SIcherheitseinstellungen und ihre Tücken

Dieses Thema SIcherheitseinstellungen und ihre Tücken im Forum "Firewalls & Virenscanner" wurde erstellt von imported_inSide, 15. Jan. 2009.

Thema: SIcherheitseinstellungen und ihre Tücken Ich habe Vista links liegen gelassen und kenne mich somit nicht genau mit vieleicht bei Vista eingeführten...

  1. Ich habe Vista links liegen gelassen und kenne mich somit nicht genau mit vieleicht bei Vista eingeführten Sicherheitsfunktioenen von Win7 aus.

    Mein Problem ist nämlich folgendes. Ich hab vor dem letzten Neustart immer wieder Änderungen in einer .TXT Datei vorgenommen, diese befindet sich lokal auf der Festplatte in der Partition D: . Die TXT ist im Grunde eine Kopie einer anderen TXT auf meiner externen Platte, ich brauche halt öfter den Inhalt am Läppi und will die Platte aber nichtimmer mit rumschleppen.
    Nun hab ich nach dem Verlust der virtuellen Bildlauf Funktion von Synaptics, den Rechner mal neu gestartet. Nach dem Neustart stellt ich Überrascht fest das ich in der TXT auf D: nichts mehr ändern durft, sobald ich eine änderung speichern Wollte bot mir Windows nur an die Datei unter anderem Namen oder an anderem Ort zu speichern.
    Die TXT auf der externen PLatte konnte ich noch ohne Probleme ändern so wie vor dem Neustart.

    Ist das Normal oder liegt das an irgend welchen Sicheheitseinstellungen?

    PS: Löschen und Umbennen geht ohen Probleme.
     
  2. Ja das ist genauso wie bei Apple und Windows Festplatten.
    Ist deine Festplatte in NTFS formatiert?
    Wenn ja, probier mal Fat32 ;)
    Damit müsste es gehen.
    Bei Festplatten die mit Apple und Windows benutz werden ist es genauso. Apple mag kein NTFS und vielleicht ist es mit Windows auch so :)
    Viel Glück
     
  3. Wat o_O

    Ich nutz scho ewig NTFS... seit es Windows XP Pro eigentlich auf meinen Rechner geschaft hat. Ich mein auf allen anderen NTFS Platte geht es doch, ach die externe ist NTFS.
    Es ging halt vorallem vorher. Ich kann ja mal Testweise die Benutzerkontenverwaltung ausschalten, ma kucken was das bringt.
     
  4. Also kannst du nichts mehr auf deiner Festplatte (C:) ändern? :eek:
    Evtl wie hier einfach nur ein Registry-Eintrag.

    Versuch eventuell mal Systemwiederherstellung zu machen ;)
     
  5. ... arg die Datei war im root der Festplatte also nicht in einem Ordner... und da draf ich nichts reinschreib/ändern. Sobald die Datei in einem Ordner ist kann ich drinnrum ändern wie ich will.
    Falls jemand da weis wie man das ändert, wäre cool, falls nicht dann muss ich halt mit Leben.

    PS: Frage nebenbei, also die IDv2/v3 Tags stehen ja unter den Eigenschaften bei MP3 aber ich kann die nicht ändern wie es sonst ja immer der Fall ist. Is Das normal?
     
  6. Ehm im "Arbeitsplatz" vielleicht unter den Eigenschaften mal nachsehen und Rechte ändern etc.

    Und zu den Tags: Damit du die ändern kannst brauchst du beispielsweise den Windows Media Player. Also eifnach die Datei mit WMP öffnen und dann ID3 Tags aktualieren/ändern oder so ähnlich.
     
  7. Ja aber in XP kannst du die direkt da ändern.

    Einfach auf die Eigenschaften klicken und dann bei Details auf Erweitert und dann auf ein Tag klicken und man kann es ändern.
     
  8. Ich konnte das bei XP nicht ändern :/
     
Die Seite wird geladen...

SIcherheitseinstellungen und ihre Tücken - Ähnliche Themen

Forum Datum
Familiensicherheitseinstellungen Windows 10 Forum 29. Aug. 2015
Sicherheitseinstellungen zerstört Firewalls & Virenscanner 7. März 2013
Sicherheitseinstellungen für den download von .pdf-Dateien Firewalls & Virenscanner 3. Dez. 2011
Problem beim Internetzugriff - Sicherheitseinstellungen? Windows 7 Forum 14. März 2010
Kurioses Problem mit "Sicherheitseinstellungen" / "Besitzer" Windows XP Forum 26. Feb. 2010