seriellen Port zerschiessen

Dieses Thema seriellen Port zerschiessen im Forum "Hardware" wurde erstellt von ottolan, 24. März 2006.

Thema: seriellen Port zerschiessen Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, sich mit einem Linkkabel (PC-Taschenrechner) einen seriellen (9-pol) Port zu...

  1. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, sich mit einem Linkkabel (PC-Taschenrechner) einen seriellen (9-pol) Port zu zerschiessen ? Ich habe schon einen Versuch gewagt. Einer von meinen beiden Ports geht (jetzt?) nicht mehr, und den anderen würde ich gerne behalten. Das ist kein selbstgebasteltes Kabel, allerdings eigentlich für eine Datenbank gedacht (gleiche Marke).
     
  2. Hallo,

    wenn das Kabel die gleiche Pinbelegung hat wie das
    Originalkabel sollte eigentlich nichts passieren.
    Wenn du jedoch das Kabel anschliest/abziehst wärend der Computer läuft kann (wenn man Pech hatt) der Serielle Port kapputgehen. Also am besten auf nummer sicher gehen und den PC vor dem Anschließen/Abziehen ausschalten.

    mfg.
     
  3. Bei PC ist die Pinbelegung der seriellen Anschlüsse genormt, beim Taschenrechner ist das nicht unbedingt gewährleistet, hier hilft nur nachschauen. Was hat der Taschenrechner überhaupt für einen Anschluss 9pol DSUB-Buchse wie der PC oder was ganz anderes?
    Um was für Marke geht es denn überhaupt? Wie soll man Hardware (Kabel) in Software (Datenbank) anschliessen?
     
  4. Der Taschenrechner (Casio 9850G) hat einen 2,5 mm Stereo-Klinkenstecker. Ich werde es einfach probieren. Ich habe nämlich noch herausgefunden, warum meine 2. serielle Schnittstelle nicht geht:
    Ich habe onboard eine Infrarotschnittstelle angeschlossen. Diese teilt sich die Resourcen (richtig formuliert?) mit den seriellen Ports, was dazu führt, das einer nicht mehr geht.
     
  5. Bei ner Resourcenteilung würde beides gehen, hier ist es aber so dass nur die IrDa-Schnittstelle geht oder die (2.) serielle Schnittstelle. Du wirst wahrscheinlich im BIOS diese Option finden welche zwischen den beiden umschaltet.

    Hast du den auch die Software für die Übertragung hierfür?
    Hab da was fon FX-Interface gelesen
     
  6. Danke für die Antworten. Ich habe die Verlinkung inzwischen hinbekommen. Das Kabel SF-Interface der Casio Datenbank SF-6300 hat funktioniert mit dem programmierbaren Taschenrechner Casio CXF-9850 G. Verwendete Software: FA 123 + Patch für FXI. Quelle: http://www.cfx9850gb.de/portal_database.php?catid=21
    Dabei habe ich natürlich noch nebenbei durch falsche Rumdrückerei auf der Datenbank sämtliche telefonnummern gelöscht ! Gibt es hier vielleicht einen Spezi, der einen Tip hat, wie ich diese Daten noch retten kann ? Casio sagt auf Ihren FAQs: Nein
     
  7. bei eine CASIO-DB definitiv nein.
     
Die Seite wird geladen...

seriellen Port zerschiessen - Ähnliche Themen

Forum Datum
zugriff auf Handy mit Seriellen Port? Windows XP Forum 4. Juli 2007
Seriellen Port übers Netzwerk emulieren Windows XP Forum 19. Sep. 2004
Desktophintergrund exportieren (mit PowerShell) Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 13. Juli 2016
Festplatten im SATA Quickport funktionieren nicht Hardware 28. Mai 2016
Import Datensatz inkl = und - Zeichen in Excel/Libre CALC Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 20. Mai 2016