Sicherheit im LAN bei Datenaustausch

Dieses Thema Sicherheit im LAN bei Datenaustausch im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Crowley1, 23. Juli 2005.

Thema: Sicherheit im LAN bei Datenaustausch Servus, ich möchte per LAN über mein Notebook auf den Rechner eines Freundes zugreifen, um eine große Datenmenge,...

  1. Servus,

    ich möchte per LAN über mein Notebook auf den Rechner eines Freundes zugreifen, um eine große Datenmenge, in Form von Bildern, auf dem Notebook zu speichern. Ich benutze das McAfee Sicherheitscenter mit Firewall und Virenscanner. Der Rechner meines Freundes ist mit großer Wahrscheinlichkeit mit Viren verseucht. Wie kann ich mich vor diesen Schützen, wenn ich die IP des Rechners doch in der Firewall freigeben muss um Zugriff zu erlangen? Ich vergebe keine Freigaben für meinen Rechner und melde mich mit beschränkten Benutzerrechten an. Was kann, muss ich noch beachten?
    Hoffe ihr könnt mir Helfen.

    Erik
     
  2. eine idee wäre, auf einem der rechner einen ftp server zu installieren ( da gibs eh ganz einfache) und auf einem einen client (bzw mit explorer geht das auch) und aufn notebook alles entfreigebn (bzw mit http://www.ntsvcfg.de/ windows abschotten)

    si sollten ne große anzahl von viren nicht rüber kommen, is aber kein 100% schutz ...

    ps: er soll die bilder auf cd brennen, wäre einfacher und so verseuchst du dir dein notebook net.
     
  3. Das Entfernen der Viren von der anderen Maschine wäre zu einfach oder was ?!? *koppschüttel*

    Cheers,
    Joshua
     
Die Seite wird geladen...

Sicherheit im LAN bei Datenaustausch - Ähnliche Themen

Forum Datum
Ordnersicherheit Windows 7 Forum 30. Sep. 2016
Outlook 2010 Sicherheitszertifikat Zielprinzipalname Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 16. Juni 2016
Sicherheit Virtuelle Box Virtualisierung & Emulatoren 8. Juni 2016
Windows Sicherheitsupdates funktionieren nicht Windows-Updates 6. Feb. 2016
Familiensicherheitseinstellungen Windows 10 Forum 29. Aug. 2015