Servergepeicherte Profile

Dieses Thema Servergepeicherte Profile im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Uwe650, 5. Juli 2005.

Thema: Servergepeicherte Profile Hallo Gemeinde, auch ein Neuling hat mal Probleme und such eine Lösung. Folgender Hintergrund : Win 2000 Pro...

  1. Hallo Gemeinde,

    auch ein Neuling hat mal Probleme und such eine Lösung.

    Folgender Hintergrund :
    Win 2000 Pro Workstation
    1 x Win 2000 Server als Domaincontroller

    Nach einem massiven Hardwareproblem wurde der Server komplett neu aufgebaut
    und win 2000 Server neu installiert. Dabei wurden die User und Computer im Active Directory selbstverständlich neu eingerichtet. Zugriffsrechte wurden dann über die Server Konfig wieder aufgebaut und alle Daten zurückgesichert incl. der servergespeicherten Profile. Und das geht der Zirkus jetzt los. Als erstes wurden im Anwendungsprotokoll Fehlermeldungen ausgegeben :
    der Computer xxxx hat versucht sich am Server anzumelden (kam für alle Workstations) - es besteht keine Vertrauensstellung. Also den jeweiligen Computer von der Workstation neu einbinden - hat auch geklappt, dann aber das böse erwachen, die jeweligen Servegespeicherten Profile können nur noch geladen werden, wenn der User als Domain Admin
    eingerichtet ist - Admin allein reicht schon nicht mehr aus. Das äussert sich dadurch, dass der Bildschirmhintergrund (wie individuell eingestellt) kurz zu sehen ist, dann springt das Desktop auf Standard Windows (blau) um, es sind zwar alle Desktopverknüpfungen zu sehen, aber alle Netzwerkeinstellungen und Systemeinstellungen (z.B. Tastatur) sind auf Standard gesetzt. Eine Neueinrichtung bringt nichts, da der User mit seinem Namen arbeitet und auch das Profil unter seinem Namen lokal besteht - wenn ich dann nach Neueinrichtung wieder neu starte passiert wieder genau das gleiche - also keine Einstellung gespeichert. Ein kopieren der Servergespeicherten Profile auf lokal (als Domain Admin) bringt auch nichts, denn das Ergebnis bei Anmeldung ohne Domain Admin Rechte ist das gleiche. Es ist auch so, dass normalerweise der jeweilige User sich an einer anderen Workstation anmelden konnte und seion profil bekam, das ist mittlerweile auch nicht mehr möglich, dann erscheint eine Fehlermeldung, das der jeweilige User keine Berechtigung hat, bzw. der Computer nicht eingerichtet ist, obwohl in den Active Directory Konten Anmelden von beliebigem Client aktiviert ist.

    Ich glaube, dass es sich hierbei um ein Freigabeproblem handelt, aber Freigabeänderungen auf der Workstation (WINNT / lokale Einstellungen - Vollzugriff jeder), wie auch auf dem Server
    bei den Profilen hat bisher keine Änderung gebracht. Nun ist es aber so, dass natürlich nicht jeder als Domain Admin im System rumpfuschen soll - daher die Frage, hat irgendjemand eine Idee, wo der Hake ist, den ich übersehen habe ?

    Danke und Gruss
    Uwe

    verschoben von Windows NT/2000
     
Die Seite wird geladen...

Servergepeicherte Profile - Ähnliche Themen

Forum Datum
OUTLOOK - PROFILE ERSTELLEN .... Windows 10 Forum 1. Nov. 2016
Änderung User Profile im Startmenu Windows Vista Forum 14. Okt. 2014
Windows RT & Outlook Mail Profile (mehrere Mail Profile) Windows 8 Forum 2. Aug. 2014
Windows 8.1 Update und Userprofile auf anderer Partition Windows 8 Forum 28. Okt. 2013
Netzwerk- Userprofile Firewalls & Virenscanner 27. Sep. 2010