shared grafikkarte onboard

Dieses Thema shared grafikkarte onboard im Forum "Hardware" wurde erstellt von gismo75, 30. Jan. 2005.

Thema: shared grafikkarte onboard Hallo, ich habe ein problem, was anscheinend keiner lösen kann. und zwar habe ich einen pc mit 768mb...

  1. Hallo, ich habe ein problem, was anscheinend keiner lösen kann.
    und zwar habe ich einen pc mit 768mb arbeitsspeicher.
    Dann eine shared grafikkarte die momentan auf 32mb läuft.
    Jetzt dachte ich mir ok 768 sind ja eigentlich genug, also gebe ich 128mb frei für meine grafikkarte.
    ob es vorteile bringt die karte mit 128 auszustatten,weiss ich aber nicht.
    Dann bin ich ins bios, und habe bei
    onboard vga shared memory
    die die schritten Auto,32,64,128 hat, und auf 32 gesetzt war, den wert geändert in 128.
    Dann den pc neu hochgefahren.
    Aber meine grafikkarte zeigt unter eigenschaften, und auch in aida nur 32mb an,obwohl sie ja nun 128 zeigen müsste.
    der komplette arbeitsspeicher zeigt nun aber nur noch 640mb an,woraus ich schliessen muss, das irgendwo die fehlenden 128 sein müssten.Aber wo???
    mir fiehl vorher noch auf, das ich bei 768mb speicher , er mir vorher nur 704 anzeigte, ok 32 für die shared karte,sind zusammen aber 736, wobei dann auch schon 32 gefehlt haben.Aber was macht mein pc mit den fehlenden 32 bzw wo sind die hin???
    Und warum zeigt mir meine grafikkarte keine 128 mb an , was mache ich falsch?????
    hier ein auszug aus aida:
    falls daten fehlen ,bitte melden ich poste sie dann nach...
    Computer:
    Computertyp ACPI-Uniprozessor-PC
    Betriebssystem Microsoft Windows XP
    OS Service Pack Service Pack 1
    Internet Explorer 6.0.2800.1106 (IE 6.0 SP1)
    DirectX 4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)


    Motherboard:
    CPU Typ AMD Sempron, 1680 MHz (10 x 168) 2400+
    Motherboard Name ASRock K7S41GX (2 PCI, 1 AGP, 1 AMR, 2 DDR DIMM, Audio, Video, LAN)
    Motherboard Chipsatz SiS 741GX
    Arbeitsspeicher 704 MB
    BIOS Typ AMI (08/20/04)
    Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM1)
    Anschlüsse (COM und LPT) ECP-Druckeranschluss (LPT1)

    Anzeige:
    Grafikkarte SiS 661FX_760_741_M661FX_M760_M741 (32 MB)
    3D-Beschleuniger SiS 330 Integrated
    Monitor Plug und Play-Monitor [NoDB] (143643601215)

    Multimedia:
    Soundkarte C-Media CMI8738/C3DX Audio Device

    Datenträger:
    IDE Controller SiS PCI-IDE-Controller
    Festplatte ExcelStor Technology J880 (76 GB, IDE)
    Optisches Laufwerk PHILIPS CDRW2412A (24x/12x/40x CD-RW)
    Optisches Laufwerk TSSTcorp DVD-ROM TS-H352A
    S.M.A.R.T. Festplatten-Status OK

    Partitionen:
    C: (NTFS) 20755 MB (13828 MB frei)
    F: (NTFS) 12260 MB (9247 MB frei)
    G: (NTFS) 20049 MB (6995 MB frei)
    H: (NTFS) 25462 MB (24855 MB frei)

    Eingabegeräte:
    Tastatur HID-Tastatur
    Tastatur Standardtastatur (101/102 Tasten) oder Microsoft Natural Keyboard (PS/2)
    Maus HID-konforme Maus

    Netzwerk:
    Netzwerkkarte WAN (PPP/SLIP) Interface (80.143.118.113)

    Peripheriegeräte:
    USB1 Controller SiS 7001 PCI-USB Open Host Controller
    USB1 Controller SiS 7001 PCI-USB Open Host Controller
    USB2 Controller SiS 7002 USB 2.0 Enhanced Host Controller
    USB-Geräte USB-HID (Human Interface Device)
    USB-Geräte USB-HID (Human Interface Device)
    USB-Geräte USB-Verbundgerät

    DMI:
    DMI BIOS Anbieter American Megatrends Inc.
    DMI BIOS Version P1.90
    DMI Motherboardhersteller
    DMI Motherboardprodukt K7S41GX
    DMI Motherboardversion 1.0
    DMI Motherboardseriennummer 00000000
    DMI gesamte / freie Speichersockel 3 / 1


    DMI

    --------------------------------------------------------------------------------


    [ BIOS ]

    BIOS Eigenschaften:
    Anbieter American Megatrends Inc.
    Version P1.90
    Freigabedatum 08/20/2004
    Größe 256 KB
    Bootunterstützung Floppy Disk, Hard Disk, CD-ROM, ATAPI ZIP, LS-120
    Fähigkeiten Flash BIOS, Shadow BIOS, Selectable Boot, EDD, BBS
    Unterstützte Standards DMI, APM, ACPI, ESCD, PnP
    Erweiterungen ISA, PCI, AGP, USB

    [ System ]

    System Eigenschaften:
    Hersteller American Megatrends Inc.
    Produkt K7S41GX
    Version 1.0
    Seriennummer 00000000
    Startauslöser Netzschalter
    [ Speichercontroller ]

    Speichercontroller Eigenschaften:
    Fehlerkorrekturmethode 32-bit ECC
    Fehlerkorrektur Single-bit
    Unterstützter Speicher Interleave 1-Way
    Aktueller Speicher Interleave 1-Way
    Unterstützte Speichergeschwindigkeit 70ns, 60ns
    Unterstützte Speichertypen SPM, FPM, EDO, Parity, ECC, SIMM
    Unterstützte Speicherspannung 3.3V
    Maximale Speichermodulgröße 128 MB
    Speichersteckplätze 3

    [ Prozessoren / AMD Sempron(tm) 2400+ ]

    Prozessor Eigenschaften:
    Hersteller AMD
    Version AMD Sempron(tm) 2400+
    Externer Takt 166 MHz
    Maximaler Takt 3000 MHz
    Aktueller Takt 1667 MHz
    Typ Central Processor
    Spannung 3.3 V, 2.9 V
    Status Aktiviert
    Sockelbezeichnung Socket-A

    [ Cache / Internal Cache ]

    Cache Eigenschaften:
    Typ Intern
    Status Aktiviert
    Betriebmodus Write-Back
    Assoziativität 4-way Set-Associative
    Maximale Größe 1024 KB
    Installierte Größe 128 KB
    Unterstützter SRAM Typ Synchronous
    Aktueller SRAM Typ Synchronous
    Fehlerkorrektur Keine
    Sockelbezeichnung Interner Cache

    [ Cache / Internal Cache ]

    Cache Eigenschaften:
    Typ Intern
    Status Aktiviert
    Betriebmodus Write-Back
    Assoziativität 4-way Set-Associative
    Maximale Größe 1024 KB
    Installierte Größe 256 KB
    Unterstützter SRAM Typ Synchronous
    Aktueller SRAM Typ Synchronous
    Fehlerkorrektur Single-bit ECC
    Sockelbezeichnung Interner Cache

    [ Speichermodule / ROW-0 ]

    Arbeitsspeicher Eigenschaften:
    Sockelbezeichnung ROW-0
    Typ DIMM, SDRAM
    Installierte Größe 512 MB
    Aktivierte Größe 512 MB

    [ Speichermodule / ROW-1 ]

    Arbeitsspeicher Eigenschaften:
    Sockelbezeichnung ROW-1
    Typ DIMM, SDRAM
    Installierte Größe 256 MB
    Aktivierte Größe 256 MB

    [ Speichermodule / ROW-2 ]

    Arbeitsspeicher Eigenschaften:
    Sockelbezeichnung ROW-2
    Installierte Größe Nicht installiert
    Aktivierte Größe Nicht installiert

    Overclock

    --------------------------------------------------------------------------------


    CPU-Eigenschaften:
    CPU Typ AMD Sempron 2400+
    CPU Bezeichnung Thoroughbred-B
    CPU stepping B0
    CPUID CPU Name AMD Sempron(tm) 2400+
    CPUID Revision 00000681h

    CPU Geschwindigkeit:
    CPU Takt 1679.71 MHz
    CPU Multiplikator 10.0x
    CPU FSB 167.97 MHz (Original: 166 MHz)

    CPU Cache:
    L1 Code Cache 64 KB
    L1 Datencache 64 KB
    L2 Cache 256 KB (On-Die, Full-Speed)

    Motherboard Eigenschaften:
    Motherboard ID 62-P190-001368-00101111-040201-SIS$K7S41190_K7S41GX BIOS P1.90
    Motherboard Name ASRock K7S41GX (2 PCI, 1 AGP, 1 AMR, 2 DDR DIMM, Audio, Video, LAN)

    Chipsatz Eigenschaften:
    Motherboard Chipsatz SiS 741GX

    SPD Speichermodule:
    DIMM1: Nanya M1U51264DS8HC1G-6K 512 MB PC2700 DDR SDRAM (2.5-3-3-7 @ 166 MHz) (2.0-3-3-6 @ 133 MHz)
    DIMM2: Nanya M2U25664DS88B5G-6K 256 MB PC2700 DDR SDRAM (2.5-3-3-7 @ 166 MHz) (2.0-3-3-6 @ 133 MHz)

    BIOS Eigenschaften:
    Datum System BIOS 08/20/04
    Datum Video BIOS 11/05/03
    DMI BIOS Version P1.90

    Grafikprozessor Eigenschaften:
    DirectX 4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)


    CPU

    --------------------------------------------------------------------------------


    CPU-Eigenschaften:
    CPU Typ AMD Sempron, 1680 MHz (10 x 168) 2400+
    CPU Bezeichnung Thoroughbred-B
    CPU stepping B0
    Befehlssatz x86, MMX, 3DNow!, SSE
    L1 Code Cache 64 KB
    L1 Datencache 64 KB
    L2 Cache 256 KB (On-Die, Full-Speed)

    Speicher

    --------------------------------------------------------------------------------


    Arbeitsspeicher:
    Gesamt 703 MB
    Belegt 265 MB
    Frei 437 MB
    Ausgenutzt 38 %

    Auslagerungsdatei:
    Gesamt 953 MB
    Belegt 238 MB
    Frei 715 MB
    Ausgenutzt 25 %

    Virtueller Speicher:
    Gesamt 1657 MB
    Belegt 503 MB
    Frei 1153 MB
    Ausgenutzt 30 %
     
  2. Die Einstellung im BIOS besagt nur, wieviel vom insg. vorhandenen RAM für die Grafikkarte reserviert, also abgezogen und dem Betriebssystem zur Verfügung gestellt wird. Das ist aber völlig unabhängig davon, wieviel RAM die Grafikkarte tatsächlich adressieren kann - und deine kann allem Anschein nach nur 32MB; entsprechend gehen dir die anderen 96MB einfach flöten, sind also im BIOS reserviert, können aber nicht genutzt werden.

    Cheers,
    Joshua
     
  3. erst mal vielen dank für die antwort.

    ok soweit habe ich das auch verstanden, aber warum steht auf meiner rechnung, das das eine 128mb shared grafikkarte ist, wenn man ihr nur 32 zuweisen kann??

    Aber ich denke das meine grafikkarte eh nicht der hit ist , also müsste ich mir wohl eine neue zulegen.

    wenn ich die einstellungen im bios zurückstelle, auf 32mb, zeigt mein pc aber nur 704 mb arbeitsspeicher an , es müssten aber auch dort dann 736 angezeigt werden, wo ist denn dann der rest hin, ich kriege hier zuviel mit dem rechner...
     
  4. Hi,
    Das Board hat eine 64MB-shared-memory-Grafik. Daher bekommst DU nur 704MB RAM angezeigt. Die BIOS-Einstellungen kannst Du vergessen. Habe das gleiche Board mit den gelichen Einstellungen. Kaufe mir eine GForce dazu und dann ist gut.
    Gruß
    Uli
     
Die Seite wird geladen...

shared grafikkarte onboard - Ähnliche Themen

Forum Datum
Grafikkarte -- Probleme mit AGP und SharedMemory Hardware 26. Aug. 2007
Win7 und Freecom MediaPlayer-350 WLAN: "No shared directory on PC" Windows XP Forum 26. Okt. 2009
Maxtor Shared Storage II 1TB Netzwerk 16. Jan. 2008
Shared Memory vs. "echter" Grafikspeicher Windows XP Forum 12. Okt. 2007
Browser als shared Applikation Windows XP Forum 22. Juni 2007