SetupDiEnumDeviceInterfaces() returns code:259

Dieses Thema SetupDiEnumDeviceInterfaces() returns code:259 im Forum "Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen" wurde erstellt von leolangbein, 18. Sep. 2009.

Thema: SetupDiEnumDeviceInterfaces() returns code:259 Virtual Bus Driver is not loaded SetupDiEnumDeviceInterfaces() returns code: 259 Create Ehci File() returns...

  1. Virtual Bus Driver is not loaded
    SetupDiEnumDeviceInterfaces() returns code: 259
    Create Ehci File() returns INVALID_HANDLE_VALUE in Delete EHCI Host Controller().

    Diese 4 Meldungen (die erste kommt 2mal) kommen sobald der MFP Manager von EDIMAX starten sollte.

    Vista Home Premium/64 ServicePack2 habe ich auf 2 verschiedenen Rechnern, auf einem funktioniert die EDIMAX Software, auf dem anderen nicht.
    Wird die EDIMAX Software auf dem funktionierenden Rechner deinstalliert, dann wird auch der Gerätetreiber deinstalliert. Nicht so auf dem gestörten Rechner. Entferne ich diesen Gerätetreiber dann von Hand incl. Gerätetreibersoftware, und installiere die EDIMAX Software wieder neu, dann sind auch die gleichen 4 Fehlermeldungen wieder da.

    Im Gerätemanager finde ich beim MFP Server Detector folgendes Problem: Der Gerätetreiber für diese Hardware kann nicht geladen werden. Der Treiber ist möglicherweise beschädigt oder nicht vorhanden. (Code 39)

    Klicken Sie auf Problembehandlung, um Daten zu diesem Gerät an Microsoft zu senden und zu prüfen, ob eine Lösung verfügbar ist.

    -> Es ist keine Lösung verfügbar. Es ist keine neue Software verfügbar!

    Was kann ich überprüfen wieso die Treiberinstallation fehl schlägt?
    Was kann die EDIMAX Software zu diesem Fehler führen?
    Wieso geht es auf einem Rechner, auf dem anderen nicht (trotz genau gleichem Betriebssystem/Virenschutz und exakt der selben EDIMAX Software?
    Gibt es noch irgendwelche Logs von Vista die helfen könnten?
    Gibt es Tools die helfen könnten?
    Könnte es an irgendwelche verborgenen Einstellungen auf dem Rechner liegen?
    Oder gibt es hier im Forum jemand der eine Vermutung hat?

    Vielen Dank für Eure Hilfe ;.)

    mfg
    Leolangbein

    [br][blue]*PCDpan_fee: Verschoben aus "Windows Vista"*[/blue]
     
  2. Hallo pan_fee,

    vielen Dank für Deine Antwort.

    Ich habe einen HP Photosmart C4480 und einen EDIMAX PS-1206MF. Somit steht mir die EPSON Software nicht zur Verfügung. Den MFP Server habe ich über Ethernet an meinem Linksys Router angeschlossen.

    Mit dem EDIMAX Support bin ich seit Wochen in Kontakt. Mittlerweile läuft ja auch alles komplett auf meinem Dell Desktop. Nur mein Toshiba Labtop macht Probleme. Hier kann ich nur drucken, da der MFP Manager nicht startet, sondern diese 4 Fehlermeldungen bringt.

    Ich habe mir den Treiber mal genau auf meinem Toshiba angeschaut und
    folgende Unterschiede zum Dell festgestellt:

    Treiberschlüssel endet beim Dell mit \0045 beim Toshiba mit \0041

    Objektname des Physikalischen Gerätes endet beim Dell mit \000000049
    beim Toshiba \0000004d

    Geräteinstanzpfad endet beim Dell mit \0003 beim Toshiba mit \0004

    DevNode-Status Dell 0180200B, DN_DRIVER_LOADED, DN_STARTED, Toshiba
    01802401 diese beiden Meldungen fehlen statt dessen: DN_HAS_PROBLEM

    Problemcode Dell 00000000 Thoshiba 00000027

    Busverhältnis fehlt beim Toshiba

    Untergeordnete Elemente fehlt beim Toshiba

    INF-Name beim Dell oem47.inf beim Toshiba oem85.inf

    Über weitere Hilfe würde ich mich sehr freuen.
    Nochmals Danke.
    mfg
    leolangbein