Sec Master und Slave nicht erkannt

Dieses Thema Sec Master und Slave nicht erkannt im Forum "Hardware" wurde erstellt von Juergen Mustermann, 29. Okt. 2004.

Thema: Sec Master und Slave nicht erkannt Hallo, heute kam beim Hochfahren völlig überraschend die Option, im abgesicherten Modus zu beginnen - außerdem...

  1. Hallo,

    heute kam beim Hochfahren völlig überraschend die Option, im abgesicherten Modus zu beginnen - außerdem wurden dann plötzlich Treiber gesucht, die nicht aufzufinden waren (da achtete ich zunächst nicht drauf). Letztlich blieb der PC hängen bzw. beim Booten erschien folgendes:

    Autodetection Pri Master .. IDE Hard Disk
    Autodetection Pri Slave ... Not Detected (richtig)
    Autodetection Sec Master .. Not Detected (eigentlich mein CD-Rom-Laufwerk)
    Autodetection Sec Slave ... Not Detected (eigentlich mein CD-Brenner)

    (in Klammern mein Kommentar.)

    Ich hab` das mehrmals reproduziert - bevor nach einigen Sekunden das Not Detected erschien, konnte ich über Press <F4> to abort abbrechen. Der Bootvorgang ging dann weiter und etwas später kam jeweils No drives found, aborting installation.

    Der PC fuhr also letztlich hoch, aber mein Brenner erschien nicht im Arbeitsplatz bzw. im Gerätemanager - das CD-Rom-Laufwerk schon.

    Übrigens hab` ich von meinem Sohn erfahren, dass er den PC heute einfach ausgeschaltet, nicht `runtergefahren hat (aber das ist früher auch schon passiert - ohne solche Folgen ...).

    Ich hab` über ERU 2 frühere Sicherungen eingespielt, wobei der Fehler (fehlerhaftes Booten mit Nichterkennen von CD-Rom-Laufwerk und Brenner sowie Nichterscheinen des Brenners im Gerätemanager) aber auch auftritt.

    Auch RegClean und scanreg /fix und /opt haben nichts gebracht.
    (Dass ich auch mit Datenträgerbereinigung, ScanDisk und Defragmentierung keinen größeren Erfolg hatte, hat mich dann schon nicht mehr überrascht.) :-\

    Soll ich die Anschlusskabel von CD-Rom-Laufwerk und Brenner überprüfen bzw. diese Geräte neu installieren? Wie kommt der Fehler überhaupt zustande?

    Vielen Dank und Gruss
    Jürgen

    verschoben von Windows 95/98/ME
     
  2. 1. Frage
    - kabel überprüfen: Ja!
    - LW neu installieren bringt nichts, da das PC BIOS die Laufwerke nicht findet, das ist noch vor dem Start von Windows

    2. Frage
    Ursachen:
    - LW-Kabel defekt
    - Kabel locker (Strom/Datenkabel)
    - 1-2 Laufwerk(e) defekt
     
  3. Jumper abgefallen oder defekter IDE Controller wären auch noch Möglichkeiten.
    Um den Fehler einzukreisen würde ich die Festplatte vom Primary IDE Controller abklemmen und dann abwechselnd je ein Laufwerk anschliessen zuerst an den Primary, dann an den Secondary IDE Controller.
    Das ist zwar etwas Arbeit, grenzt den Fehler aber recht genau ein.

    Eddie
     
  4. Also erstmal vielen Dank!

    Ich hab` mir vorhin die Verbindungskabel vorgenommen - war nichts auffällig. Ich hab` aber trotzdem v.a. die IDE-Kabel aus den Anschlüssen gezogen.
    Allerdings ist der IDE-Sockel 1 blau und der IDE-Sockel 2 schwarz eingefasst, auch die zugehörigen IDE-Kabel sind am Ende blau bzw. schwarz (und auf den Kabeln stehen unterschiedliche Werte: 150 bzw. 300 V), so dass ich die zwar kurz in die anderen Buchsen gesteckt habe - ging auch - aber vor dem Zusammenbau wieder zurückgewechselt habe.

    Und zu meiner Überraschung fuhr der PC danach wieder korrekt hoch :) - allerdings trau` ich der Sache noch nicht so ganz.

    Und nun nochmal 2 Fragen:
    1. Hätte ich denn doch die Farben vertauschen können?
    2. Kann ich noch was vorsichtshalber machen, damit der Fehler nicht wieder auftritt?

    Danke und Gruss
    Jürgen
     
  5. Aargh - jetzt hab` ich geschaut, ob ich einen aktuellen Treiber habe - angeblich ist der aktuellste installiert - danach erneutes Booten.

    Und dabei ist derselbe Fehler wieder aufgetreten!! :(

    Wackelkontakt? Oder wg. des Treibersuchens? (kann doch nicht sein, oder?)

    Gruss
    Jürgen
     
  6. Die Fragen sind leider weiter für mich aktuell, weil der Fehler immer wieder auftritt:
    Wenn ich die Strom- und IDE-Kabel aus CD-Rom-Laufwerk und Brenner und das IDE-Kabel aus Sockel 2 ziehe und wieder einstecke, geht `s, aber nach 2 oder 3maligem Booten eben leider nicht mehr! :eek:
     
  7. Machst Du das im laufenden Betrieb?
    Lieber nicht öfter - denn das macht die Hardware kaputt.......
     
  8. Ist der Pc zwischen den Bootvorgaängen heruntergefahren wordes (au) oder meinst DU Warmstarts?
    Tipp: PC über eine abschaltbare Steckerleiste abschalten, wenn er heruntergefahren wird.
    So werden Rest-Ströme eliminiert.

    Vor der ATX-Ära gab es solche Probleme gar nicht bzw. selten.
     
  9. Wie meinst Du das? Also, ich fahr` natürlich `runter, ziehe alle Kabel, schraube die Seitenverkleidung ab und dann ...

    Runtergefahren.

    Das mach` ich ansonsten schon, zwischen den beschriebenen Bootvorgängen aber nicht.
     
  10. Dann könnte es sein, daß das Netzteil nach 1-2 Reboots instabile Spannungen liefert, oder das Board seinen Geist aufgibt.

    bzgl. Board:
    auf dem Board gibt es sog. elkos (Elktrolykondensatoren, Becherförmig; geschlossener, gerader Deckel) sieh bitte mal nach ob diese Deckel gewölbt sind.

    Wenn ja, Board auswechseln!
     
Die Seite wird geladen...

Sec Master und Slave nicht erkannt - Ähnliche Themen

Forum Datum
Master/Slave für SATA noch von Belang?? Windows XP Forum 19. Nov. 2006
RIESEN Problem! 2 Platten - Master / Slave Hardware 6. Okt. 2006
DVD-ROM als MASTER oder SLAVE anschließen ? Hardware 22. Feb. 2006
Master Slave Probleme Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 14. Feb. 2006
Master ? Slave? Hardware 6. Feb. 2006