Seltsamens Problem beim Wechseln des aktiven Fensters

Dieses Thema Seltsamens Problem beim Wechseln des aktiven Fensters im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von danielwoe, 20. März 2005.

Thema: Seltsamens Problem beim Wechseln des aktiven Fensters Hallo, ich habe unter XP ein seltsames Problem mit den Programmen Firefox und Word. Ob das Problem auch mit anderen...

  1. Hallo,

    ich habe unter XP ein seltsames Problem mit den Programmen Firefox und Word. Ob das Problem auch mit anderen Programmen auftritt weiß ich nicht. Unter Win2000 scheint das Problem allerdings nicht zu existieren.

    Wenn man z.B. mehrere Firefox-Fenster geöffnet hat und zwischen ihnen durch Mausklicks auf die entsprechenden Taskleistenbutons wechselt, werden kurzzeitig (solange man die Maustaste gedrückt hällt) falsche Fenster aktiv. Dies passiert nicht bei jedem Klick aber schon recht häufig. Zu sehen ist der Effekt auch sehr schön auf diesem >>GIF-Bild<<. Das Beispiel zeigt das Problem zwar anhand des Firefox aber Word ist wie gesagt genauso betroffen.

    Ich finde diesen Effekt höchst nervig da z.B. der schnelle Wechsel zum letzten aktiven Fenster über [Alt+Tab] nicht mehr funktioniert.

    Da ich zuerst dachte es handele sich um ein reines Firefox-Problem, habe ich diesen >>Thread<< im Firefox-Forum eröffnet. Es gibt laut diesem Thread einige andere Leute bei denen dieser Effekt auch auftritt. Dort stellte sich auch heraus, dass es sich nicht um ein reines Firefox-Problem sondern um ein WinXP-Problem handeln muss.

    Ich hoffe hier bin ich mit diesem Thema richtig und es findet sich jemand der mir bei der Frage wie man diesen Effekt abstellen kann weiterhelfen kann.

    Grüße
    Daniel
     
  2. Es scheint ja niemand eine Lösung des Problems zu kennen. Daher würde mich mal interessieren ob es auch Leute gibt bei denen dieser Effekt mit Firefox oder Word unter WinXP gar nicht auftritt.

    Also schreibt doch bitte mal ob ihr das Problem auch habt oder ob es bei euch nicht auftritt. Wohlgemerkt nur bei der Verwendung von Word oder Firefox unter Windows XP.

    Grüße
    Daniel
     
  3. Also bei mir besteht das Problem nicht, wenn ich den Fuchs denn mal verwende, allerdings arbeite ich auch ausschließlich mit Tabbed Browsing und öffne nicht für jeden Link ein neues Fenster. Mag sein, dass da im Speicher was durcheinander kommt. Fragt sich nur in welchem Speicher. Dem von XP oder dem vom Fuchs?!?
    Ich nehme mal an, wenn du mit Tabbed Browsing arbeiten würdest, dann hättest du diesen Effekt wohl auch nicht?!?
     
  4. @PCDFlocke:

    Ich arbeite natürlich auch mit Tabbed Browsing allerdings ist die Anzahl gleichzeitig in einem Fenster zu öffnender Tabs beschränkt. Deshalb verwende ich auch mehrere Fenster parallel.

    Dein Einwand, dass wenn ich (ausschließlich) mit Tabbed Browsing arbeiten würde den Effekt wohl nicht hätte stimmt nicht. Ich würde den Effekt beim Firefox einfach nicht mehr sehen. Der Effekt würde bei Word allerdings weiterhin auftreten. Falls du dies in meinem ersten Posting überlesen hast, der Effekt tritt nicht nur beim Firefox sondern auch bei Word auf.

    Grüße
    Daniel
     
Die Seite wird geladen...

Seltsamens Problem beim Wechseln des aktiven Fensters - Ähnliche Themen

Forum Datum
SEHR DRINGEND: Probleme bei Upgrade auf Windows 7 Windows Vista Forum 13. Nov. 2016
Problem - Laptop mit angeblich win 10 und win 7 Windows 10 Forum 13. Nov. 2016
Dualboot Windows Uhrzeit Problem Windows 10 Forum 10. Nov. 2016
W10M - Glance Screen & DTTWU Probleme Windows 10 Forum 4. Nov. 2016
probleme mit windows 7 update bitte um hilfe. Windows 7 Forum 4. Nov. 2016