Schutz vor Hitzetod

Dieses Thema Schutz vor Hitzetod im Forum "Hardware" wurde erstellt von Simon, 2. Jan. 2004.

Thema: Schutz vor Hitzetod Hallo! Habe demletzt leider meine Festplatte verloren,wahrscheinlich defekt. Nun habe ich die Vermutung, dass sie...

  1. Hallo!
    Habe demletzt leider meine Festplatte verloren,wahrscheinlich defekt.
    Nun habe ich die Vermutung, dass sie eventuell durch meinen neues Midi-Tower überhitzt wurde.
    Gibt es ein Programm, mit dem man die Festplattentemperatur überprüfen kann bzw. sieht ob die Werte normal sind?

    Mfg
     
  2. Ja, gibt es. Ich lass die Temp mit Mainbord Monitor 5 (MBM 5) auslesen.

    ToM
     
  3. @ Tom33: hdd-temp wird von mbm5 kontrolliert? hat eine hdd nen sensor oder wie?

    @ Greenracer: das problem hatte ich mit meiner seagate-platte. sie wurde in meinem chieftech-tower zu heiss. der rechner stürzte nach ein paar stunden ab und beim neustart wurde sie im bios nicht mehr erkannt, solange sie noch heiss war. kaputt ging sie aber nicht wirklich. das problem habe ich mit einem gehäuse-cooler den ich direkt hinter die frontblende und vor die platte gebaut habe (passte hevorragend aufgrund einer vorbereitung im gehäuse) gelöst.
     
  4. Ja. Meine Seagates lassen sich auslesen.

    ToM
     
  5. So werde mit jetzt ne neue Platte kaufen, also mit dem Mainboard Monitor 5 kann ich nichts auslesen (Hab ne Western Digital).
    Glaube die Festplatten brauchen dafür extra nen Sensor. Ansonsten gibts wohl leider keine Möglichkeit :-(

    @T1000: Mh, zwischen Frontblende und HD... Bei meinem Midi-Tower komme ich da nur sehr umständlich bzw. gar nicht hin. Was hat dein Cooler denn gekostet? Gibts denn noch ne andere Möglichkeit die HD zu kühlen oder kann man vielleicht nen externen Sensor für die Festplatte kaufen?

    Mfg
     
  6. Viele aktuellen Festplatten lassen sich mit dem MBM auslesen.
    Hast Du unter Allgemein Suche nach IDE-Festplatten mit Temperatursensor angehakt?
     
  7. Ja, das Häckchen ist an!
    Allerdings ist unter Temperaturen nirgends was von ner Festplatte zu finden
     
  8. statt nach Sensor 1, 2 usw. musst Du nach dem Plattennamen STG20039Z (Beispiel) oder so ähnlich gucken.

    ToM
     
  9. Hatte mal ne 80GB WD die wurde erkannt, ebenso meine 2 alten 40er Maxtor DX (die sich mittlerweile verabschiedet haben ;)) und die Hitachi der 7K250-Serie.
    Meine 40GB WD wird allerdings nicht erkannt!

    Wenn der Senor wie von Tom beschrieben nicht auftaucht, wird die Platte leider nicht erkannt.
    Es gibt noch ein Tool für die Platten-Temp, fällt mir aber grad nich ein ::)
     
  10. Ansonsten versuch mal das tool SpeedFan

    http://www.wintotal.de/softw/?id=1198

    Abaddon
     
Die Seite wird geladen...

Schutz vor Hitzetod - Ähnliche Themen

Forum Datum
Laptop für Reparatur schützen Windows 10 Forum 3. März 2016
Alle Daten auf dem Computer sind Schreibgeschützt Windows 7 Forum 10. Okt. 2015
Schreibgeschützt nicht änderbar Windows 7 Forum 14. Dez. 2014
Jugenschutzgbeauftrager für manche Webseiten Pflicht, Webdesigner haften. Webentwicklung, Hosting & Programmierung 30. Nov. 2014
Benutzerkonten: Freigabe kennwortgeschützter Programme u. Dateien Windows 7 Forum 18. Nov. 2014