Schriftarten und Zeichenkodierung in Thunderbird 3.0

Dieses Thema Schriftarten und Zeichenkodierung in Thunderbird 3.0 im Forum "E-Mail-Programme" wurde erstellt von Manny5, 9. Jan. 2010.

Thema: Schriftarten und Zeichenkodierung in Thunderbird 3.0 Hallo Ich habe mal eine frage zu Thunderbird Schriftarten und Zeichenkodierung. Hier im Forum habe ich schon etwas...

  1. Hallo

    Ich habe mal eine frage zu Thunderbird Schriftarten und Zeichenkodierung.

    Hier im Forum habe ich schon etwas gefunden, aber es Beantwortet nicht meine Frage.

    Ich nutze seit kurzem den Thunderbird 3.0. Ich habe folgende Einstellungen unter:

    Extras / Einstellungen / Ansicht

    Standard Schriftart = Arial und Größe 11

    Erweitert
    Schriftarten = Westlich
    Proportional = Serif - Größe 11
    Serif = Arial
    Sans Serif = Arial
    Feste Breite = Arial Größe 08 ( Feste Signatur am Ende einer E-Mail)
    Minimale Schriftgröße = 11

    Schriftenkontrolle - Nachrichten das Verwenden eigener statt der oben gewählten Schriftarten
    erlauben = ist ein Häkchen gesetzt
    Unproportionale Schriftart für Reintext-Nachrichten verwenden = kein Häkchen

    Zeichenkodierung
    Ausgehende Nachrichten = Westlich ISO-8859-15
    Eingehende Nachrichten = Westlich ISO-8859-15

    Wenn möglich Standard-Zeichenkodierung für Antworten verwenden = kein Häkchen

    Verfassen / Allgemein / HTML-Option
    Schriftart = Variable Breite
    Größe = Groß (wenn ich hier mittel setzte, sehen Outlooknutzer & Co. das Geschrieben in etwa in Schriftgröße 8-9)

    Das Problem ist nun folgendes. Immer wieder Schreiben mir Leute die Outlook oder andere E-Mail Programme nutzen, das meine gesendeten E-Mails eine zu Große Schrift anzeigen in OL & Co.

    Ich selber habe das getestet und es stimmt. Die Schrift entspricht Times New Roman 14.
    Wiederum senden mir Leute von Outlook und CO eine geschriebene E-Mail , dann sehe ich deren geschriebenes in Thunderbird in etwa der Schriftgröße 7-8.

    Was kann oder sollte ich ändern?

    Manny5
     
  2. Hallo,
    nun es gibt ja keinen Standard für HTML in Mails und man muss damit leben, das Mails beim Empfänger manchmal/oft anders dargestellt werden als beim Absender.
    Aber gerade zwischen TB und OE kann man das eigentlich ganz gut in Grenzen halten.

    Wenn ich deine Einstellungen bei mir einstelle, fällt mir Folgendes auf:
    Schreibe ich eine Mail, sind die Buchstaben so klein, dass ich meine Brille aufsetzen muss.
    Das ist natürlich auch beim Lesen empfangener Mails so.

    Das Dumme ist, dass die Einstellung für die Schriftarten/Größen in TB fast unnachvollziebar ist.
    Ich könnte keine Anleitung dafür schreiben. Aber man kann es richtig einstellen - mit etwas Geduld.
    Denn änderst du unter
    Ansicht
    Erweitert
    Schriftarten = Westlich

    Serif = Arial (das ist die HTML-Einstellung!!!!)

    minimale Schriftgröße auf 14, wirkt sich das auf Ansicht und auf das Verfassenfenster aus.
    D.h. die Schrift beim Schreiben wird dadurch größer aber nicht die Schrift in der Mail selbst.

    Vorschlag:
    Du musst ein bisschen ausprobieren. Grundsätzlich ist mittel immer OK.
    Der Eintrag unter Fester Breite an unterster Stelle wirkt sich nur bei Rein-Text Mails aus.
    Trage immer -wenn es geht - eine bestimmte Schriftart ein und nie feste Breite.
    Ich meine im Menü Verfassen, HTML Optionen.
    Es gibt in TB nur 2 Festbreitenschriften Courier und Courier New.

    Schreibe ein paar Mails an dich selbst und kontrolliere anschließend die empfangende Mail im Quelltext (strg+U).
    Bei größere Schriften schreibt TB im HTML-Code:
    <font size=+1>
    bei kleineren <font size=-1>
    und bei mittelgroßen wird der Tag ganz weggelassen.

    Nur daran kannst du dich halten. Du kannst das auch vor dem Versenden kontrollieren, indem du die Mail in den Postausgang verschiebst.
    Das geht so: im Verfassenfenster auf Später senden klicken.
    Im Postausgang den Quelltext (strg+U) überprüfen.
    Zum Versenden (was ja jetzt nicht mehr notwendig ist) auf Datei, alle senden klicken.

    Hiermit wird die Schriftgröße von Reintext-Mails eingestellt.
     
  3. Hallo mailuser,

    danke für Deine Ausführungen.

    Ich nutze nun seit Tagen im Thunderbird 3.0 folgende Einstellungen unter:

    Extras / Einstellungen / Ansicht

    Standard Schriftart = Arial oder Century Gothic und Größe 13 (das ist beim Senden und lesen gut Sichtbar)

    Erweitert
    Schriftarten = Westlich
    Proportional = Serif - Größe 13 (11 war + ist zu klein)
    Serif = Arial oder Century Gothic
    Sans Serif = Arial
    Feste Breite = Arial Größe 13 ( alles andere ist zu klein, für die Signatur wäre 8/9 gut)
    Minimale Schriftgröße = 13

    Schriftenkontrolle- Nachrichten das Verwenden eigener statt der oben gewählten Schriftarten
    Erlauben = ist ein Häkchen gesetzt

    Unproportionale Schriftart für Reintext-Nachrichten verwenden
    Erlauben = ist ein Häkchen gesetzt

    Zeichenkodierung
    Ausgehende Nachrichten = Westlich ISO-8859-15
    Eingehende Nachrichten = Westlich ISO-8859-15

    Wenn möglich Standard-Zeichenkodierung für Antworten verwenden
    Erlauben = ist ein Häkchen gesetzt

    Verfassen / Allgemein / HTML-Option
    Schriftart = Variable Breite / Arial oder Century Gothic
    Größe = Mittel (das scheint der passende Wert zu sein)

    Mit diesen Einstellungen habe ich unter TB und Outlook einen guten Wert erreicht.
    Mails von OL und oder anderen kommen nun gut lesbar bei mir im TB 3 an.

    Bei der Überprüfung des Quelltext (strg+U) las ich folgendes:
    <font size=3D-1><font face=3DCentury Gothic>OK dann muss ich dich mal=

    Wie schon gesagt ist die Ansicht in TB/OL und von OL zu TB gut lesbar. Einzig bei der Schrift bin ich noch am experimentieren. Es wirklich eine rumtesterei. Einiges ist ebend doch anderes als in Outlook.
    Veränderungen verlangen nun mal ein Umdenken und neu Anpassen.

    Ich denke das Thema hat sich nun erledigt.

    Danke.
    cu Manny5
     
Die Seite wird geladen...

Schriftarten und Zeichenkodierung in Thunderbird 3.0 - Ähnliche Themen

Forum Datum
Schriftarten 2x auf dem Rechner Windows XP Forum 6. Sep. 2010
defekte Schriftarten Windows Vista Forum 15. März 2009
Re: Wer Fonts(Schriftarten) sucht,free hier! Windows XP Forum 9. Feb. 2009
Schriftarten verstellt? Windows XP Forum 3. Dez. 2008
Unschärfe Problem von Schriftarten (XPSP2) Lösung nur mit magnify.exe? Windows XP Forum 18. Nov. 2008