Sind "EPSON" All in One Drucker+Scanner gut ?

Dieses Thema Sind "EPSON" All in One Drucker+Scanner gut ? im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von Rudolf, 9. Juni 2007.

Thema: Sind "EPSON" All in One Drucker+Scanner gut ? Hallo WT-Freunde ! Meine Partnerin möchte für ihr neues Notebook ein All-in-one Gerät = Drucker+Scanner anschaffen....

  1. Hallo WT-Freunde !

    Meine Partnerin möchte für ihr neues Notebook ein All-in-one Gerät = Drucker+Scanner anschaffen.

    Von den 4 großen Marken > HP, Canon, Lexmark, Epson < ist uns der EPSON DX 4050 um ca. 65-75 Euro
    positiv aufgefallen. Wichtig > Er hat 4 getrennte Tintentanks und eine angenehme Größe. Tinte soll auch
    nicht teurer als andere sein und das Gerät max. 80 Euro kosten.

    Hat jemand Erfahrungen/Tipps mit dieser Marke EPSON oder auch Anregungen zu alternativen Produkten ?

    Danke für eure Beiträge.

    Gruß vom Rudolf
     
  2. Die Hardware und Druckqualität der aktuellen Epson-Geräte ist gar nicht schlecht und für den Hausgebrauch mehr als ausreichend. Was den Scanner betrifft: Da war Epson eigentlich schon immer gut, zumindest bei Stand-Alone-Scannern. Ob sich das auf die Kombis übertragen lässt, keine Ahnung.

    Einziges Manko bei Epson sind die bescheidenen Treiber, die regelmässig mal Probleme verursachen (können).

    Gruss
    twoday
     
  3. Hi

    Die Canon Geräte schneiden meistens noch ein bisschen besser ab.
    Für < 100€ kann man aber keine Wunder erwarten.

    Gruß, Michael
     
  4. Hallo und Danke an twoday und Michael für eure Infos.

    @twoday > dieses neue NB hat noch das gute alte XP Home an Bord ( falls du Treiber für VISTA gemeint hast )

    @Michael > Meine Partnerin wird das AllInOne wirklich nicht oft verwenden und aus Budget-Gründen kein teureres
    Gerät anschaffen. Es werden damit keine Fotos gedruckt und keine starke Seiten/min. Leistung verlangt. Einfach
    ein versandfähiges Word-Dokument drucken können und einen guten Scan erstellen > das sind die techn. Anforderungen ( neben getrennten Tanks, durchschnittlichen Patronenpreisen und durchschn. Tintenpreisen ).

    Gruß vom Rudolf
     
  5. Nein, ich meinte die generelle Qualität von EPSON-Treibern - die sind immer wieder für wunderbare Fehlermeldungen gut. :-\

    Gruss
    twoday
     
  6. Hi,
    also ich habe jetzt seit 4 Wochen den DX 4050 und kann nichts negatives sagen. Sauberes Druckbild in Schwarz und Farbe, Tintenverbrauch scheint ok. zu sein (habe meine kompltte Steuererklärung inkl. Kopien der Belege ausgedruckt und die Schwarzpatrone ist noch halbvoll. Auch der Scanner funktioniert den Anforderungen entsprechend. Gut ist auch die Kopierfunktion bei ausgeschaltetem Rechner. Alles in allem bin ich bis jetzt mehr als zufrieden.
    Hoffe zur Entscheidungsfindung beigetragen zu haben.
    Ciao
    Jürgen
     
  7. Hallo,

    die Überlegung wäre eher, ob ein Luxus-Schiff oder ein Ruderboot auf dem Tisch stehen soll.
    Canon, HP und Epson sind nicht gerade bekannt für, platzsparend.

    Ich würde Brother empfehlen, Brother DCP-115C oder 120C.
    Wenn noch mit Fax dazu käme dann Brother DCP-215C. (im Moment hat Promarkt den im Angebot 95€)

    Qualität ist 1A. Farbgetreute Wiedergabe. Beim Epson kann man nur Wünschen, das die das mal in den Griff bekommen.

    Mal so gesagt, wer nicht gerade viel auf Qualität liegt, sondern nur einfach Saloppe Fotos ausdrucken möchte, Epson ist dafür sehr gut. Mein persönlicher Favorit ist Canon. HP- naja.

    Auf Brother bin ich gestossen, das ich ein Teil brauchte mit Scanner und Kopierfunktion. Mein Bruder hatte das Schlachtschiif Epson DX3850. Tintenpatronen haben nur 8ml Inhalt, selbst die Kompatibeln Patronen, kann man zwar verwenden, aber bei jedem Drucken kommt die Warnmeldung, das nicht Originale Patronen verwendet werden. Drucken tut auch nach OK drücken trotzdem.

    Brother sind klein, haben sehr viel Tinte (Schwarz 20 ml, Farbe 12 ml. Zwar 3 Picoliter, aber wo bei Canon spezial Fotopapier nicht mehr vernünftigt druckt, fängt der Brother erst an.
    Zumale mal die Patronen von Brother auch ganz einfach nachfüllen kann und hat kein Verlust dabei, wenn man Nachfüllflaschen 250ml von Jettec verwendet. 17 Euro geteilt 12,5x = Pro Tank 1,36 Euro. Farbe sogar 0,96 Euro pro Tankfüllung.(20 Euro 250ml Farbe)
     
Die Seite wird geladen...

Sind "EPSON" All in One Drucker+Scanner gut ? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Mehrfachthemen sind nicht gestattet Windows 10 Forum 17. Mai 2016
Meldung: Aktionen sind in Bearbeitung Windows 7 Forum 24. März 2016
Outlook 2013 Wo sind ältere Mails hin? Microsoft Office Suite 18. Feb. 2016
Nach Herbstupdate Win10 sind der Ordner "Gesendete" und "Gelöschte" leer E-Mail-Programme 24. Dez. 2015
Alle Daten auf dem Computer sind Schreibgeschützt Windows 7 Forum 10. Okt. 2015