Setiathome und Debian

Dieses Thema Setiathome und Debian im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Gandalf_the_Grey, 18. Mai 2005.

Thema: Setiathome und Debian Hallo zusammen, ich habe ein kleines Problem. Ich habe gestern aus Spaß mal per apt-get die Pakete setiathome,...

  1. Hallo zusammen,

    ich habe ein kleines Problem.

    Ich habe gestern aus Spaß mal per apt-get die Pakete setiathome, tkseti und ksetisaver installiert. Ich wollte damit mal wieder meinen Rechner für positive Zwecke rechnen lassen während er ungenutzt ist. An sich ist alles sauber installiert und das setiathome packet läuft auf der Kommandozeile auch ohne Probleme. Allerdings lässt sich weder die GUI (tkseti) starten noch funktioniert der Screensaver (ksetisaver).

    tkseti gibt beim start über die Kommandozeile folgenden Fehler aus:

    Es existiert tatsächlich kein User Verzeichniss setiathome. Was mich verwundert ist das ein über apt installiertes Packet Probleme macht. Deswegen stehe ich vor einem Problem.

    Der Screensaver startet zwar, allerdings findet er die state.sah Datei nicht. Er arbeitet also nicht!

    Kann mir jemand sagen wo das Problem liegt? Ich finde auch nirgends die vermissten Dateien. Außerdem wurde kein User Verzeichniss angelegt. Weiß eventuell jemand wo man ein passendes Howto findet?
     
  2. Hallo Rene,

    Was hindert Dich daran, das Seti Verzeichnis mal manuell anzulegen und schaun was passiert ?

    Gruß
    Sven
     
  3. ;D Schon probiert. Dann kommt folgende Meldung:

    Ich sag ja, ich weiß nicht was das Problem ist bzw. wie es zu lösen ist.
     
Die Seite wird geladen...

Setiathome und Debian - Ähnliche Themen

Forum Datum
Zugriff auf VMWare (Debian Server) von WindowsXP (nicht über Browser) Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 4. Feb. 2009
PHP5 mitm Apache unter Debian will keine Dateien Includen ?:-( Windows XP Forum 27. Okt. 2008
Debian 64Bit Linux & Andere 18. Nov. 2006
Debian saveset root Linux & Andere 7. Okt. 2006
DSL Router auf Debian Basis Linux & Andere 3. Mai 2006