Sicherheitsabfrage in Präsentation abschalten

Dieses Thema Sicherheitsabfrage in Präsentation abschalten im Forum "Microsoft Office Suite" wurde erstellt von Chris1973, 12. Juni 2009.

Thema: Sicherheitsabfrage in Präsentation abschalten Ich habe eine PowerPoint 2003 Präsentation unter Windows XP laufen. In der Präsentation gibt es eine interaktive...

  1. Ich habe eine PowerPoint 2003 Präsentation unter Windows XP laufen. In der Präsentation gibt es eine interaktive Schaltfläche mittels der eine exe-Datei (steuerbare Flashplayer Animation) gestartet werden soll, was auch funktioniert.
    Leider funkt mir XP beim Anklicken mit folgender Meldung dazwischen.

    [laufwerk]:\Dateiname wird geöffnet.
    Einige Dateien können Viren enthalten ... etc. etc.
    Möchten Sie die Datei jetzt öffnen --> JA NEIN

    Kann man diese Abfrage irgendwie abstellen?
     
  2. schau in den Optionen deines Virenscanners.
    Bei Norton (Symantec) zum Beispiel gibt es eine Option für Word (Office-Plug-In aktivieren)
    [sub]http://www.wintotal.de/Tipps/?id=1071[/sub]

    Es kann auch mit der Makro-Sicherheit zusammen hängen.
    Im PowerPoint unter Extras - Optionen - Sicherheit - Button Makrosicherheit - Sicherheitsstufe mal auf Niedrig setzen zum Testen.

    pan_fee
     
  3. Das mit den PowerPoint Optionen hat geklappt. Da die Meldung vom XP kam, konnte es mit der Firewall nix zu tun haben. Danke :)
     
Die Seite wird geladen...

Sicherheitsabfrage in Präsentation abschalten - Ähnliche Themen

Forum Datum
VB Expr. 2008: Sicherheitsabfrage vor dem Beenden Windows XP Forum 7. Mai 2012
IE8 - Sicherheitsabfrage deaktivieren für "Öffnen oder Speichern" Web-Browser 27. Okt. 2010
Sicherheitsabfrage bei Internet-Seiten Windows XP Forum 20. Okt. 2009
Sicherheitsabfragen in Powerpoint Windows XP Forum 30. Jan. 2007
Sicherheitsabfrage bei der Hardwareinstallation Windows Server-Systeme 23. Mai 2006