Software für Android Tablet

Dieses Thema Software für Android Tablet im Forum "Linux & Andere" wurde erstellt von Shinezumi, 28. Nov. 2011.

Thema: Software für Android Tablet Moin Gemeinde! Wer kann mir Navi-SW (Offline-Version) empfehlen, die nicht nur preiswert bis kostenfrei ist,...

  1. Moin Gemeinde!

    Wer kann mir Navi-SW (Offline-Version) empfehlen, die nicht nur preiswert bis kostenfrei ist, sondern sich auch auf Kfz, Fahrrad bzw. Fußgänger einstellen lässt?
     
  2. Das Problem bei der Navi Software ist dass es eine Verbindung braucht z.B. um den Satteliten Informationen zu geben wo man ist ,damit das Programm auch hier Daten bekommt und den korrekten Standort auf der Karte Anzeigen zu können. Wenn man ein Offline Programm haben will dann zieht man sich einfach eine aktuelle Karte und Berechnet dann den Weg den man gehen will, markiert so den Weg und läuft diesen nach.
     
  3. Das ist falsch. Kein Navi sendet irgend etwas an einen Sattellit.

    Die aktuelle Position wird durch Datenempfang von mehreren Sattelliten ermittelt. Eine Verbindung per Internet braucht man deshalb weil immer nur ein Teil der Karte im Geraet gespeichert ist. Dass es auch anders geht, zeigt Nokia mit seinem Navi System. Fuer Android gibt es aber meines Wissens nichts solches, alle wollen Verbindung haben, ein Schelm ist, wer was Boeses dabei denkt.

    tilac1
     
  4. Das ist die beste Lüge die ich je gelesen haben. Natürlich sendet ein Navi Daten um auch seinen Standort bestimmen zu können. Es wird nicht nur Empfangen .Kannst es selbst prüfen indem du nen Billig Weltenempfänger kaufst der die Navi Fequenz abhören kann. Stelle es auf die Frequenzen ein dann höst mit deinen eigenen Ohnren den Datenverkehr. Über ein Spezielles Modem lassen sich sogar die Daten Analysieren bzw. Empfangen und speichern. Kollegen nutzen dazu einen Modifizieren WLan USB Stick !.

    Falls du mit der Funktechnik nicht vertraut bist dann mach mal eine Schnitzeljagt mit Amateurfunkern auf dem 2 Meter Band mit . Das Grundprinzip ist das gleiche (Störsender suchen mit Peilantenne ) . Und wenn du einen Amateurfunker kennst kannst Ihn selbst fragen keine Standortbestimmung ohne Standortsignal, das wird er dir auch schriftlich geben ! Ich selbst hatte mal den B-Klasse Schein als Amateurfunker (B-Klasse war damals die größte zu machenende Zertifizierung gewesen) also Funktechnik und Funkübetragung (Analog oder Digital) hängen eng zusammen. Nur jemand der nicht weis was Funktechnik ist kann solche Laienhafte Aussagen treffen das kein Signal für GPS gesendet wird.

    Was das Kartenmaterial betrifft ist dieses oft sehr umfangreich und bei vielen Geräten reicht nicht selten der Speicherplatz aus um alle Karteninformationen zu speichern. Selbst auf Speicherkarten ausgelagerte Kartenbilder (Informationen) sind sehr umfangreich. Jedenfalls nutze ich ein speziell angepasstes Linux auf meinem Tablet Pc mit einem USB GPS Stick und kein Android. Die Kartenmaterialien die ich dazu verwende sind insgesamt 12 GB groß. Gängige Tablets besitzen 2 GB Ram als Arbeitspeicher und maximal 8 GB zum Speichern (Standard Versionen) im Durchschnitt. Nur über zusätzliche Steckkarte (Speicherkarte) lässt sich der Speicher erweitern und darrüber dann alles laufenzulassen da Ruckelt das Bild ziehmich heftig unter Android weil die Datenmenge zu groß ist die bewegt werden muss. Daher macht es sich besser Teile der Karte nach und Nach auf dem Android gerät nachzuladen(übeR Internet), Schont den Speicher und auch die begrennzten Ressourcen auf dem Gerät (nicht nur dem Akku wegen) . Die Navis die man heutzutage bekommt besitzen großteils abgespeckte Karten die Speziell für die Geräte angepasst wurden ( Dateifortmat beachten ) und haben auch einen Speicher der dafür ausgelegt ist.
     
  5. Ähm, du lehnst dich aber sehr weit aus dem Fenster...
    Für die GPS-Positionsbestimmung ist es lediglich erforderlich, dass das Navigationsgerät die von den GPS-Satelliten gesendeten Signale empfängt. Ein GPS-Navi sendet selbst nicht.
     
  6. Danke fuer deine Muehe, hier mit viel zu vielen Worten darzustellen, dass du offenbar nicht so ganz sattelfest bis in diesem Thema.
    Was Du zu messen glaubst, ist wahrscheinlich das Stoerspektrum des Prozessors.

    Da du gerne lange Texte schreibst, wirst du sicher auch gerne lange Texte lesen. Lies doch mal dies durch:
    http://de.wikipedia.org/wiki/GPS-Technik

    tilac1
     
  7. Einer meiner Berufe war auch Funker (auf allen Frequenzen, in 3 Sprachen und Taste),
    nun frage ich mal neugierig: Welche Signale sendet der Navigator und warum ?
    Ich bin bereit, zu lernen.
    Navi im Android empfängt GPS-Signale, WLAN, Handy-Funkzelle ... und verarbeitet alles zu einem Standort
    aber was wird warum und wohin gesendet zur Standortbestimmung ?
    Meinst Du damit den normalen Frage-Antwort-Funk zwischen Antenne-Funkzelle und Handy ?
     
  8. Es sendet ebenfalls ,auch wenn es nur ein Peilsignal sendet (wegen der Ortung und Positionsbestimmung) ,kann es senden . Zu behaupten das ein Navi nicht sendet wäre reines Wunschdenken.
     
  9. Das Navi benötigt zur Orts und Positionsbestimmung ein Peilsignal. Dies wird gesendet worauf die Satelliten durch entsprechne Peilungen (auch Kreuzpeilungen) die Position des Navis bestimmen. wenn du Finker warst wirst auch wissen das man einen reinen Empfänger nicht ohne weiteres direkt anpeilen kann bzw. feststellen wo sich der Epfänger befindet.
     
Die Seite wird geladen...

Software für Android Tablet - Ähnliche Themen

Forum Datum
Software für Partition Verwaltung Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 29. Nov. 2016
Software für DVD-Kopien on the fly Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 29. Juli 2016
Welche Empfehlung bzgl. IT-Security-Software fürWin 7 HP Windows 7 Forum 28. Sep. 2015
[SUCHE] Windows 7 Software ähnl. wie für Internetcafe um es für Renter zugänglich und einfach zu mac Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 15. Sep. 2011
Tipps für eine sinnvolle Kombination: Sicherheitssoftware, Tonbearbeitung, Back-Up, Systemüberwachun Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 14. Aug. 2011