Serverstand auf neue Hardware

Dieses Thema Serverstand auf neue Hardware im Forum "Windows Server-Systeme" wurde erstellt von gZM, 20. Apr. 2004.

Thema: Serverstand auf neue Hardware Hallo, ich habe folgendes Problem: Wir haben zur Zeit einen SmallBusinessServer2000 auf einem AMD Athlon 700MHz...

  1. gZM
    gZM
    Hallo,
    ich habe folgendes Problem:
    Wir haben zur Zeit einen SmallBusinessServer2000 auf einem AMD Athlon 700MHz laufen.
    Jetzt haben wir einen P4 3000HMz mit einem Asus Mainboard gekauft und ich soll den SBS2000 auf diesen rüberkopieren, so dass die ganzen Exchange und Active directory Einstellungen nicht verloren gehen.

    1. Soll ich den Server neu aufsetzen? Wenn ja, wie bekomme ich alle(!) Einstellungen auf den neuen Rechner importiert?

    2. Oder ein Image ziehen und das Windows an den Chipsatz/CPU anpassen?

    Die zweite Möglichkeit habe ich bereits testweise durchlaufen lassen, allerdings ließ sich ein Exchange Dienst nicht starten. Der Rechner ist allerdings auch noch nicht an das Netzwerk angebunden worden.
     
  2. Ohne aktives Netzwerk-Interface wird weder der IIS starten noch Exchange, ausserdem wird sich der Server, da er ja ein DC ist, selbst auch noch etliche Male im Eventlog verewigen.
    Schliesse die Image-Installation mal an einen Hub oder Switch an und versuche es dann nochmal.

    Es gibt für Exchange div. Möglichkeiten, die Postfächer zu verschieben, eine davon ist exmerge (im Ressource-Kit zu Exchange enthalten), wobei das Verschieben von Postfächern immer ein Risiko darstellt.....

    Den DC kannst du von der alten auf die neue Maschine replizieren, indem du die neue Maschine installierst und ebenfalls zum DC machst - nach erfolgreicher Replikation kannst du dann den alten DC abschalten.

    Recht gute und umfangreiche Whitepapers dazu findest du bei Microsoft und zum Thema Exchange bei www.msxfaq.de

    Cheers,
    Joshua
     
  3. Also ich habe folgendes MEHRFACH mit Client PC's unterschiedlicher Betriebssysteme getestet (ohne ein Einziges Problem) Du baust deine neue Hardware fein säuberlich zusammen und richtest Hardwaretechnisch alles so ein wie es sein soll (z.B. RAID u.ä. ) danach schnappst du dir die Festplatten deines alten Severs und baust sie kurzfristig in den neuen ein. Jetzt startest du von einer vorher präparierten Bootdiskette (mit Treibern für etwaige Controller). Danach startest du (am besten von CD) Partition Magic 8. Nun kopierst du einfach die kompletten Partitionen 1 zu 1 an ihren neuen Bestimmungsort auf dem neuen Server. (Du kannst auch gleich die Größe der Partitionen anpassen wenn du willst). Danach startest du neu und baust die alten Festplatten aus. Nun startest du das Betriebssystem. Er wird nun die neue Hardware erkennen ggf. nach Treibern fragen, danach neustarten und dann sollte alles einwandfrei funktionieren. Somit bleiben sämtliche Einstellungen vorhanden und du umschiffst alle beschriebenen Probleme! Wie gesagt mache ich das des öfteren mit Client PC's. Ist mehr Umbau aufwand als softwareseitig getan werden muss.
     
  4. Hallo Joshua,

    was ist denn mit den Server-Rollen, wenn er so vorgeht wie Du es vorgeschlagen hast? Woher soll er wissen, daß er der Erste in der Gesamtstruktur ist? Das wird nix werden. Und in einem solchen Fall von Image zu sprechen, naja...

    Btw: was macht der MCSE-Kurs?

    Gandalf,

    man spielt NIE Images von anderen Installationen in produktive Umgebungen ein! Bitte laß die Finger in Deinem eigenen Interesse davon u. laß Dir keinen erzählen... Installiere das Ding auf jeden Fall mit den selben Grundeinstellungen neu und fahre eine autorisierte Wiederherstellung der Ntds.dit (also der ADS-Datenbank) auf dem neuen Server. Achte darauf, daß sich die beiden NICHT gleichzeitig in selben Sub-Netz befinden!!

    Gruß, Frank
     
  5. Jo, mit Clients geht das auch recht gut - mit einem Server, der noch dazu DC ist und einen Exchange hostet, leider nicht ;-)

    Cheers,
    Joshua
     
  6. ?!? Ähhh ?!?
    Er will den Server ersetzen und nicht einen dazu stellen - entsprechend gibts nur einen......

    Fleissig am Lernen, erste Prüfung evtl. schon am WE.....

    Cheers,
    Joshua
     
  7. Tachen

    ähm also du kannst auch noch ganz einfach die daten auf der platte lassen. dann bootest du mit der win install cd und reparierst das, dann spielt er die treiber und so neu auf. also bei mir hats funktioniert. wenn de noch fragen hast kannst ja ins icq kommen 264498230

    :)
     
  8. Das mag mit Client-Betriebssystemen sicherlich funktionieren - mit einem Server, noch dazu einem DC mit Exchange-Server drauf, höchstwahrscheinlich nicht. Schlägt der Versuch fehl, sind die Mails weg, da Exchange nicht mehr läuft.
    Btw, das Forum ist dazu da, Probleme zu diskutieren und gemeinsam eine Lösung zu finden - von daher bitte ich dich, künftig von Einladungen zum ICQen abzusehen......


    Was das eigentliche Problem betrifft:
    Ich habe ja schon gepostet, das eine Replikation beider Server und das Auslesen der Postfächer via exmerge der sicherste Weg ist.....

    Cheers,
    Joshua
     
  9. @Joshua

    Nein, er hat zwei Geräte (da steht u.a. rüberkopieren). Und somit gibts erhebliche Probleme mit den Rollen, wenn er dies nicht beherzigt.

    Ich drücke Dir für die Prüfung FETT die Daumen! Toi, toi toi. Mach es Dir nicht so schwer! ;)

    Gruß, Frank
     
  10. gZM
    gZM
    Also, habe letztes wochen den Server neu aufgesetzt und wollte ihn als 2. DC ins Netzwerk stellen und dann das AD zu synchronisieren.
    Mir ist dann halt aufgefallen, dass in einem SmallBusinessServer-Netzwerk nur ein DC zugelassen ist.

    Also bleibt mir wohl nur die Möglichkeit den Server komplett neu einzurichten oder die Festplattenspiegel-Methode zu versuchen.
    Gibt es noch ne Möglichkeit die Daten aus dem AD zu spiegeln (exportieren) ohne zwei DCs im Netzwerk laufen zu lassen?
     
Die Seite wird geladen...

Serverstand auf neue Hardware - Ähnliche Themen

Forum Datum
trotz komplett neuem setup wird pc immer langsamer Windows 10 Forum Montag um 12:22 Uhr
Windows 8.1 Neuinstallation auf neuer Festplatte nicht möglich. Hilfe! Windows 8 Forum 11. Okt. 2016
Win7-64, Neue CPU eingebaut und kaum eine Steigerung...? Windows 7 Forum 22. Sep. 2016
Neuer PC und schlechtes Internet. Windows 10 Forum 21. Juli 2016
Neue Firmwareversion 21.300. 05.00.55 Windows 7 Forum 15. Juni 2016