s wo sie vorher waren, weil ich daran nicht gedacht habe, funktioniet der Scanner nicht mehr.
    Drucker und Funkmaus funktionieren einwandfrei. Vielleich habe ich zufällig die beiden Geräte an gleichen USb’s wie vorher angeschlosen

    Problem ist dass der Scanner vom System sobald an USB angeschlossen erkannt wird, in Hardware sichtbar ist, Scantest läuft durch, aber die Anwendungsoftware PhotoStudio 5.5, OmniPage 2.2 erkennen das Gerät nicht. In Toolbox kann man den auch nicht wählen. Das Feld Scanner wählen ist leer.
    Ich habe einges gemacht um dieses Problem zu beheben, aber das hat wenig gebracht.
    Ich habe der Treiber und die Software deinstall und install. Dafür gibt es eine Install CD die mit dem Scanner mitgelifert worden war, Rechner mittels entsprechenden Software gesäubert, Einträge aus Regedit entfernt, Treiber und Software wieder install,
    auch Ratschläge anderer Anwender angewendet.
    Habe einge Varianten ausprobiert und natürlich Rechner immer ordnugsgemäß neu gestartet.
    Es hat nichts gebracht.
    Scanner läuft nach wie vor nicht!
    Was kann man machen damit dieses Problem behoben wird.
    Vielleich hat jemand eine Idee. Danke voraus für Eure Hilfe.
     
  2. Hallo Werner, danke für Deine Antwort.
    Zur Anleitung:
    Der Scanner in Gerätemanager ist doch erkannt und zeigt Code 0 und nicht 1, also kann ich die Punkte 1 und 2 nicht ausführen.
    In Regedit unter CurrentVersion steht:
    %SystemRoot%\inf;C:\Programme\IVT Corporation\BlueSoleil\driver\USB;C:\Programme\RALINK\RT2500 USB Wireless LAN Card\Installer\WINXP, also der Eintrag ist da.
    Ich meine weil der Scanner erkannt ist brauche ich die INFCACHE.1 nicht löschen oder kann man das trotzdem ausprobieren?
    zu P. 3
    Service Pack 2 ist schon von Anfang an drauf
    Es bleibt mit nur P. 5 zu auszufühern.

    Die USB's werden vom System erkannt, aber von der Scanner Software nicht.
    Wie ich schon geschrieben habe sobald ich der Scannertreiber installiere und den Scanner an USB anschliesse wird er vom System erkannt.
    Vielleicht hast du noch ein anderer Tip.
    Gruss Ania
     
  3. kannst du dir vorstellen, das ein hersteller ein gerät mit einer software ausliefert, die das gerät dann nicht erkennt? ich nicht!
    aber du meinst ja zu wissen, dass du bestimmte schritte nicht ausführen musst....

    dann lass es einfach, aber frag' nicht nach anderen oder weiteren tipps. wozu brauchst du die, um die dann auch überlegungstechnisch (wieder nicht praktisch nach anleitung) genau so in die ecke zu stellen?
    ist auch nicht deutlich rausgekommen, dass du das gerät erst nach aufforderung angeschlossen hast ( im installationsverlauf).
     
  4. @ania
    ich hab da noch mal gelesen:
    wo siehst du da einen scanner? welchen eintrag meinst du? ich sehe einen bluetooth-treiber und eine netzwerkkarte....
     
  5. Werner
    ja in EDV kann man sich alles vorstellen, nur bis jetzt ist bei mir noch nicht vorgekommen, das Scannersoftware den Gerät nicht erkennt, obwohl er im System installiert ist und erkannt ist (Hardware; Gerätemanager; Bildbearbeitungsgeräte; Canon Lide 60)

    aber du meinst ja zu wissen, dass du bestimmte schritte nicht ausführen musst....
    ja, weil ich die Anleitung die Du mir gelinkt hast sorgfältig gelesen habe und festgestellt habe das dort beschrieben Problem nicht zu trifft. Ich meine Du kennst diese Anleitung.
    Ich habe trozdem in Regedit nachgeschaut und festgestellt das bei dem Eintrag in DevicePath der Wert %systemroot/inf steht was laut der Anleitung korrekt war.
    Aber es ist auch möglich das ich den ganzen Kram der da bechrieben ist nicht ganz verstehe und werde Dir dankbar für eine Erklärung.

    welchen eintrag meinst du? ich meine %SystemRoot%\inf; wenn er nich da stünde häte ich ihn einfügen und die andere löschen müssen.

    Ich habe doch das was in dieser Anleitung steht ausprobiert hat aber nichts gebracht. Werde vielleicht noch punkt 5 testen müssen. Ob es was gebracht hat werde ich Dir berichten.
    auf jeden Fall Werner danke für Deine Hilfe.
     
  6. frisko, danke für Dein Eintrag. ist genau die Fehlerbeschreibung die ich brauche.
    Habe aber alles wie es in der Anleitung steht bevor ich mein Problem in winTotal geschildet habe gemacht. Leider ohne Erfolg.
    Im Punkt 4 unter F3 steht Schalten Sie den Scanner aus und wieder ein. Mein Scanner hat kein Schalter, sonst alle Schritte genau ausgeführt. Leider scanner lief nach wie vor nicht.
    A.
    Hat jemand noch eine Idee!!
     
  7. sorry für die verspätung ania, aber das alter fordert seinen tribut...... ;D

    ich habe den link gesetzt, weil sich pan_fee damit sehr viel mühe gemacht hat und sie dann (wegen der erfolgs-feedbacks) den punkt 5 aufgenommen hat, den ich vorher immer explizit setzte. manchmal reicht aber schon die abarbeitung der punkte davor.....

    gut, is bei dir nicht so......

    jetzt führe bitte usb-fehlerbehebungs.exe aus. lese aufmerksam und arbeite akribisch (bis auf den i-punkt! ;)) alles nach.
    du fängst also mit der deinstallation der scannersoftware an.......

    ich erwarte hier demnächst erfolgsmeldung ;) :)

    bei fragen dazu - bitte posten.
     
  8. Hallo Werner,
    ich hatte erst heute Zeit mich mit dem Problem weiter zu befassen. Habe die USB-Fehlerbehebung.exe ausgeführt und kann Dir leider nichts positives mitteilen. Der Stand ist nach wie vor gleich. Viel Arbeit und kein Erfolg. Es ist deprimierend. Vor allem, weil ich den Scanner brauche, und weiß es nicht was ich weiter noch ausprobieren soll.
    Danke für Deine Hilfe. Hast Du noch eine Idee?
    Gruss
    Ania
     
Die Seite wird geladen...

Scanner an USB angeschlossen wird vom Software nicht erkannt - Ähnliche Themen

Forum Datum
Scanner-Unterstützung in PSE 12 Windows 10 Forum 5. Okt. 2016
Win10 erlaubt keine externen Scanner? Windows 10 Forum 11. Juli 2016
suche Treiber für Mustek Scanner 1200 usb plus Treiber & BIOS / UEFI 2. März 2015
Problem mit Scanner Treiber & BIOS / UEFI 22. Sep. 2014
Scanner Epson Perfection V330 Photo auf W98 Windows 95-2000 12. Sep. 2014