Server-Arbeitsspeicher: Wie funktioniert das?

Dieses Thema Server-Arbeitsspeicher: Wie funktioniert das? im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von Brix, 18. Nov. 2002.

Thema: Server-Arbeitsspeicher: Wie funktioniert das? Ich bin Netzwerk-Neuling und interessiere mich für diese Frage: Wie wird der Arbeitsspeicher am Server geleert?...

  1. Ich bin Netzwerk-Neuling und interessiere mich für diese Frage:

    Wie wird der Arbeitsspeicher am Server geleert?

    Ich hab schon gelernt, daß er beim PC durch Ausschalten (Stromabschalten) geleert wird. Doch der Server wird ja nicht abgeschalten. Wie funktioniert das am Server? Kann ich den RAM leeren, wenn der Server nicht richtig läuft (ohne ihn jedesmal runterfahren zu müssen)?

    Danke!
     
  2. Hi,
    wenn Du ein reeles Server-OS meinst und kein verunglimpftes 9x o.ä. mit ein paar Zusatztools, dann brauchst Du Dir dabei nicht wircklich den Kopf zerbrechen. Echte Server wie NT-Server oder W2k-Server haben zwar einen deutlich höheren Bedarf an Hauptspeicher als ein Desktop-OS, gehen aber bei dessen Verwaltung deutlich inteligenter und effizienter zu Werke.
    Unnötig belegten Hauptspeicher gibt es bei diesen OS kaum, sodass einer gestarteten Anwendung in jedem Falle immer Vorrang vor irgendwelchen abgelegten Geschichten gegeben wird.
    cu Olaf
     
  3. Danke für die Antwort, aber damit weiß ich auch nicht wirklich Beischeid ;)

    Es geht um WIN NT-Server. Er zeigte eine Fehlermeldung, daß der Arbeitsspeicher voll wäre, sämtliche PC im Netz liefen langsam. Nach runterfahren des Servers wieder volle Funktion. Und ich bin halt so neugierig, wüßte gerne mehr. Steckt eine Automatik dahinter, die den RAM leert? (und die in diesem Fall nicht richtig funktioniert)?
     
  4. Hi,
    nein, Server haben im Gegensatz zum Desktop-PC eine mehr oder weniger intelligente Speicherlösung. Bei NT wars noch so das erst ab SP4 mit der NTFS-Einführung mehr als 512 RAM effektiv genutzt werden konnten das es ich nenns mal Dringlichkeitsanwendung beherrscht.
    D.h. eine neu gestartete Anwendung kommt auf der Liste für Speicherzuordnung weit nach oben, wohin weniger oder nach gewisser Zeit nicht aktive Dienste oder Programme kein Speicher mehr zugewiesen wird.

    Am besten kannst du das mal nachvollziehen wenn du im Taskmanager auf einen Prozess klickst, rechte Maustaste, Priorität festlegen, da hast du von Sehr hoch bis gering einige Einstellmöglichkeiten das ganze von Hand zu regeln. Windows macht das selbst auch mit einer gewissen Logik, was wichtiger ist bekommt mehr und was weniger wichtig ist bekommt eben weniger. Aber wie du in deinem Beispiel siehst und es eigentlich auch bekannt ist ist Windows nicht perfekt.
     
  5. Vielen Dank für die ausführliche Antwort. Alles klar!

    LG, Brix
     
Die Seite wird geladen...

Server-Arbeitsspeicher: Wie funktioniert das? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Open Office Datei direkt versenden funktioniert nicht .... Windows 10 Forum 31. Okt. 2016
HDD funktioniert nicht. Windows 10 Forum 30. Sep. 2016
Tastatur funktioniert nicht richtig - aber nur beim Login Hardware 23. Sep. 2016
WLan funktioniert erst beim zweiten Start des Notebooks Windows 10 Forum 28. Aug. 2016
Windows Update 10 funktioniert nicht Windows 10 Forum 9. Juni 2016