Seit ATI X1950GT - Rechner fährt nicht hoch :(

Dieses Thema Seit ATI X1950GT - Rechner fährt nicht hoch :( im Forum "Hardware" wurde erstellt von REDMeff, 16. Juli 2007.

Thema: Seit ATI X1950GT - Rechner fährt nicht hoch :( Hallo, da meine alte Grafikkarte den Geist aufgegeben hat, hab ich mich nach einer neuem umgesehen und mich für die...

  1. Hallo,

    da meine alte Grafikkarte den Geist aufgegeben hat, hab ich mich nach einer neuem umgesehen und mich für die ATI X1950GT von Xpert Vision (AGP, nicht PCI-e!!) entschieden.

    Der Einbau hat auch geklappt (was für ein Flagschiff)...angestöpselt an den extra Stromanschluss und hochgefahren. Dabei ist mein PC abgeschmiert und zwar in dem Moment, wo auf dem Bildschirm Windows XP erscheint und der blaue Ladebalken darunter. Nungut, nicht groß verwirren lassen und noch einmal von vorne probiert.Das ganze habe ich mehrfach probiert, allerdings schmiert jedesmal mein Windows ab. Teilweise kommt er immerhin noch bis zum blauen Bildschirm auf dem dann (irgendwann mal, soweit kommt er nicht) Willkommen steht. Manchmal schmiert er ab und startet einfach neu. Im abgesicherten Modus kann ich hochfahren. Habe daraufhin auch mal alle Treiber runtergeschmissen und die mitgelieferten ATI-Treiber so gut wie nur möglich installiert.
    Leider half auch das nicht.

    Hat jemand von euch eine Ahnung, woran das liegen kann?

    Mein System:
    No-Name Board
    AMD Athlon XP 2200+
    1024 MB DDR-RAM
    2 Festplatten
    2 DVD Laufwerke
    GameTheater XP 7.1
    ATX350 Netzteil
    Windows XP Servicepack 2

    Wäre über jede Hilfe wirklich dankbar!!!

    Grüße,
    Stefan
     
  2. wenn du sicher bist alle treiberreste der alten Karte entfernt zu haben, kann es noch am netzteil liegen;
    http://www.wintotal.de/softw/?id=3681
    die Karte zieht ziemlich viel Strom, das Netzteil sollte genug saft auf der 12v-Schiene zur verfügung stellen können; es sollte schon eines mit atx 2.0 spezi sein; die grafikkarte per Adapter mit strom zu versorgen reicht vermutlich nicht; beim agp können nach spezi eh nur 25w über den Port geliefert werden; den restlichen saft saugt die graka direkt vom Netzteil;
    erzähl doch mal was du da für ein teil verbaut hast und welche daten (Ampere) bei 12v stehen;
     
  3. Erstmal eins noch: Ich habe spaßeshalber einfach mal ein altes Nicht ATX Netzteil genommen, Stecker in die Steckdose und nur die Grafikkarte rangehangen. Das heißt das gesamte 250W Netzteil war NUR für die Graka da. Gebracht hat das leider auch nichts.
     
  4. Ja, nur stehen die 250W nicht allein der 12V Schiene zur Verfügung.
     
  5. Was für eine Karte war vorher in dem Rechner?
     
  6. Vorher war eine ATI Radeon 9600Pro drin. Allerdings hat schon die immer mal Ärger gemacht und hat sich ausgeschaltet, wurde dann aber aufgrund der Recovery Funktion des Treibers neugestartet. Allerdings war das auch nicht immer. Teilweise lief sie Tage und Stunden einwandfrei, manchmal machte sie solche Scherze 3x täglich...Irgendwann ist sie dann mitten im Betrieb auf einmal kaputt gegangen (Bildschirm wurde bunt, hängengeblieben - tot).
     
  7. Noch ein Nachtrag bezüglich von diesem:
    Also bei +12V steht ein Wert von 15A
    Bei -12V steht 0,8A

    Reicht das denn? Oder muss ich mir tatsächlich ein neues Netzteil holen? Welches müsste es sein? Würde dieses hier http://www.sly.de/artikeldet.php?proid=48416&bez=Computernetzteil%20500%20Watt%20ATX%20-%20Einbau&sid=ad6779999940d7233177f66099215ba5
    denn genügen? Oder muss es ein besseres sein? Welches würdet ihr mir empfehlen? Bin leider auch nur armer Student und nicht gerade mit dem Geldseegen infiziert worden. :(
     
  8. Ein zweites Netzteil geht schon. Es müssen aber die Massen verbunden werden.
    Sei aber vorsichtig!
     
  9. 500W müssen es nicht sein; 400W würde reichen, es geht auch nur um die 12V-Schien; bei den neuen sind das bei 400W mindestens 2 wegen der neuen spezis; nennt man dann dual-rail usw.; kann durchaus sein das 15A nicht reichen; festplatten und dvd verbrauchen zwar nicht allzu viel, dein XP wird auch noch gemäßigt zu werke gehne; aber alles zusammen af den 15 A und dann noch die Leistung der Graka per Adapter auf den Strang, naja möglich wärs;
    kann aber auch nur dein win*doof* sein; und wenn die alte schon ähnliche Macken hatte, k.a. aber immerhin könnte da was defekt sein;
    ein aktuelles marken-netzteil mit 400W bekommst du für um die 60€; die haben meist einen Effizienz von über 80%; dein jetziges hat garantiert weniger, so kommt wenigstens wieder etwas davon in den Geldbeutel zurück, abhangig natürlich wie oft du deinen PC nutzt;
    wenn es dann nciht läuft, ja dann ab zum Fachmann oder sowas;
     
  10. hm, also welches würdet ihr mir denn empfehlen? am besten mit nem shop in berlin, so dass ich es mir abholen kann und gegebenenfalls zurückbringen, falls es nicht am NT liegt.
     
Die Seite wird geladen...

Seit ATI X1950GT - Rechner fährt nicht hoch :( - Ähnliche Themen

Forum Datum
Seit Win10 funktioniert internes Mikro nicht Windows 10 Forum 25. März 2016
Seitendarstellung fehlerhaft Windows 7 Forum 16. Feb. 2016
IE 11 zeigt keine Seiten an Web-Browser 9. Dez. 2015
Seit Upgrade Probleme mit allen USB-Anschlüssen. Windows 10 Forum 11. Sep. 2015
Kamera "Rutscht" zur Seite in Spielen Windows 10 Forum 30. Juli 2015