SCSI-Festplatte in Win98SE integrieren

Dieses Thema SCSI-Festplatte in Win98SE integrieren im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von jfilz, 27. Juni 2003.

Thema: SCSI-Festplatte in Win98SE integrieren Einbau eines SCSI-Adapters 1542CP von Adaptec, Anschluß eines SCSI-Brenners funktioniert ja alles noch wunderbar mit...

  1. Einbau eines SCSI-Adapters 1542CP von Adaptec, Anschluß eines SCSI-Brenners funktioniert ja alles noch wunderbar mit Windows98SE. Nach Einbau einer SCSI-Festplatte jedoch versteht Windows offenbar die Welt nicht mehr und bringt beim Starten Windows-Schutzfehler. Starten Sie neu.
    Nach abziehen der SCSI-Platte funktioniert wieder alles.
    Die Hardware ist in Ordnung und offenbar richtig im SCSI-Setup konfiguriert, denn gleicher Rechner, gleiche Hardware mit Knoppix-CD gestartet und alles funktioniert auf Anhieb und wunderbar.
    Welche Probleme hat Windows mit der SCSI-Platte? :-\
     
  2. hallo,
    ein paar mehr infos zu der platte wären für die lösung nicht schlecht. vielleicht ist die einfach zu groß für windoof, so daß du zunächst nen patch installieren mußt, damit windoof damit arbeiten kann.
    greetz
    hellslawyer
     
  3. Ja danke für die Nachfrage und dein Interesse.
    Die Platte ist eine IBM DDRS 39130 mit 8 GB.

    Gruß jfilz


     
Die Seite wird geladen...

SCSI-Festplatte in Win98SE integrieren - Ähnliche Themen

Forum Datum
Externe SCSI-Festplatte an zwei PCs anschließen? Hardware 18. Juli 2005
SCSI-Festplatte beim Formatieren Stromausfall Hardware 4. März 2005
Win98SE Digitale CD-Wiedergabe grau. Windows 95-2000 19. Feb. 2015
Re: Win98se Feste CD-Rom Buchstaben Windows XP Forum 12. Apr. 2011
OE 6.0 | Win98SE | Senden/Empfangen nur nach Neustart E-Mail-Programme 1. Okt. 2008