Schlechter Empfang W-Lan bitte helft mir!

Dieses Thema Schlechter Empfang W-Lan bitte helft mir! im Forum "Hardware" wurde erstellt von zeusss, 10. Dez. 2006.

Thema: Schlechter Empfang W-Lan bitte helft mir! Folgendes Problem: Der Nachbar wohnt ca 10m entfernt und hat DSL das er mich mitbenutzen lassen würde. Der Empfang...

  1. Folgendes Problem:
    Der Nachbar wohnt ca 10m entfernt und hat DSL das er mich mitbenutzen lassen würde.
    Der Empfang ist leider bescheiden und da ich auserdem über das inet telefonieren will,
    habe ich mal gehört das man da sowas wie einen router verwenden kann.
    der nachbar hat eine fritzbox 7050.
    wie könnte man da nun eine preiswerte lösung schaffen damit ich sauberen empfang habe und gleichzeitig über das inet telefonieren kann?
    wäre sehr nett wenn ihr mir dazu was sagen könntet aber so das ich es verstehe, bin auch nicht mehr der jüngste :'( ;D
     
  2. Laß das mal nicht den Provider hören(lesen)... ;)

    Die Fritz-Box ist ein Router, und 10m hören sich nicht viel an, aber durch Wände hindurch kann das schonmal zuviel sein.
    Entweder Ihr experimentiert ein wenig mit dem Standort herum, dann hat der Wlan-Router mehrere Kanäle zur Auswahl, damit kann man auch mal testen ob ein anderer Kanal besser funkt bzw. weniger Störungen hat.
    Dann gibt es Repeater, die kann man an einer Stelle platzieren wo noch ausreichend Empfang ist und die sollen dann die Reichweite vergrößern indem sie die Signale verstärken.
    Und zuguterletzt könntest Du Dir einen eigenen Zugang schalten lassen...
     
  3. wiegesagt ich will halt noch ein analoges telefon dranhängen und telefonieren.
    wenn das nicht geht wie funktioniert das mit so nem repeater? was kostet das und wie wirds gemacht.
    es sind einfach 3 wände dazwischen da hat man einfach kaum empfang
     
  4. Also das analoge Telefon musst du dann auf jeden fall per Kabel an die Fritzbox klemmen. Dafür wüsste ich keine wirelesslösung. Es gibt allerdings IP Telefone die du über den PC betreibst...dann brauchste nur ne WLanverbindung. Oder eben das Skypefon von Netgear, was direkt Wireless funktioniert.

    3 Wände sind ne ganze Menge, wenn du dann in so nem Stahlbeton Haus wohnst isses schon fast unmöglich. evtl. könnte man auch die Antenne des Gerätes austauschen, wenn es die Fritzbox erlaubt. Ansonsten müsste man schon fast sagen, das ist ein hoffnungsloser Fall.

    Zum Thema Repeater findest du einiges unter Netzwerkhardware.
     
Die Seite wird geladen...

Schlechter Empfang W-Lan bitte helft mir! - Ähnliche Themen

Forum Datum
Win7, Realtek, HP Elite - schlechter Sound (Hall.....) Hardware 25. Mai 2010
[GELÖST] Leis.index mit 3450 schlechter als 3200 Windows 7 Forum 6. Nov. 2009
Radioaufnahmen immer schlechter als Original Windows XP Forum 21. Okt. 2007
Ping schlechter seit DSL 16000 Windows XP Forum 11. Aug. 2007
schlechter upload 4-7kb Windows XP Forum 9. Aug. 2007