Sicherungssoftware für große Datenmenge

Dieses Thema Sicherungssoftware für große Datenmenge im Forum "Audio, Video und Brennen" wurde erstellt von Chris1973, 13. Juli 2007.

Thema: Sicherungssoftware für große Datenmenge Hallo, ich möchte gerne eine extrem große Datenmenge .... ca. 450 Gbyte auf DVD brennen. (Nein ich bin nicht völlig...

  1. Hallo,

    ich möchte gerne eine extrem große Datenmenge .... ca. 450 Gbyte auf DVD brennen. (Nein ich bin nicht völlig wahnsinnig :| )
    Jetzt hätte ich gerne eine Software, die mir diese riesige Datenmenge nacheinander auf DVDs verteilt.
    Also ich stelle es mir so vor, dass ich den Sicherungsjob auswähle und dann wird nach jeder DVD einfach gesagt bitte legen sie DVD 2 usw. ein

    Welche DVDs sind denn am haltbarsten? Kann man dazu etwas sagen?
     
  2. Hi,

    google mal nach Splitter. Da solltest Du fündig werden. Nutze solche selber nicht, daher kann ich nicht viel zu sagen.

    Was Rohlinge angeht, da gibt es zigtausend Tests, und jeder sagt meist was anderes aus.
    Um zu wissen welchen Rohling Du kaufst, mußt du die Versionsnummer des Rohlings auf ihm selbst kennen. Erst dann erkennst Du ob es sich u.a. nicht z.B um Ausschuß handelt. Gibts auch bei Sony und Co was minderwärtige Rohlinge angeht.

    Abgesehen davon wäre es mir zu teuer, und wirklich haltbar sind Rohlinge nicht. Spätestens nach paar Jahren, wirst Du die 100 und mehr DVDs wahrscheinlch nachbrennen müßen. Zumal es auch eine Kostenfrage ist.
    Eine externe 500er Platte wirst Du sicher mindestens zum gleichen Preis bekommen, und auch das Backup wird einfacher und schneller.

    Vielleicht hilft dir das schonmal ein wenig weiter.
     
  3. In letzter Zeit mehren sich nach meinem Eindruck Tests, die zum Ergebnis kommen, dass die Haltbarkeit von DVD Rohlingen generell schlechter geworden ist. Ich persönlich verwende DVD+R von Verbatim und hatte bisher keine Probleme damit - aber man soll niemals nie sagen.

    Was ist der Hintergrund der Aktion? Möchtest Du auf Deinen Festplatten Platz schaffen ... also Daten auslagern oder soll es eine Datensicherung (Backup) werden?

    So oder so stimme ich McFly aber zu und würde eine Lösung mit externer Festplatte vorziehen. Das ist wesentlich sicherer.

    Grüsse, Trispac
     
  4. Von kostengünstiger und schneller noch ganz abgesehen ;)
     
  5. Bei 100 DVD's ist es wie mit den Disketten früher, eine ist bestimmt defekt und damit das Backup Schrott.
    SDLT Laufwerke oder externe Festplatten wären so mein Vorschlag.

    Eddie
     
  6. Wenn es Dir um die Sicherheit des Backups geht, wirst Du um Bandlaufwerke nicht vorbeikommen.
    Der Kosten-Nutzen hierbei, wird aber für Privatpersonen wohl nicht gegeben sein.

    Wenn DVDs, dann idealerweise mit goldbeschichtung. Diese sind die sichersten was Ihre Hardware angeht.
    Der Kosten liegt pro Rohling um die 1,50-2,50€ im Schnitt.

    Kaanst aber deine Idee mal posten weshalb Du dich für eine Sicherung auf DVD entschieden/entscheiden wirst.
    Ggf. läßt sich hier ein neuer Ansatz bringen.

    Gruß
    McFly
     
Die Seite wird geladen...

Sicherungssoftware für große Datenmenge - Ähnliche Themen

Forum Datum
SIcherungssoftware für Kunden PCs gesucht Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 17. Jan. 2006
Gibt es eine Sicherungssoftware für Streamer? Windows XP Forum 31. Jan. 2004
Sicherungssoftware gesucht Windows XP Forum 31. Jan. 2008
Software für Partition Verwaltung Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 29. Nov. 2016
windows für kinder sicher machen ? Windows 10 Forum 11. Nov. 2016