Software gesucht Datenbank Maps usw.

Dieses Thema Software gesucht Datenbank Maps usw. im Forum "Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen" wurde erstellt von Amaterasu2011, 22. Jan. 2013.

Thema: Software gesucht Datenbank Maps usw. Hallo allerseits, ich suche eine Software für den firmeninternen Einsatz. Sie sollte folgendes können: -...

  1. Hallo allerseits,

    ich suche eine Software für den firmeninternen Einsatz.

    Sie sollte folgendes können:

    - Datenbank mit Kundenadressen, Telefonnummern etc.
    - zu jedem Kunden sollten Informationen hinterlegbar sein (zB. Kunde xy am 1.1.13 angerufen, dies und das mitgeteilt)
    - die Adresse jedes Kunden sollte auf einer Karte dargestellt werden, damit man die Tourenplanung sinnvoll zusammenstellen kann (welcher Kunde wohnt in der Nähe welches anderen Kunden)
    - es müssten Alarme einrichtbar sein à la Wiedervorlage (zB. am eingestellten Tag xy zur Uhrzeit yz ploppt die Meldung auf: Kunde xy unbedingt heute nochmal anrufen !)

    Also eine Allroundsoftware

    Kann mir jemand Empfehlungen geben?

    Danke im Voraus,
    Ammy
     
  2. Sind an sich alles klassische Funktionen eines CRM (Customer Relationship Management). Wenn du gerne Herr deiner Daten bleiben möchtest, würde ich ein freies[sup]*[/sup] CRM empfehlen (siehe z.B. http://sourceforge.net/directory/freshness:recently-updated/?q=crm). Die proprietären haben meist keine ausreichenden Funktionen, um die gespeicherten Daten auch wieder heraus zu bekommen (z.B. bei einem Produktwechsel, weil der Support eingestellt wurde).

    hth,
    Herbert


    [sup]*[/sup] http://fsfe.org/about/basics/freesoftware.de.html (oft auch als Open Source bezeichnet) - <flamewar>Auch auf die Gefahr hin, mit derart ketzerischen Aussagen in einem Win*-Forum exkommuniziert zu werden. </flamewar> ;) und ;D
     
  3. Erst einmal danke für eure Antworten.

    Outlook, generell MS Office, haben wir hier nicht. Wenn das damit machbar wäre, so wie ich es mir vorstelle, wäre aber eine Anschaffung möglich.

    Zu dem CRM: Welches kannst du denn speziell empfehlen? Möchte mich jetzt nur ungern durch die Flut an gefühlten 100 Programmen durchwühlen..... ::)
     
  4. selbstverständlich kein Flameware !!
    trotzdem sollte man sich überlegen, ob Billiglösungen für solche Anwendungen genügend zukunftssicher sind.
    Was nützt eine OpenSource Software wenn die Entwicklung eingestellt wird und man in anderer Software wieder neu einpflegen darf.

    Kann nur zum kostenlosen 60 Tage Test vom neuen Office 2013 raten
    siehe hier
    http://winfuture.de/news,74012.html
     
  5. Habe leider mit CRMs selbst keine Erfahrung. Aber von vtiger (http://www.vtiger.de/de/) habe ich schon viel Gutes gehört. Die bieten meines Wissens auch Support an.

    Herbert.

    @PC-Benutzerin:
    <Übertreibung> ... ach ja richtig. Freie Software ist ja immer eine Billiglösung und immer gratis und Atomkraftwerke sind die einzig wahre Möglichkeit zu Strom zu kommen. (Ein Hoch auf die jeweiligen Marketingabteilungen) ... </Übertreibung>
    Aber Spass beiseite. Natürlich ist eine Billiglösung auf lange Sicht gesehen praktisch immer die teuerste. Und natürlich gibt es im Bereich der Freien Software Projekte, die absolut nicht zu empfehlen sind. Genauso wie im proprietären Bereich. Aber in beiden Bereichen gibt es auch sehr brauchbare Software.
    Es sind halt verschiedene Businesskonzepte. Bei proprietärer Software zahle ich für Lizenzen (also dafür, dass die Firma so nett ist, mir die Software überhaupt zur Verfügung zu stellen). Bei freier Software zahle ich für Dienstleistungen. (Geschenkt bekomme ich hier auch nichts. Entweder ich investiere Zeit und mache es selbst oder ich kaufe zu.) Daher meine Gegenfrage:
    Warum sollte ich jede Menge Geld dafür ausgeben, dass ich eine Software von der Stange bekomme, wenn ich um dasselbe Geld (oder weniger, wenn ich nicht so viele Anpassungen brauche ;) ) eine freie Software genauso angepasst bekomme, wie ich es haben will.

    Nun, bei freier Software habe ich zumindest immer die Möglichkeit meine Daten wieder herauszubekommen, da das Datenmodell jederzeit eingesehen werden kann.
    Außerdem gibt es auch bei proprietärer Software immer wieder neue Versionen, die nicht nach unten kompatibel sind. Ich erinnere mich mit Grauen daran, was erforderlich war, die ganzen Office 2003 Makros nach Office 2007 zu migrieren.

    Versteht mich bitte nicht falsch, ich habe nichts gegen Microsoft. Sie sind eine Akteingesellschaft, deren erste Aufgabe es ist, Gewinn zu machen. So lange sie genug verkaufen, ist es nicht ihre Aufgabe die Bedürfnisse der Benutzer zu erfüllen. Und wer vom Verkauf von Lizenzen lebt, muss immer wieder neue Versionen herausbringen und dafür sorgen, dass sie auch gekauft werden müssen. Daher wäre es kontraproduktiv, wenn alte Versionen mit den Dateien der neuen arbeiten könnten.
     
  6. @seekingforhelp,
    Wenn der TO mit deiner Empfehlung alles abgedeckt bekommt ist es gut.
    ein Blick hier noch
    http://www.vtiger.de/de/
    Advanced Outlook® Plugin für vtiger CRM

    [size=8pt][mein Rat galt für die Firmenwelt und nicht für eine Privatperson]
    [/size]
     
  7. @PC-Benutzerin:
    qed
     

  8. Lieber Open Source Freund,

    Open Source und Windows sind keine Feinde :1

    Gruß
    Sven
     
  9. Das weitere Feedback vom TE fehlt irgendwie was in Anbetracht der weiteren Verlaufs wiederum verständlich ist.
     
Die Seite wird geladen...

Software gesucht Datenbank Maps usw. - Ähnliche Themen

Forum Datum
Hilfe gesucht: Hardware oder Softwarefehler? Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 4. Okt. 2015
Backupsoftware gesucht. Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 7. Juli 2015
Multiple-Choice Generator/Software gesucht Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 7. Sep. 2014
Windows 8 Apps für unser Softwarearchiv, Vorschläge gesucht! Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 14. Juni 2013
Programm zum Verteilen von Software+Einstellungen gesucht Windows XP Forum 13. Aug. 2012