Sinnvoll?

Dieses Thema Sinnvoll? im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von Simallein, 14. Feb. 2007.

Thema: Sinnvoll? Mich würde mal interessieren ob sich ein Umrüsten lohnt auf: CPU Sockel AM2 ( Athlon64 X2 5000+ ) Arbeitsspeicher...

  1. Mich würde mal interessieren ob sich ein Umrüsten lohnt auf:
    CPU Sockel AM2 ( Athlon64 X2 5000+ )
    Arbeitsspeicher DDR2 800 ( MDT 2 GB CL 5 5-5-12 )
    Mainboard Sockel AM2 ( Abit KN9 )

    oder ist das vom leistungszuwachs total überflüssig?
     
  2. Wäre überflüssig. Wenn du deine Graka ausreizen willst, und darum wird es dir wohl gehen, solltest du auf core 2 duo umsteigen.
    Aber warum willst du jetzt aufrüsten? Es sollte doch alles flüssig laufen auf deinem System.
     
  3. Also diese Core2duo-propaganda geht mir langsam wirklich auf den Keks; v. a. fürs zocken braucht man eben keinen Intel; AMD's Prozessoren sind immernoch schnell, auch wenn der neue Intel wirklich nicht ohne ist;
    http://www.computerbase.de/artikel/...core_2_duo_e6700_e6600/15/#abschnitt_3dmark06
    http://www.computerbase.de/artikel/...2_duo_e6700_e6600/17/#abschnitt_serious_sam_2
    bei serious sam 2 ist sogar ein alter fx-57 noch schneller als ein c2d e6600; ein x2 5000 mit 2,6ghz pro Kern ist vollkommen genug für deine Grafikkarte; dieser c2d-hype ist auf die fragwürdigen Marketingstrategien von Intel zurückzuführen; plötzlich spricht man in gewissen Werbungen von bis zu (!) 40% Mehrleistung gegenüber alten Prozessoren; das mag auf die eine oder andere Anwendung zutreffen, aber sicher nicht im vergleich mit AMD; deren Cpu's sind nicht plötzlich langsamer geworden; Auch ist die zukunftssicherheit so eines AM2-Prozessors nicht zu verachten; man wird in auch auf am2+-Platinen verwenden können, sogar auf einem am3-board; mit am2+ kommt ein neuer Hypertransport mit version 3.0; aber schon der derzeitige Hypertransport hat Intels's FSB einiges vorraus, von der um einiges schnelleren Speicheranbindung ganz zu schweigen; preislich ist so ein Mainboard auch wesentlich billiger; und kommt die Software mit echtem dualcore-support daher kann intel mit seinem cachemanagement auch nicht mehr punkten;
    Also, kannst beruight einen x2 5000 kaufen, wenn du denn meinst es wäre nötig; vielleicht wartest du auch noch auf am2+, das ist nicht mehr so lange hin; von der Leistung vergleichbar ist er ungefähr mit einem fx-60, der cache ist eher vernachlässigbar beim Zocken, auch wegen der schnellen Speicheranbindung;
    viel Spaß mit AMD,
    TaktMeister
     
  4. Super Beispiel!
    Ein Uralt-Spiel wie SeriousSam2 und synthetische Benchmarks von Futuremark. Hat wer Treiberoptimierungen gesagt?

    Schau Dir auf CB mal die Benchmarks von echter Software an, Packen, Bildbearbeitung, Encoding und das sind nicht nur die ein oder andere Anwendung.
    Es soll tatsächlich Leute geben, die sich einen Rechner nicht nur für bzw. wegen 3DMark kaufen.

    Der geneigte AMD-Fanboy sieht das natürlich anders.

    Bevor das jetzt wieder in den üblichen AMD vs. Intel Flame ausartet, klinke ich mich lieber wieder aus ;D
     
  5. die rede war vom zocken... :|
    es mag wirklich leute geben die keine 8800er brauchen für deine genannten Beispiele; serious sam 2 is ein konkretes Beispiel zu alten games; auch bei neuen ist der Vorteil gegenüber den kleineren c2d-mdellen eher mager;
    und verkneif dir sprüche wie boy, du pappnase;
     
  6. Da geb ich dir vollkommen recht MrOrange.
    @Taktmeister.
    In einem anderen Thema ging es um die ausreizung der Graka. Erstens reicht der 4000+ noch völlig zum Spielen und zweitens ist ein 5000+ auch noch überfordert. Deswegen mein Statement. Wenn er jetzt einen 5000+ mit Mainboard und Arbeitsspeicher kauft, kann er auch sein Geld zum Fenster rauswerfen. Lieber noch etwas sparen und dann wenn die Spiele nicht mehr flüssig laufen etwas besseres kaufen als einen 5000+.
     
  7. Da muss ich mich den beiden auch anschließen! Hab auch gewartet mit einem neuem PC bis die Spiele nicht mehr gelaufen sind! Jetzt hab ich meinen neuen und jetzt spar ich wieder das wenn die spiele und progs nicht mehr laufen sollten das ich mir dann wieder einen neuen rechner kaufen kann.


    mfg
    Fireball
     
  8. da kommen doch tatsächlich aussagen wie überfordert; das ist mehr als lächerlich, schon eher schwachsinnig; und wer mit eine 2ghz prozessörchen, ob nun x2 oder nicht zufrieden ist, ist es sicher auch mit 2x 2,6ghz; graka hin oder her;
    Fakt ist, das ein höheres modell des c2d nur im einstelligen Prozentbereich vor AMD liegt, wenn es ums Zocken geht; und darum gings ja, um die graka und deren Versorgung;
    Zitat aus dem Netz:
    Anders verhält es sich bei Spielen: Hier sind die meisten Software-Engines noch auf einen Prozessor-Kern beschränkt. Die Software-Firmen hinken der Hardware-Entwicklung weit hinterher.
    aber bitte, kauft euch alle einen c2d; machen wir dresden dicht; wir schulden ja niemandem etwas; und illusion ist ja auch was feines; treffen wir uns doch alle sonntags in der Kirche;
    anderen so einen Mist zu erzählen ist aber schon etwas anderes; da tut wahrheit auch mal gut; egal ob es gegen euren Glauben ist oder nicht; nicht jeder BRAUCHT einen c2d; und wie gesagt, AMD hat auch noch andere Vorteile zu bieten;
    Interessant ist auch die Herkunft solch eines Gedankenguts; weder auf Erfahrungswerte noch irgendwelcher wissenschaftlicher Daten wird das neue Produkt von Intel in irgendwelche Sphären gehoben; gerade im Computer-Sektor hat so manch einer ein deftiges Problem mit Superlativen; meistens sind das natürlich Zocker, das kommt aus derren kultürchen;
    Meinungen wie man braucht mindestens einen x6800 (das wäre der logik nach aus der Aussage überfordert zu schließen) um eine 8800er ausreichend zu versorgen, sind wirklich mehr als an den Haaren herbeigezogen;
    oh mein gott, sag ich da nur;
    ein e6300 ist auch nicht so wunderlich schneller als ein simpler x2 3800;
    http://praxis.thgweb.de/2006/11/01/buero-server_im_eigenbau_teil-3/page27.html
    http://praxis.thgweb.de/2006/11/01/buero-server_im_eigenbau_teil-3/page29.html
    http://praxis.thgweb.de/2006/11/01/buero-server_im_eigenbau_teil-3/page32.html
    http://praxis.thgweb.de/2006/11/01/buero-server_im_eigenbau_teil-3/page36.html
    also bitte, etwas weniger dampfplauderei und polemik; dafür etwas mehr konkretes;
    ich sag ja auch nix wenn jemand eher zu intel oder eher zu amd neigt; nur die story vom Pferd braucht mir hier niemand erzählen;
    es gibt einige Punkte die zum kauf eines Systems marke intel oder AMD sprechen; 10s wartezeit sicherlich auch, aber eher an 2. Stelle; Leistung ist viel mehr als; Preise sind auch nicht zu verachten, und auch die Möglichkeit des späteren Aufrüstens;
    aussagen wie ich hab auch sind weder sinnvoll noch hilfreich, zeugen eher von der Armut des Verfassers; aber Kritik ist ja hier meistens eh fehl am Platz; das artet nur wieder in dumpfsinnigen Streitgesprächen aus, und darauf kann ich verzichten;
    mit dem warten auf nicht mehr flüssig, oder eben bis man die not emfindet, sprich das alte System einfach zu langsam geworden ist, stimme ich vollkommen überein; der wechsel von 2,4ghz auf 2,6ghz bringt wahrscheinlich nicht allzuviel; dualcore ist heute immernoch mehr luxus als not und selten wird davon wirklich profitiert;
     
  9. Wenn du es auf das Ende beschränkt hättest....
    Es geht hier um die frage Sinnvoll oder nicht. Also sind wir uns jetzt wohl alle einig, daß es nicht Sinnvoll ist. ;)
     
  10. @Taktmeister: Warum fällst du eigentlich so oft mit einem recht forschen, fast unfreundlichen Schreibstil auf....macht dich das hier wütend oder was stresst dich so? Dies ist ein Forum zum Meinungsaustausch und nicht zum Verurteilen oder gar beleidigen....jedem seine Meinung da kann man ganz locker bleiben.
    Nix für ungut.....
     
Die Seite wird geladen...

Sinnvoll? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Tipps für eine sinnvolle Kombination: Sicherheitssoftware, Tonbearbeitung, Back-Up, Systemüberwachun Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 14. Aug. 2011
Ramdisk unter W7 64 bit?sinnvoll? Windows 7 Forum 26. Juli 2009
Neuer PC - aber richtig (sinnvoll) ! Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 10. Okt. 2012
Bluray-Recorder-Einbau sinnvoll? Hardware 23. Jan. 2012
Windows User Verzeichnis und "Eigene Datein" sinnvoll verwalten - wie macht ihr Windows 7 Forum 31. Juli 2010