servergespeicherte Profile win 2003

Dieses Thema servergespeicherte Profile win 2003 im Forum "Windows Server-Systeme" wurde erstellt von schning, 16. Nov. 2004.

Thema: servergespeicherte Profile win 2003 hi ich habe wie beschrieben folgendes problem meine clients wollen ihre profile nicht serverseitig auf dem win2003...

  1. hi

    ich habe wie beschrieben folgendes problem meine clients wollen ihre profile nicht serverseitig auf dem win2003 server speichern! ich habe mir hier im forum schon eine menge eintraege dazu durchgelesen!(und ich arbeite noch zusaetzlich mit einem buch microsoft netzwerke win2003)aber es hilft alles nichts !
    Das problem ist wie folgt beid er anmedung an den server sagt der client pfadname nicht gefunden

    dazu ist der win2003 server wie folgt eingerichtet (der server hat 2 partitionen c: u d: und heisst server ip: 192.168.0.100)

    schritt 1= user namens andre in active directory angelegt
    schritt 2= auf dem laufwerk D: einen Ordner angelgt der andreprofil heisst!
    schritt 3= diesen ordner fuer user andre und jeder freigegeben (beide vollzugriff)
    schritt 4= im userprofil andre bei profil den profilpfad \\server\andreprofil\andre angegeben

    ich dachte das ist alles richtig so u trotzdem sagt mir der client(andre) bei anmelden an die domain das er das userprofil nicht serverseitig speichern kann \\server\andre_pds konnte nicht gespeichert werden pfadname (o profilpfad) nicht gefunden!

    nachdem sich die clients an die domain erfolgreich angemeldet haben kann mann von dort aus aber den server einwandfrei anpingen(ueber ip o namen) die doamin kann auch angepingt werden mann kann auf den friegegebenen ordner ueber die netzwerkumgebung zugreifen !das internet fuer die clients funktioniert auch das funktioniert alles also geh ich davon aus das mit dem dns server keine probleme bestehen!??

    waere ueber jede hilfe dankbar entweder ich habe einen fehler gemacht ????? wennn ja wo
    oder jemand weiss wo ich eine tolle anleitung finde wo das mit den serverseitigen userprofilen (einrichtung) ausfuehrlich u schritt fuer schritt erklaert steht ????

    bin fuer jede hilfe dankbar mit freundlichen gruessen schning
     
  2. Moin,

    ich habe mir das nun nicht alles durch gelesen.

    Aufgabe: Du willst Serverseitige Profile der Nutzer

    Lösung:

    Windows Explorer öffnen -> Den Ordner E:\Benutzer\Profile (z.B.) anlegen und freigeben. Die Freigabe sollte aus Sicherheistgründen nur für Authentifizierte Benutzer freigegeben werden. So als erster Schritt. Die Freigabe selbst nenne ich immer Profile$

    dann

    Start - Programme - Verwaltung - Active Directory Benutzer und Computer -> Benutzer auswählen -> Rechtsklick -> Eigenschaften -> Karteireiter Profil ->
    [​IMG]

    Im Bereich Benutzerprofil die Freigabe in UNC Format eingeben.
    Der Parameter %Username% erstellt dann automatsich unterhalb von Profile einen Ordner mit dem Anmeldenamen des Users.

    Hat der User ein Userkürzel wie PBA dann heißt der Ordner logsicherweise PBA *g*

    Den Rest kannst in diesem Fgall ignorieren.

    Nun sollte alles klappen.
     
  3. Problem gelöst? :eek:
     
Die Seite wird geladen...

servergespeicherte Profile win 2003 - Ähnliche Themen

Forum Datum
Kennt sich jemand aus mit servergespeicherten Profilen? Windows XP Forum 7. Juni 2010
W2k8 Servergespeicherte Profile und unterschiedliche Rechner Windows Server-Systeme 15. Jan. 2009
Servergespeicherte Profile Windows Server-Systeme 8. Mai 2006
Variable für Servergespeichertes Profile Windows 95-2000 19. Dez. 2005
Servergespeicherte Profile Netzwerk 10. Okt. 2005