Schweres Verbindungsproblem - Bitte um Hilfe

Dieses Thema Schweres Verbindungsproblem - Bitte um Hilfe im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Grueni, 23. Mai 2005.

Thema: Schweres Verbindungsproblem - Bitte um Hilfe Hi Leute, ich weiß echt nicht mehr weiter. Normalerweise bin ich eher der Typ der sich die Lösung aus dem Internet...

  1. Hi Leute,

    ich weiß echt nicht mehr weiter. Normalerweise bin ich eher der Typ der sich die Lösung aus dem Internet raus sucht und nicht gleich einen Thread erstellt doch ich bin wirklich mit meinem Latein am Ende.

    Ersma so schaut zurzeit mein PC aus:

    CPU: Athlon XP 3000+
    Mainboard: ASUS A7N8X-E Deluxe
    Grafikkarte: Aopen Geforce 5900XT
    RAM: Samsung 512 MB DDR 333 Mhz
    Netzteil: 350 Watt Be Quiet
    Netzwerkkarte 1: Marvell Yukon 88E8001/8003/8010 [OnBoard]
    Netzwerkkarte 2: NVIDIA nForce Networking Controller [OnBoard]
    Betriebssystem: Windows XP ServicePack 2
    Router: Keiner angeschlossen, nur Eumex Anlage
    DSL: T-DSL 1000

    Ich hab ein großes Problem mit meinem Internet:

    Ich kann mich im Internet für kurze Zeit nicht weiter bewegen d.h. wenn ich auf einen Hyperlink klick dann kommt die Meldung, ich DAoC [ein PC Spiel] spiele oder einfach nur im ICQ chatte kommt die Meldung Verbindung konnte nicht hergestellt werden d.h. es ist alles tod und das oft für unterschiedliche Zeit. Manchmal sinds nur 5 Sekunden und manchmal muss ich ne ganze Minute warten. Dieses Phänomen tretet auch völlig zufällig auf. Manchmal kann ich 45 mins spielen ohne einen einzigen LD (Linkdead) aber länger als 2 Stunden ohne Verbindungstod hab ich noch nie miterlebt. Das komische dabei ist, das ich von Windows selber keine Fehlermeldung bekomme und ich mich auch nicht neu Einwählen muss. Das einzigste was zu sehen ist, das ich zwar Packete sende aber keine empfange für die kurze Verbindungstoddauer *schulternzuck*

    Angefangen hat dieses Problem vor ca. 4 Wochen, genau an dem Tag als ich neuen RAM eingebaut hab. Der Fehler von mir war dabei das es zwei unterschiedliche Herstellertypen sind bei meinem RAM. Nun hab ich den neuen wieder raus gemacht aber das Problem ist weiter bestanden. Dann hab ich nur den neuen drinnen gelassen und das Problem war auch weiterhin bestanden. Hab 3 Speicherbänke auf meinem Mainboard und alle 3 mit 9 verschiedenen Methoden die Rambausteine einzustecken ausprobiert. Ich hab in einem anderen Forum gelesen das jemand falschen Ram eingekauft hat und sich nicht mehr seit dem Einbau einloggen konnte ins Inet, als er den Baustein wieder entfernt hat ging alles ohne Probleme.

    Bei der Telekom hab ich auch schon Angerufen und mein Problem geschildert. Der Techniker meinte er hätte noch nie von einem Verbindunsproblem gehört, das von Arbeitsspeicher verursacht wurde gehört. Er schickte mich weiter zur Störungstelle und nach 10 Minuten Wartezeit wurde mir gesagt das bei meinem Anschluss kein Fehler besteht. Jetzt hat mir ein Freund gesagt, das Telekom manchmal auch nicht allmächtig ist und auch Fehler übersehen kann, was soll ich da jetzt tun?

    So nachdem Telekom und Ram es nicht sein konnten versuchte ich den Fehler vielleicht bei den Netzwerkkarten zu finden. Hatte Anfangs noch 4 Netzwerkkarten auf meinem PC installiert ( 2mal OnBoard und 2mal PCi) und diese Einstellung hat auch ein ganzes Jahr lang geklappt. Zuvor hatte einen schlechteren PC (P3, GF4 Ti4200, 512 SDRAM) für ca. 3 Jahre und da hatte ich nie Probleme mit meinem Internet. Doch wie gesagt vor 4 Wochen isses halt jetzt zum Haare raus reißen. Ich hab alle 4 Netzwerkkarten ausprobiert und jedes mal LDs. Habs mit jeder nur erdenklicher Einstellung versucht (mal waren alle PCi deaktiviert, mal beide OnBoard) und das hat überhaupt nicht geklappt. Zurzeit sind beide PCi Karten draußen und ich spiel nur noch mit meiner Marvell OnBoard Netzwerkkarte ... naja so gut es geht halt *am Kopf kratz* Hab auch alle möglichen Konfiguartionen ausprobiert in Windwos doch weiß ich jetzt nicht genau was ich da alles noch einstellen könnte für eine Besserung. Hab halt Hardware-Prüfsummenberechnung und Datenflusskontrolle auf aus gestellt und außerdem das Häkchen bei Energieverwaltung weggemacht das Windows das Gerät ausschalten kann um Energie zu sparen.


    So jetzt zur Software ...

    Hab schon alles ausprobiert an Betriebssystem. Bei SuSE Linux 9.1 hab ich genau das gleiche Problem wie bei Windows 2000 mit SP2 oder SP4, auch mit Windwos XP ohne SP und SP2 ... nur Windows 98 hab ich noch nicht ausprobiert aber das krig ich irgendwie nicht mehr hin das zu installieren. Hab auch schon alles mögliche ausprobiert mit Firewall und Antivirus. Hab Windows SP2 Firewall aus und an ausprobiert, Zonealarm Firewall, Sygate Firewall usw. ... jedes mal LD. Auch bei Deinstallierten Antivirus und mit installierten Antivir hab ich LDs. LDs hab ich egal wie alt das System ist d.h. mit allen Updates von Treiber und Sicherheitsheitsupdates hab ich LDs wie genauso mit ohne Sicherheitsupdate und das egal ob Linux oder Windows. Auch hab ich die Verbindungsprobleme mit SI Client genauso wie mit ToA oder Catacombs Client. Das einzigste was ich noch nicht durchgeführt habe ist ein BIOS Update, dafür hab ich noch zu viel Schiss das ich irgendetwas kaputt machen kann. Kann mir aber eigtl nicht denken das es am BIOS liegt, weil ich hatte ja nen ganzes Jahr lang auch keine Probleme ... *ratlos guckt* Hab jetzt schon insgesamt 6 mal Formatiert und neu Installiert und das mit normalen Format C: sowie LowLevel Format. Hab wegen dem vielen Formatieren auch meine gesammte Musik + Persönliche Daten verloren weil ich irgendetwas falsch gemacht habe und ich so blöd war und sie nicht gesichert habe auf CD. :( Denk auch nicht das es ein Trojaner oder Virus ist weil hab Antivir schon drüber laufen lassen paar male und nix gefunden egal welches Windowssystem. Hijackthis sagt auch nix was auf nen Trojaner hinweisen könnte.

    Beim Anpingen an den Login DAoC Server ist alles normal. Wenn ich LD habe dann kommt immer so zwischen 5 bis 9 mal die Meldung Verbindungsversuch fehlgeschlagen oder wie das dort bei cmd heißt und dann gehts normal weiter. LDs hab ich ganz normal wie jeder sie kennt. Zuerst wird das mittlere Lämpchen Rot und dannach das Rechte und dann kann ich mich noch ca 10 Sekunden frei bewegen aber alles andere ist still gestanden und dann flieg ich aus dem Spiel und darf mit ESC beenden.


    Jetzt dacht ich mir vor kurzem es kann nur noch das Modem sein weil mein altes T-Online Modem was mir 4 Jahre gut gedient hat ist vor 3 Monaten einfach der Strom ausgegangen und es wollt einfach nicht mehr an gehen. Also hab ich von meinem Onkel das gleiche T-Online DSL-Modemmodel bekommen was auch schon ca. 4 Jahre alt ist aber das Modem hat so seine Macken. Der Strom vom Modem geht manchmal einfach aus, dann darf ichs für ca. 10 mins ausstecken aus der Strombüchse und erst dann wieder einstecken das das Modem reagiert und an geht. Auch wird manchmal die Sync Anzeige für kurze Zeit rot und ich darf 10 mins warten und kann dann mich dann erst wieder ins Internet einwählen. Während ich einen Verbindungstod erleide bleibt aber die Sync Anzeige immer schön grün *fragend guckt* Jetzt hab ich mir gedacht ich spiel mal Techniker und hab meine beiden Modem geöffnet und hab den Platinenteil der für die Internetverbindung zuständig ist von meinem Alten Modem mit dem Platinenteil der für Strom zuständig ist miteinander angeschlossen ... trotzdem LD und der Gedanke das es am Modem liegt ist schon wieder zerplatzt.

    Nun weiß ich wirklich nicht mehr weiter. Ich poste hier jetzt mal am Schluss meiner Hijackthis-Logfile vielleicht findet ihr ja noch was, hab zwar glaub nen Trojaner drauf aber bei Linux z.B. is keiner da aber ich hab trotzdem Verbindungstod :( Wäre für jede Hilfe wirklich sehr dankbar weil ich bin wirklich am Ende. *seufz*

    Danke schon einmal im Vorraus und sorry für mein schlechtes Deutsch, bitte vernichtet mich nicht wenn ihr nen Fehler findet und Sorry für das viele gelese aber ich wollt gleich alle Fragen beantworten die so üblicherweise zu dem Thema gestellt werden :)

    Logfile of HijackThis v1.99.1
    Scan saved at 02:52:02, on 23.05.2005
    Platform: Windows XP SP2 (WinNT 5.01.2600)
    MSIE: Internet Explorer v6.00 SP2 (6.00.2900.2180)

    Running processes:
    C:\WINDOWS\System32\smss.exe
    C:\WINDOWS\system32\winlogon.exe
    C:\WINDOWS\system32\services.exe
    C:\WINDOWS\system32\lsass.exe
    C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
    C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
    C:\Programme\TGTSoft\StyleXP\StyleXPService.exe
    C:\WINDOWS\system32\spoolsv.exe
    C:\WINDOWS\Explorer.EXE
    C:\WINDOWS\system32\RUNDLL32.EXE
    C:\Programme\NVIDIA Corporation\NvMixer\NVMixerTray.exe
    C:\Programme\Winamp\winampa.exe
    C:\Programme\Java\jre1.5.0_01\bin\jusched.exe
    C:\WINDOWS\system32\nvsvc32.exe
    C:\WINDOWS\system32\wscntfy.exe
    C:\WINDOWS\system32\wuauclt.exe
    C:\Programme\Mozilla Firefox\firefox.exe
    C:\Programme\Windows NT\Zubehör\WORDPAD.EXE
    C:\WINDOWS\system32\rundll32.exe
    C:\WINDOWS\system32\wuauclt.exe
    C:\Programme\WinRAR\WinRAR.exe
    C:\DOKUME~1\Michael\LOKALE~1\Temp\Rar$EX00.141\HijackThis.exe

    R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Bar = http://google.icq.com/search/search_frame.php
    R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = http://google.icq.com
    R3 - URLSearchHook: ICQ Toolbar - {855F3B16-6D32-4fe6-8A56-BBB695989046} - C:\Programme\ICQToolbar\toolbaru.dll
    O2 - BHO: (no name) - {53707962-6F74-2D53-2644-206D7942484F} - C:\Programme\Spybot - Search & Destroy\SDHelper.dll
    O3 - Toolbar: ICQ Toolbar - {855F3B16-6D32-4fe6-8A56-BBB695989046} - C:\Programme\ICQToolbar\toolbaru.dll
    O4 - HKLM\..\Run: [NvCplDaemon] RUNDLL32.EXE C:\WINDOWS\system32\NvCpl.dll,NvStartup
    O4 - HKLM\..\Run: [nwiz] nwiz.exe /install
    O4 - HKLM\..\Run: [NvMediaCenter] RUNDLL32.EXE C:\WINDOWS\system32\NvMcTray.dll,NvTaskbarInit
    O4 - HKLM\..\Run: [NVMixerTray] C:\Programme\NVIDIA Corporation\NvMixer\NVMixerTray.exe
    O4 - HKLM\..\Run: [WinampAgent] C:\Programme\Winamp\winampa.exe
    O4 - HKLM\..\Run: [SunJavaUpdateSched] C:\Programme\Java\jre1.5.0_01\bin\jusched.exe
    O4 - HKCU\..\Run: [STYLEXP] C:\Programme\TGTSoft\StyleXP\StyleXP.exe -Hide
    O4 - HKCU\..\Run: [Skype] C:\Programme\Skype\Phone\Skype.exe /nosplash /minimized
    O4 - HKCU\..\Run: [Steam] C:\Programme\Valve\Steam\\Steam.exe -silent
    O8 - Extra context menu item: &ICQ Toolbar Search - res://C:\Programme\ICQToolbar\toolbaru.dll/SEARCH.HTML
    O9 - Extra button: (no name) - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\Programme\Java\jre1.5.0_01\bin\npjpi150_01.dll
    O9 - Extra->Tools' menuitem: Sun Java Konsole - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\Programme\Java\jre1.5.0_01\bin\npjpi150_01.dll
    O9 - Extra button: ICQ Lite - {B863453A-26C3-4e1f-A54D-A2CD196348E9} - C:\Programme\ICQLite\ICQLite.exe
    O9 - Extra->Tools' menuitem: ICQ Lite - {B863453A-26C3-4e1f-A54D-A2CD196348E9} - C:\Programme\ICQLite\ICQLite.exe
    O9 - Extra button: Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
    O9 - Extra->Tools' menuitem: Windows Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
    O17 - HKLM\System\CCS\Services\Tcpip\..\{33C37391-EEF3-43F3-B9E4-9966CC4500F9}: NameServer = 217.237.150.141 217.237.150.97
    O23 - Service: NVIDIA Display Driver Service (NVSvc) - NVIDIA Corporation - C:\WINDOWS\system32\nvsvc32.exe
    O23 - Service: StyleXPService - Unknown owner - C:\Programme\TGTSoft\StyleXP\StyleXPService.exe
     
  2. Ich habe genau das selbe Problem wie du, wobei ich beim anpingen nur einen Ausfall habe.
    Habe XP 2SP (Amerikanisch)
    einen athlon 3400 +
    und auch ne Marvel- Yukon

    Mit dem ICQ weis ich nicht, aber in DAOC habe ich auch das Problem, EQ2 funktioniert Problemlos.

    Schau dir mal die debug.txt und die citlog.txt an. Das Game versucht sicher, wie bei mir auch, auf eine nicht vorhandene Datei zurückzugreifen. Der Kundensupport weis derzeit auch noch nicht, was das Problem ist, warte seit 4 Tagen auf ne vernünftige Antwort.

    Das RAM ist es sicher nicht, ich habe 2gb markenram drin.

    Dasinteressante ist ja, das die anderen alle meine Aktionen bis zu meinen entgültigen rausfliegen noch sehen, aber ich sozusagen keine Daten mehr empfange.

    Was ich den logdatein entnommen habe scheint aber das Programm die Verbindung zu kappen, sie reisst also nicht ab.

    Mein Tip ist der Prozessorstruktur, das die irgtendwie Verarbeitungsprobleme macht im Zuammenhang mit dem Game. Wir werden da nicht viel machen können, als das wir auf eine Korrektur durch goa in ihren Programmcodes abwarten.
     
  3. Hey macht keinen Scheiss, ich hab das selbe Problem und suche schon seit Tagen nach einer Loesung, habt ihr denn eine gefunden???
     
Die Seite wird geladen...

Schweres Verbindungsproblem - Bitte um Hilfe - Ähnliche Themen

Forum Datum
Internetverbindungsprobleme/ Internet-Manager/ Win7 Windows 7 Forum 10. Aug. 2016
Verbindungsproblem zu FTP- Server Webentwicklung, Hosting & Programmierung 11. Feb. 2016
WLAN Verbindungsproblem Windows 7 Forum 29. Jan. 2015
Fritz! Box 7270 - Windows 7 - Verbindungsprobleme Hardware 16. Jan. 2011
Verbindungsprobleme Wlan zu Router/Repeater Firewalls & Virenscanner 22. Nov. 2010