Sicherheitspatches

Dieses Thema Sicherheitspatches im Forum "Windows-Updates" wurde erstellt von bergfranke, 15. Juni 2004.

Thema: Sicherheitspatches Flocke hat schon in einigen Treads auf folgendes hingewiesen:...... Im Vorfeld also auf jeden Fall zumindest die...

  1. Flocke hat schon in einigen Treads auf folgendes hingewiesen:
    Habe mir die kleine Mühe gemacht und die Patches schon einmal in einen Extra-Ordner auf 2 verschiedene LW/Part .gespeichert.
    Damit dürfte ich mir im Fall der Fälle einige Mühe mit dem herunterladen über andere PCs ersparen.
    Wäre wohl für fast alle empfehlenswert. Oder?
    gruss clasaf

    verschoben von Windows XP
     
  2. Ja, zumindest für jeden der kein Image einer sauberen und sicheren Neuinstallation sein eigen nennt.
     
  3. Um alle Updates zu bekommen, verweise ich mal auf unser Software Archiv, da sind die Teile übersichtlich geordnet.
    Ansonsten der WindowsUpdate Katalog. Dieser ist allerdings nur mit dem IE zu öffnen. http://windowsupdate.microsoft.com/catalog
     
  4. Mein Gedanke ging mehr zu solchen Usern, die neuinstallieren müssen. Die sollten ja die oben angesprochenen Patches offline installieren. An das Archiv kommt man ja erst online.
    Deshalb das vorsorgliche Speichern.

    Habe ich zwar auch. Denke aber sicher ist sicher und vielleicht kann ich ja mal jemanden damit helfen.
    gruss clasaf
     
  5. Mach ich immer mal von Zeit zu Zeit - manchmal können Mituser sowas auch auf CD brauchen, die dann schnell gebrannt ist - weil sie zB nur ein Modem haben.......
    Ich hab einen Freund, der hat PC mit ISDN ( Call-by-Call) und Modem am Notebook - und XP-Prof bzw XP-Home mit OfficeXP-Prof.........
    Ich nehme bei jedem besuch eine CD mit........ ;)
     
  6. Klar kommt man an das Archiv erst online. Aber das ist eine ganz gute Möglichkeit, um sich für eine Neuinstallation die Patches zu organisieren. So meinte ich das. Dann hat man bei einer erneuten Installation gleich so ziemlich alle Patches offline verfügabr und muss das WindowsUpdate nicht mehr stundenlang ausführen.
    Eine weitere richtig gute Alternative (zumindest zur Installation der Patches, die man heruntergeladen hat) ist das Offline-Update, welches Smartie und ich zur Zeit ja vorstellen.
    http://www.wintotal.de/Artikel/msofflineupdate/msofflineupdate1.php
    http://www.wintotal.de/Artikel/msofflineupdate/msofflineupdate2.php
     
  7. Ich habe da auch schon mal reingeschaut. Es ist schon eine gute Sache, aber für etlich User, mich eingeschlossen, etwas zu hoch. Das soll keine Kritik sein. Es gibt genügend, die so etwas machen können und somit diese Tips nutzen können.
    Ansonsten geht ja auch der Weg, mit den vorinstallierten Sicherheitspatches zur windowsupdate-site zu gehen und die noch fehlenden Patches suchen zu lassen und zu installieren. Ist natürlich zeitaufwändiger, aber für jeden zu machen.
    Es hilft dabei natürlich, wenn man solche manuellen updates über IE-extras schon gemacht hat.
    gruss clasaf
     
  8. Demnächst lad ich ein Update der Batchdateien hoch, damit kommst selbst du problemlos klar. ;)
     
  9. Danke ;)
    gruss clasaf
     
  10. @clasaf,
    Muss ich dir recht geben,vor allem für PC Neulinge die es wirklich brauchen ist es nicht umzusetzen.
    Ich musste es auch erst zwei mal lesen um es zu verstehen ,obwohl ich mich eigentlich schon sehr gut mit Windows auskenne.
    Aber für die mühe und die Arbeit ein Großes Lob an PCDSmartie und Flocke .
     
Die Seite wird geladen...

Sicherheitspatches - Ähnliche Themen

Forum Datum
Sicherheitspatches Windows-Updates 22. Mai 2004