Scanner Tevion MD 90093 laaaangsam

Dieses Thema Scanner Tevion MD 90093 laaaangsam im Forum "Treiber & BIOS / UEFI" wurde erstellt von Manfredus, 14. Okt. 2009.

Thema: Scanner Tevion MD 90093 laaaangsam Hallo zusammen, habe schon gesucht - aber scheinbar bin ich zu doof, die Suchanfrage richtig zu stellen oder es ist...

  1. Hallo zusammen,

    habe schon gesucht - aber scheinbar bin ich zu doof, die Suchanfrage richtig zu stellen oder es ist wirklich nichts vorhanden.

    Also: Ich habe den o.g. Scanner und immer wenn ich eine einfache Textseite (Brief) kopieren möchte dann dauert das Einscannen ewig (der Scanschlitten fährt gaaanz langsam die Seite ab!)!

    Ich dachte, das Problem sollte es nicht mehr geben, seit im Kaufpreis ein Obolus an die VG Wort und Bild bezahlt wird. (Habe da mal gelesen, daß diese künstliche Bremse von früher weg gelassen wird.)

    Wie so ist dann mein Scanner so langsam? Hat da jemand einen Tipp und kann mir helfen?

    Vielen Dank schon mal und
     
  2. Wieviel DPI sind denn eigestellt beim Textscan? 150 bis 300 sollten eigentlich ausreichen?

    Nick
     
  3. Hallo Nick,

    es sind 300 ppi eingestellt!

    Auch der Scan im Entwurf-Modus ist genau so langsam!
     
  4. Hast Du den aktuellen Treiber installiert. Kann bei Medion leider gerade nicht nachschauen. Das Teil ist ja schon etwas älter, tritt das Problem von Beginn an auf?

    MfG

    Nick
     
  5. Ja, war von Anfang an so!

    Schaue morgen mal bei Medion nach den Treiberdateien.
     
Die Seite wird geladen...

Scanner Tevion MD 90093 laaaangsam - Ähnliche Themen

Forum Datum
Treiber USB Tevion/Medion Scanner 6190 Windows XP Forum 25. Nov. 2003
Scanner-Unterstützung in PSE 12 Windows 10 Forum 5. Okt. 2016
Win10 erlaubt keine externen Scanner? Windows 10 Forum 11. Juli 2016
suche Treiber für Mustek Scanner 1200 usb plus Treiber & BIOS / UEFI 2. März 2015
Problem mit Scanner Treiber & BIOS / UEFI 22. Sep. 2014