Shutdown via VBS

Dieses Thema Shutdown via VBS im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von SchmidtMa, 21. Feb. 2006.

Thema: Shutdown via VBS Hallo zusammen, folgendes Script habe ich gebastelt um alle PCs in einem bestimmten IP-Adressbereich herunter zu...

  1. Hallo zusammen,

    folgendes Script habe ich gebastelt um alle PCs in einem bestimmten IP-Adressbereich herunter zu fahren:

    Code:
    
    
    Set objWshShell = WScript.CreateObject(WScript.Shell)
    
    '_____________________________________________________________________
    
    'VARIABLENDEKLARATION
    
    Dim intSubnetz		'Variable für Subnetz
    Dim intStartIP		'Variable für StartIP im Adressbereich
    Dim intStoppIP		'Variable für StoppIP im Adressbereich
    Dim intZaehler		'Variable für Durchlaeufe
    
    intSubnetz = 0
    intStartIP = 0
    intStoppIP = 0
    intZaehler = 0
    
    '_____________________________________________________________________
    
    'PROGRAMMABLAUF
    
    intSubnetz = InputBox (Bitte Subnetz für das Herunterfahren angeben)
    intStartIP = InputBox (Bitte Start-IP für das Herunterfahren angeben)
    intStoppIP = InputBox (Bitte Stopp-IP für das Herunterfahren angeben)
    
    For intZaehler = intStartIP To intStoppIP
    
    	objWshShell.Exec(shutdown \\192.168. & intSubnetz & . & intZaehler)
    
    Next
    
    Das funktioniert auch wunderbar, mein Problem sind nur die Fehlermeldungen, die ich erhalte, wenn ein PC nicht erreichbar ist (weil schon heruntergefahren o.Ä.). Kann ich diese Meldungen irgendwie abschalten? Sonst muss ich morgens immer so viel klicken... ;)

    Vielen Dank für alle Hilfe im Voraus schonmal!

    Gruß,

    Marco
     
  2. Die einfachste Methode wäre On Error Resume Next. Dann kriegst du aber gar keine Fehler mehr mit.

    Gruß
    Christian
     
  3. Hallo,

    On Error resume next ist schon okay!
    Man kann dann ja eine manuelle Fehlerprüfung der Art if err.number <> 0 then durchführen, was nicht das schlechteste wäre...

    Gruss

    Reiner
     
Die Seite wird geladen...