Seltsames Papierkorb-Phänomen

Dieses Thema Seltsames Papierkorb-Phänomen im Forum "Windows 7 Forum" wurde erstellt von Helium, 15. März 2012.

Thema: Seltsames Papierkorb-Phänomen Hallo Gurus und Wissende, dieses Phänomen tritt nur bei einem eingeschränkten Benutzer auf nicht so beim Admin oder...

  1. Hallo Gurus und Wissende,

    dieses Phänomen tritt nur bei einem eingeschränkten Benutzer auf nicht so beim Admin oder bei probeweise neu erstellten Benutzerkonten.

    Nur beim Löschen von Objekten vom Desktop aus werden diese im Papierkorb nicht optisch angezeigt obwohl sie dort vorhanden sind, der unsichtbare Inhalt des Papierkorbs kann geleert werden und auch die Sicherheitsabfrage erscheint. Ein Wiederherstellen aus dem Papierkorb ist aber so nicht möglich.

    Von allen anderen Ordnern aus arbeitet derselbe Papierkorb aber völlig einwandfrei mit Anzeige der gelöschten Objekte und der Wiederherstellungs-Möglichkeit!

    Interessant ist auch folgender Umstand, dass sich der Papierkorb wie ein Ordner geöffnet, sich in diesem Zustand ganz normal benimmt - dies aber nach dem Schließen wieder nicht mehr der Fall ist.

    Dateien sofort löschen (nicht in den Papierkorb verschieben) ist auch nicht möglich. Die Option kann man zwar auswählen funktioniert aber nicht.

    Lösungsversuche:

    $Recycle.Bin als Admin auf allen Laufwerken gelöscht (wird von einigen Laufwerken moniert und nicht ganz ausgeführt). Negativ.
    Papierkorbsymbol gelöscht und wieder über Anpassen zurückgeholt. Negativ.
    Zuweisung der einzelnen Partitions-Papierkörbe verändert/bestätigt. Negativ.

    Ich bin am Ende meiner Weisheit. Habe viel gegoogelt, angebotene Lösungen versucht welche aber zu keinem positiven Ergebnis geführt haben.

    Alle anderen Funktionen von W7 sind einwandfrei.

    Mir drängt sich der Verdacht auf, dass das ein Problem des Windows Explorers nur für dieses Konto sein könnte, liege ich da u.U. richtig?

    Nach Schadware habe ich mit zig Programmen gesucht: no Infekt.

    Für Lösungsvorschläge wäre ich sehr dankbar.
     
  2. Lies Dir bitte mal folgendes durch - eventuell könnte dies schon helfen:
    Das Papierkorb-Symbol aktualisiert sich nicht mehr korrekt
    http://www.wintotal.de/tipparchiv/?id=1670

    Ansonsten habe ich einen Tipp gefunden, der jedoch vorrangig für Vista gilt:
    Wenn Papierkorb voll: rechtsklick auf Papierkorb-Symbol, Symbol ändern in beliebiges, anschliessend wieder Symbol ändern in korrektes Symbol, anschliessend mittels rechts-klick Papierkorb leeren (das Symbol wird sich allerdings nicht ändern, bis Du neugestartet hast) und Rechner neustarten.

    Der letzte Tipp ist hier nur der Vollständigkeit halber dabei - Du hast geschrieben, das im Papierkorb nichts zu sehen ist und daher auch das Wiederherstellen nicht geht - ob dieser (letzte) Tipp in diesem Fall geht, weiß ich nicht.
     
  3. HEUREKA!!!

    Hallo @DigitalMind ich danke dir sehr,

    indirekt hast du mich auf die Lösung gebracht welcher ich schon fast 1 Jahr hinterherhechle.
    Deinen letzter Tipp für Vista versuchte ich als Erstes, da am leichtesten durchführbar.
    Aber der Reihe nach:
    mein Rechner beherbergt W7 64Bit, VISTA und XP Pro. Dazu noch 6 Partitionen für Daten, Backup, Swap für XP usw. .

    Ich vollzog nun den Tipp mit dem Umbenennen auf VISTA um zu sehen wie er sich hier verhält um diesen nachher eventuell auf W7 auszuprobieren.
    Nach dem Umbenennen wollte es partout nicht gelingen diese Umbenennung des Papierkorbes (bzw. des Icons) wieder rückgängig zu machen.
    No Problem, wie ALF sagen würde VISTA-Partitions-Sicherung aufspielen und alles wäre geritzt ... DENKSTE! Nach dem Neustart der VISTA-Sicherung war der vorher produzierte Fehler noch immer vorhanden.

    Dabei ging mir ein ganzer Kronleuchter auf. mml Die Papierkörbe werden zusammen zentral verwaltet (wie auch schon in den Eigenschaften des jeweiligen Papierkorbes zu sehen), dass das aber solche Auswirkungen annehmen könnte konnte ich mir vorher nicht vorstellen.

    Als Admin von W7 aus benannte ich der Reihe nach alle Partitions-$RECYCLE.BIN um, mit jeweils anderen Namen und startete W7 neu - dadurch werden neue Papierkörbe zwangsweise von W7 wieder neu eingerichtet. Und siehe da alle, aber wirklich alle Ungereimtheiten waren beseitigt (auf W7 und VISTA). Das Löschen der Umbenennungen war nur noch reine Formsache.

    Nochmals vielen Dank - tolles Forum da schaue ich nun öfters herein, möglicherweise kann auch ich helfen.

    Ciao
     
  4. Vielen lieben Dank, auch wenn Du letztendlich selbst drauf gekommen bist - was beweist, das Du durchaus genug Erfahrung besitzt, um in diesem Forum als kompetenter und fachkundiger User wertvolle Tipps und Hilfestellungen geben zu können.

    Herzlich willkommen
    , kann ich da nur sagen.
     
Die Seite wird geladen...

Seltsames Papierkorb-Phänomen - Ähnliche Themen

Forum Datum
Seltsames Verhalten von Startmenü-Einträgen. Windows XP Forum 18. Okt. 2011
Seltsames Geraüsch taucht in Abständen auf! Windows 7 Forum 8. Okt. 2011
Word 2000 - Seltsames Problem mit Hyperlinks Microsoft Office Suite 2. März 2011
Seltsames Problem mit belegtem Speicher Windows XP Forum 22. Juli 2010
Seltsames Verhalten einer externen Festplatte Windows XP Forum 3. Juli 2010