Smartphone - welcher Tarif?

Dieses Thema Smartphone - welcher Tarif? im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von Überfordert, 26. Juli 2013.

Thema: Smartphone - welcher Tarif? hallo werte Gemeinde, kaum zu glauben, aber ich habe tatsächlich erst diese Woche mein erstes Smartphone gekauft....

  1. hallo werte Gemeinde,

    kaum zu glauben, aber ich habe tatsächlich erst diese Woche mein erstes Smartphone gekauft. Galaxy S4.

    Hauptsächlich möchte ich dieses Phone nicht zum telefonieren nehmen, dafür bleibe ich vorerst noch bei meinem alten kleinen Handy, aber nachdem ich kürzlich gelesen habe, daß inzwischen mit google maps oder open street maps Navigation für Fußgänger und Wanderer möglich ist, war ich Feuer und Flamme. Jetzt liegt die kleine Schachtel mit dem Galaxy noch rum weil ich einfach nicht durchblicke welchen Tarif vom Volumen her ich buchen sollte.
    Bei der Telekom und den anderen gibt es verschiedene Tarifpakete. Preislich gesehen möchte ich nicht zu hoch gehen, andererseits will ich keine bösen Überraschungen erleben.

    Was meint ihr, reichen 500 MB im Monat oder ist das zu knapp?, ist LTE ein Muß? D1 Netz muß übrigens sein.

    Bitte schreibt was ihr so verbratet und ob es die Telekom sein sollte oder ob die Reseller die gleiche Leistung bieten.
    Wie sieht es z.B. mit Congstar aus?

    Bitte, gibt euer Wissen preis.
     
  2. Hallo, dazu müsste man genauer wissen, wie oft und wie noch du das Smartphone zu nutzen gedenkst. Ich zum Beispiel habe nur 200 MB (danach wird's eben ein bisschen langsamer). Für gelegentlichen Mailabruf und einige Vor-Ort-Recherchen hat mir das bisher immer dicke gereicht. Du könntest zudem mal checken, ob für gelegentliche Überschreitungen, in denen du die volle Bandbreite brauchst, Volumenpakete nachkaufbar sind (bei Vodafone zumindest geht das). Ansonsten schau zum Thema Navigation auch mal hier: Datenverbrauch Google Navigation - Android-Hilfe.de Solange du nicht die Satellitenansicht nutzt, scheint Navigieren selbst bei gedrosselter Bandbreite kein großes Problem zu sein (hab es selbst noch nie probiert).
     
  3. Guten Morgen PCDCharly,
    allerbesten Dank für deine Antwort mit den Links. Mir ist ganz schwindlig vom Lesen.

    Für die Navigation mit dem Auto brauche ich das Smartphone nicht. Da tut es mir noch mein altes Navigon.

    Nachdem wir mit dem Ende vom Berufsleben öfter mal fremde Städte/Ortschaften besichtigt haben, und bisher entweder bei größeren Städten eine Stadtkarte besorgten oder für eine grobe Übersicht Google Map Kartenausschnitte über den PC ausdruckten, dachte ich mir, daß die Sucherei und der Aufwand vorab wegfällt und vor allem vor Ort das - dreh mal die Karte so rum - nein, nein, immer noch falsch - wo sind wir jetzt genau, passt überhaupt nicht zur Beschreibung (Straße 2km in die falsche Richtung gelatscht) Dinge der Vergangenheit wären.

    Für Wanderungen im Wald hoffe ich auf die GPS-Funktion. Da wäre es mir eine große Erleichterung wenn auf Radius 200 oder 300 m die eigene Position feststellbar wäre.

    Sonst noch mit dem Smartphone? Vermutlich auch mal unterwegs kurz Mail checken, ins I-Net gehen und was suchen, aber keine Videos und solche Dinge.

    Ich habe nicht vor smartphone-süchtig zu werden :) aber für den Anfang werde ich, stelle ich mir jedenfalls so vor, doch das eine oder andere MB verbraten rein für Übung.
     
  4. Mit Congstar gibt es viele schlechte Erfahrungen, kann ich persönlich betsätigen ! [​IMG]
     
  5. hallo,
    wen würdest du empfehlen?
     
  6. Congstar ist mir auch bisher nur negativ zu Ohren gekommen. Wie ich hier sehe, bin ich da aber nicht der einzige ;) Freunde von mir haben auch mit blau.de keine guten Erfahrungen gemacht, der Kundenservice soll dort äußerst mangelhaft sein.

    Ich denke bei der Wahl des Smartphone-Tarifes kommt es ganz auf das Budget, das gewollte Handy und die Anforderungen an die Nutzung des Smartphones an.
    Ich wollte gerne ein einfach zu bedienendes Handy, mit dem ich mittelmäßig viel im Internet surfen und (nahezu) unbegrenzt telefonieren und simsen kann. Da gerade zu diesem Zeitpunkt die neuen Windows 8 Phones rausgekommen sind habe ich mir bei Windows Phone 8 einen für mich passenden Vertrag rausgesucht und bin bis jetzt sehr zufrieden. Sehr gut gefiel mir dabei auch die Möglichkeit, mich nur für 12 Monate statt 24 Monate zu binden! Wenn man sich nämlich für zwei Jahre bindet, hat man nicht die Chance, kurzfristig auf Neuerungen am Markt oder Änderungen in den Preis-Leistungs-Verhältnissen zu reagieren!

    Lg
     
  7. :biggrin:hallo AntiApple,
    mein Smartphone Modell habe ich im ersten Posting genannt. Meine Frage hat sich übrigens schon längst erledigt.
     
  8. Oh pardon, hab wohl kurz mal das Datum deines Postes unscharf gesehen ;)
     
Die Seite wird geladen...

Smartphone - welcher Tarif? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Gerätetyp desktop, laptop, tablet, x-box, smartphone usw. Windows 10 Forum 15. Juni 2016
Outlook 2010 und Smartphone Motorola Razr i Windows XP Forum 12. Aug. 2013
E-Mails weiterleiten bzw. abrufen von/an Smartphone E-Mail-Programme 24. Apr. 2010
Windows Mobile 5.0 / HTC Smartphone synchronisiert extrem langsam Windows XP Forum 29. Aug. 2007
software für smartphone auf xp installieren Windows XP Forum 16. Apr. 2007