Servergespeichertes Profil - Offline Dateien

Dieses Thema Servergespeichertes Profil - Offline Dateien im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von TimTu, 30. Aug. 2006.

Thema: Servergespeichertes Profil - Offline Dateien Hallo! Ich möchte mein Notebook in einer Domäne mit Servergespeicherten Profilen betreiben. Ich habe von offline...

  1. Hallo!

    Ich möchte mein Notebook in einer Domäne mit Servergespeicherten Profilen betreiben.
    Ich habe von offline Dateien gehört und wollte Fragen was es damit eigentlich auf sich hat, bzw. wie das Funzt.
    Ich möchte gerne, dass wenn ich im Netzwerk bin, die Eigenen Dateien syncronisiert werden, so dass ich immer den aktuellsten Stand auf dem Gerät, aber auch im Netzwerk habe (z.B. wenn ich mich an einem PC im Netzwerk anmelde.)
    Habe ich die Funktion von den Offline Dateien so richtig verstanden?
    Wenn Ja, wie kann ich das einrichten?

    Vielen Dank im Vorraus!
    Tim
     
  2. Wenn du dich morgens im Büro an dein Notebook setzt, dich anmeldest und dann mal den Explorer öffnest, dann siehst du wahrscheinlich nicht nur die eingebauten Laufwerke deines Rechners, sondern auch die für dich zugänglichen Netzwerk-Freigaben. Die haben ein identisches Symbol, wie die Festplatten und in der Regel einen eigenen Laufwerksbuchstaben.

    Sitzt du abends bei dir im Wohnzimmer, hat dein Notebook keine Verbindung zum Firmennetz. Du siehst keine zusätzlichen verbundenen Laufwerke in deinem Arbeitsplatz.

    Offline-Ordner und -Dateien stellen dir diese Verbindung außerhalb des Firmennetzes zur Verfügung. Du arbeitest dann mit einer exakten Kopie der Daten, die in deiner Firma auf dem Server liegen. Diese Kopie liegt im Offline-Ordner deines Notebook.

    Du sitzt wieder zu Hause, hast wieder keine Verbindung zum Firmennetz... aber im Explorer/Arbeitsplatz werden dir trotzdem die Netzlaufwerke angezeigt, die von dir per Einstellung offline zur Verfügung stehen sollen. Die Laufwerke lassen sich öffnen und Dateien können bearbeitet, verändert, gespeichert, gelöscht werden. Genau so, als ob dein Notebook am Firmennetz angemeldet wäre.

    Alle Änderungen, die du außerhalb deiner Firma an Offline-Daten vornimmst, werden bei der nächsten Anmeldung deines Notebooks am Firmennetz abgeglichen.

    Solange du angemeldet bist, arbeitest du mit den Originaldaten. Sollten die sich im Laufe des Tages verändern, werden diese Änderungen bei der Abmeldung in den Offline-Ordner deines Notebooks kopiert. Damit haben Server und Notebook einen identischen Datenbestand.

    Ich merke grad, dass sich diese simple Sache gar nicht so einfach erklären lässt. Hoffe, es hilft dir trotzdem.  :)


    EDIT: Die Einrichtung hab ich vergessen :)

    - Windows-Explorer öffnen
    - Menü Extras - Ordneropitionen... wählen
    - Reiter Offlinedateien anklicken
    - Haken Offlinedateien aktivieren setzen
    - Übernehmen klicken
    - Ok klicken

    ...und die Auswahl der Dateien die dir immer zur Verfügung stehen sollen (ein einfaches Beispiel)

    Nehmen wir an, es gibt für dich ein Laufwerk P:\, auf dem alle Arbeitsdaten gespeichert werden. Dann markierst du dieses Laufwerk P:\ mit der Maus und öffnest mit Linksklick darauf das Kontextmenü.

    In diesem Menü gibt es jetzt einen Eintrag mit der Bezeichnung (sinngemäß) Offline zur Verfügung stellen. Das nur noch auswählen und das Notebook ein bisschen rödeln lassen. Fertig :)

    noch ein EDIT: .PST-Dateien können so nicht Offline gestellt werden. Beim Versuch hagelt es nervende Fehlermeldungen.
     
  3. Mit .mdb datenbanken hatte ich vor einer woche auch so meine probleme.

    Gruß Sax
     
  4. Hi,

    Wenn Mailsystem über Exchange und Outlook 2003 verwendet wird dann über Extras/Emailkonten/weiter/bearbeiten/ den Cachemodus aktivieren.
    Damit wird eine Kopie des Postfachs am Server in einer Outlook.ost Datei angelegt und Outlook ist ebenfalls offline mit allen Funktionen wie Kontakte, Kalender etc. verfügbar.

    LG
    Daddy
     
Die Seite wird geladen...

Servergespeichertes Profil - Offline Dateien - Ähnliche Themen

Forum Datum
servergespeichertes Profil: kein AltGr + q bzw. AltGr+e möglich, kein Startmenü Windows XP Forum 31. Juli 2009
Servergespeichertes Profil wird nicht geladen Windows Server-Systeme 4. Feb. 2008
Servergespeichertes Profil ohne Domäne möglich ? Windows XP Forum 12. Juli 2007
Variable für Servergespeichertes Profile Windows 95-2000 19. Dez. 2005
Servergespeichertes Profil wird nicht gespeichert Windows Server-Systeme 22. Juli 2005