Sicherheitseinstellungen zerstört

Dieses Thema Sicherheitseinstellungen zerstört im Forum "Firewalls & Virenscanner" wurde erstellt von towsim, 7. März 2013.

Thema: Sicherheitseinstellungen zerstört Hallo Experten, vor einiger Zeit wurde mein Rechner (Windows 7 X64 Ultimate, i7X980) auf Grund eines...

  1. Hallo Experten,
    vor einiger Zeit wurde mein Rechner (Windows 7 X64 Ultimate, i7X980) auf Grund eines Temperaturfehlers, mitten in einer Nvidia Tools Installation abgeschaltet. Das Resultat war ein zerschossenes BIOS, welches aber mit wenigen Handgriffen wieder hergestellt werden konnte. Der schwerwiegendere Teil war die Zerstörung von Sicherheitseinstellungen. In meinem Heimnetzwerk akzeptierte der Rechner keine DHCP IP Adresse mehr und musste auf eine statische Adresse umgestellt werden. Zugriffe auf andere Rechner im LAN funktioniert nur noch bei einem Rechner. Zugriffe von LAN Rechnern auf den betroffenen Rechner funktionieren nicht mehr. Die Windows Firewall lässt sich nicht mehr einschalten und meldet nur:
    Windows Firewall can't change some of your settings. Error code 0x8007042c
    Es ist keine andere Firewall aktiv. Ich kann meinen User Account nicht mehr mit Administrator rechten versehen, selbst wenn ich als 'der Super Administrator' eingelogged bin. Ein anderes Symptom ist, dass der Empfang von UDP Paketen anscheinend nicht mehr möglich ist. Meine Recherchen im Internet blieben bisher Erfolglos. Alle Tips bezüglich von Modifikationen von Sicherheitsstufen in der Registry blieben Erfolglos. Es läuft wohl alles auf eine Neuinstallation hinaus. Kennt jemand eine probate Methode, Windows 7 mit Hilfe der Installations Disk so zu Reparieren, dass meine Installierten Applikationen erhalten bleiben?
    Ich bin für jeden Tip dankbar,
    Mike
     
  2. Einzig was bliebe ist das sog. Inplace Upgrade. Dabei muss man darauf achten ob man SP1 auf em Installationsmedium schon dabei hat.

    Anleitungen findest zu genüge im WWW :)
     
  3. Hi Bytehawk,
    das war ein Treffer ins Schwarze. Es hat mich zwar fast den ganzen Tag gekostet, aber dafür läuft wieder alles perfekt. Firewall, UDP Pakete... alles wieder da. Selbst die Applikationen und Einstellungen sind nicht verloren gegangen. Die einzige Fummelei war die Konfiguration der Bildschirme. Man darf zum Upgrade nur einen Monitor aktiv haben. Ansonsten muss man nur Nerven bewahren wenn man glaubt, der Rechner hängt. Die Fortschrittsanzeigen sind da nicht sehr hilfreich. Unter dem Strich kann ich die Methode uneingeschränkt empfehlen wenn der Rechner mal nachhaltig verrückt spielt.
    Vielen Dank für den Tip,
    Mike
     
  4. Gern geschehen. Die Methode ist zumindest die Einfachste wenn man die Programme etc. behalten will.
    Danke fürs Feedback :)
     
Die Seite wird geladen...

Sicherheitseinstellungen zerstört - Ähnliche Themen

Forum Datum
Familiensicherheitseinstellungen Windows 10 Forum 29. Aug. 2015
Sicherheitseinstellungen für den download von .pdf-Dateien Firewalls & Virenscanner 3. Dez. 2011
Problem beim Internetzugriff - Sicherheitseinstellungen? Windows 7 Forum 14. März 2010
SIcherheitseinstellungen und ihre Tücken Firewalls & Virenscanner 15. Jan. 2009
Kurioses Problem mit "Sicherheitseinstellungen" / "Besitzer" Windows XP Forum 26. Feb. 2010