Service Pack2 Datenmüll auf Externer Festplatte

Dieses Thema Service Pack2 Datenmüll auf Externer Festplatte im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Dr. Chef, 29. Juli 2005.

Thema: Service Pack2 Datenmüll auf Externer Festplatte Hi, ich habe folgendes Problem: Nachdem ich mein System gestern Formatiert habe, und dann heute das Service Pack 2...

  1. Hi,

    ich habe folgendes Problem:
    Nachdem ich mein System gestern Formatiert habe, und dann heute das Service Pack 2 installiert habe, fand ich auf meiner externen Festplatte auf einmal Ordner wie 1a6f6e341977b mit dem weiteren Inhalt Sp2 und darin dann eine Update.exe .

    Diese stammt ja unverkennbar von dem Servicepack, aber warum sind diese Dateien und Ordner auf meiner Externen Festplatte? und warum so viele? einer wäre ja noch ok.
    Wenn ich die löschen will bekomme ich immer nen Fehler, dass es nicht geht und ich doch überprüfen soll, ob es nicht schreibgeschützt ist. Ist es nicht, es geht aber trotzdem nicht.

    Wie bekomme ich diese Ordner mit Inhalt weg?

    Danke für antworten.
     
  2. im abgesicherten modus hochfahren.
     
  3. hast du von der externen festplatte installiert?
    hast du auch ein betriebssystem? @nogger hat mal vorausschauend angenommen, dass du xp-home hast.->n paar infos tun ja eigentlich nicht weh. ;)
     
  4. Das Setup vom SP2 sucht sich den temporären Ordner eigentlich selber und nimmt dafür die Platte mit dem größten freien Speicherangebot. ;)

    Häh?
     
  5. @PCDFlocke
    ich nahm an, das es ihm um die admin-rechte ging, die bei home nur im abgesicherten modus erreichbar sind.
    gruss
     
  6. Nee, es geht darum, dass man im abgesicherten Modus oftmals Dateien löschen kann, die im normalen Modus nicht gelöscht werden können. ;)
    Hat nix mit Home oder Pro zu tun...
     
  7. @PCDFlocke
    eigentlich gibt es doch nie schwierigkeiten, die installationsdateien zu löschen. das pack ist gelaufen, und die backups sind in %winddir%. kann also höchstens was mit intern/extern zu haben, hab ich aber auch keinen plan.
     
  8. das mit abgesicherten Modus funktioniert leider nicht, da kommt die selbe Meldung.

    und ja ich habe Home.

    aber auch jetzt kommt noch die meldung. Hier mal der genaue Text:

    update.exe kann nicht gelöscht werden: Der Zugriff wurde verweigert.

    Sellen Sie sicher, dass der Datenträger weder voll noch schreibgeschützt ist und die Datei gerade nicht verwendet wird.

    gibt es noch andere möglichkeiten?
     
  9. genau ;)

    Ja: http://www.wintotal.de/Software/index.php?id=2783
     
  10. wenn ich dort rechte maustaste und dann Unlocker klicke kommt folgende Meldung:

    Kein Freigabehandle gefunden.

    ich habe das mal so gedeutet, dass keine Prozess läuft, der darauf zugreift.

    aber schreibgeschützt sind die daten auch nicht und die festplatte auch nicht...
     
Die Seite wird geladen...

Service Pack2 Datenmüll auf Externer Festplatte - Ähnliche Themen

Forum Datum
Service Pack2 XP Installationsprobleme Windows XP Forum 30. Dez. 2009
Office 2007 ServicePack2 entpacken aber wie? Microsoft Office Suite 20. Aug. 2009
windows xp mit service pack2 erstellen Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 18. März 2007
!XP Service Pack2 Problem! Windows XP Forum 16. Aug. 2006
Popupblocker in ServicePack2 Windows XP Forum 5. Jan. 2006