Seriendruck aus öffentlichen Outlook-Kontakte in Office 2007

Dieses Thema Seriendruck aus öffentlichen Outlook-Kontakte in Office 2007 im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Rafael, 30. Aug. 2007.

Thema: Seriendruck aus öffentlichen Outlook-Kontakte in Office 2007 Hallo, Ich brauche eure Hilfe um folgendes Problem zu lösen (Produkt: Office Basic 2007): Wir wollen einen...

  1. Hallo,
    Ich brauche eure Hilfe um folgendes Problem zu lösen (Produkt: Office Basic 2007):

    Wir wollen einen Seriendruck aus Outlook-Kontakten erstellen. Diese Outlook-Kontakte sollen aber nicht die eigene Kontakte sein, sondern die Kontakte, die im Öffentlichen Kontakteordner zur Verfügung stehen. Soweit die Theorie. Wenn wir Aus Outlook-Kontakten auswählen auswählen, stehen aber NUR die eigene Kontakte zur Verfügung.

    Zur Info:
    - Der öffentliche Kontakteordner ist in den Favoriten verknüpft.
    - Im Outlook sehe ich der öffentliche Kontakteordner im Bereich Andere Kontakte.
    - Die Option Diesen Ordner als E-Mail-Adressbuch anzeigen ist aktiviert
    - Der Benutzer besitzt Administratoren-Rechte und für diesen öffentlichen Ordner besitzt er die Stufe 8 (Besitzer)
    - Ich kann aus dem Outlook 2007 einen Seriendruck problemlos starten, wir wollen aber aus Word 2007 das gleiche auch machen können.
    - Ich kann im Word im Adressbuch auf die öffentliche Kontakte zugreifen.

    Bitte, bitte, hilft mir, ich weiß nicht mehr was icht tun soll.... bzw. was mache ich falsch?

    viele Grüße
    Rafael
     
  2. Hi Rafael,

    einen Seriendruck bitte immer im Outlook starten. Lies
    dazu auch...

    Ordner OL2002 [​IMG] Punkt 58 auf [​IMG] www.DocOutlook.de
     
  3. Hallo Peter,

    danke für die Antwort. Ich gehe jetzt den Weg über Outlook, wobei ich mir gewünscht hätte, dass der andere Weg (aus Word) auch klappt.

    Ich hätte aber noch eine weitere Frage. Ich habe jetzt das Dokument mit geschützen Bereiche soweit erstellt. Sieht gut aus und entspricht die Anforderungen bis auf eine Kleinigkeit:

    - Ich wähle im Outlook die Kontakte aus und öffne das Dokument als .dotx
    - Ich mache die gewünschte Änderungen und versende das Dokument als Serienbrief
    - Wenn ich das Dokument speichere, dann ersetze ich die Vorlage, und genau das will ich nicht.

    Ich finde noch keine Lösung wie ich standardmäßig eine Kopie der Vorlage abspeichern kann, damit ich die Vorlage nicht überschreibe.

    Ich habe schon mit Benutzerrechte das ganze ausprobiert, aber (frag mich bitte nicht warum) Outlook benötigt unbedingt Schreibrechte über das Vorlagen-Verzeichnis, sonst kommt die Meldung Zugriff verweigert. Die Datei kann ich aber direkt öffnen.

    Mache ich wieder was falsch? Habt ihr einen Lösungsweg?
     
Die Seite wird geladen...

Seriendruck aus öffentlichen Outlook-Kontakte in Office 2007 - Ähnliche Themen

Forum Datum
nur 255 Zeichen im Seriendruck Microsoft Office Suite 14. Feb. 2011
Word Seriendruckverknüpfung zu Excel / Verknüpfungsprobleme Windows XP Forum 26. Jan. 2010
[FRAGE] Eiketten-Seriendruck Problem bei Word2003 / Excel 2003 Windows XP Forum 28. Nov. 2008
Seriendruckfelder einfügen WORD 2007 Windows XP Forum 6. Aug. 2007
Seriendruck mit LINK-Feldfunktion Windows XP Forum 6. März 2007