Software zum Herunterfahren von PC´s im LAN gesucht

Dieses Thema Software zum Herunterfahren von PC´s im LAN gesucht im Forum "Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen" wurde erstellt von Annabell, 10. Sep. 2005.

Thema: Software zum Herunterfahren von PC´s im LAN gesucht Moin :) Wir haben hier ein Netzwerk, insgesammt 4 PC´s und 1 Notebook. Die PC´s sind miteinander und mit dem...

  1. Moin :)

    Wir haben hier ein Netzwerk, insgesammt 4 PC´s und 1 Notebook.
    Die PC´s sind miteinander und mit dem Internet über einen Router verbunden.
    Der Router beherscht Wireless Lan. Das Notebook kommt über das W-Lan ins Netzwerk + ins Internet.
    Nun suche ich eine Software mit folgenden Kriterien:
    Autostart
    Herunterfahren eines PC´s im Netzwerk
    Neustarten eines PC´s im Netzwerk

    Ich möchte die Software auf allen PC´s und auf dem Notebook aufspielen.
    Die Betriebssysteme sind: Windows XP Home Edition und Windows XP Professional
    Die Software sollte einfach zu bedienen sein.
    Ich möchte die 4 PC´s und das Notebook von einem 5. PC aus herunterfahren, neustarten können.
    Ich habe Google bemüht, jedoch möchte ich das ganze nicht per Batch-Datei verwirklichen sondern mit einem Programm wie z.B. Dameware.
    Da ich mit Dameware überfordert bin möchte ich es mit einem anderen versuchen.

    Vielen Dank für eure hoffentlich zahlreichen Beiträge

    mfg. Annabell Krug
     
  2. hp
    hp
    das kannst du mit dem befehl shutdown machen, der mit xp mitkommt, da brauchst du keine fremdsoftware zu.
    starte mal ein cmd fenster (strat/ausführen/cmd) und gib an dem prompt

    shutdown -? ein, dann bekommst du so eine ähnliche ausgabe wie hier

    C:\Dokumente und Einstellungen\shutdown -?
    Syntax: shutdown [-l | -s | -r | -a] [-f] [-m \\Computer] [-t xx]
                     [-c Kommentar] [-d up:xx:yy]

      Keine Argumente Zeigt diese Meldung an (wie -?).
      -i              Zeigt eine grafische Benutzeroberfläche an (muss die erste
                      Option sein).
      -l              Abmelden (kann nicht mit der Option -m verwendet werden).
      -s              Fährt den Computer herunter.
      -r              Fährt den Computer herunter und startet ihn neu.
      -a              Bricht das Herunterfahren des Systems ab.
      -m \\Computer   Remotecomputer zum Herunterfahren/Neustarten/Abbrechen.
      -t xx           Zeitlimit für das Herunterfahren, in xx Sekunden.
      -c Kommentar  Kommentar für das Herunterfahren (maximal 127 Zeichen).
      -f              Erzwingt das Schließen ausgeführter Anwendungen ohne Warnung.
      -d [p]:xx:yy Grund (Code) für das Herunterfahren:
                      u = Benutzercode
                      p = Code für geplantes Herunterfahren
                      xx = Hauptgrund (positive ganze Zahl kleiner als 256)
                      yy = Weiterer Grund (positive ganze Zahl kleiner als 65536)


    wichtig ist die zeile hier

    -m \\Computer   Remotecomputer zum Herunterfahren/Neustarten/Abbrechen.

    damit kannst du remote computer herunterfahren, neu starten und rebooten. natürlich brauchst du auf dem remoten rechner auch die nötige berechtigung ...

    der befehl sieht dann so aus:

    shutdown -s -m \\Computer               -> zum abschalten

    shutdown -r -m \\Computername       -> zum rebooten

    zu der software Autostart: was verstehst du darunter?

    greetz

    hugo
     
  3. Moin :)

    Ich suche ja eine Software und KEINE Boardmittel ;)
    Kannst du mir eine Software nennen ?

    Unter Autostart verstehe ich, in dem Programm gibt es eine Option z.B. : Mit Windows starten.
    oder : Programm starten wenn Windows starten, verstanden ?

    Naja, ich hoffe auf zahlreiche Antworten :)
     
  4. hp
    hp
    sorry, aber das bringt xp doch alles mit ... wozu dann eine zusatzsoftware? die programme die mit windows starten sollen, kannst du ja bei all user in den autostart stellen, oder eine verknüpfung zum programm machen und zum remoten beenden siehe mei erstes beispiel ... und wenn du schon software suchst, dann schau wenigstens mal bei wt ins softwarearchiv, da gint es die eine oder andere lösung ... hier der link http://www.wintotal.de/Software/

    greetz

    hugo
     
  5. Moin
    Ich möchte das Programm evtl. auch auf W2K nutzen.
    Nenne mir doch bitte ein eigenständiges Programm dafür, danke :)
     
  6. hp
    hp
    für den autostart kannst du hier http://www.wintotal.de/Software/index.php?rb=29 was finden, zb. autostartmanager und zum beenden winexitpro ... und die auch msconfig bietet dir die pflege des autostart-bereichs an, aber du hast ja was gegen windows-eigene tools ...

    greetz

    hugo
     
  7. software wäre z.b. real vnc
    damit kannst im netzwerk sogar noch mehr machen
     
  8. Hallo Annabell,

    versuchs mal hiermit:

    http://www.barefootinc.com/autoshutdown.htm

    http://dfg1.netfirms.com/products/a_shutdown_e.htm

    vielleicht ist was dabei.


    Grüße vom Niederrhein
     
Die Seite wird geladen...

Software zum Herunterfahren von PC´s im LAN gesucht - Ähnliche Themen

Forum Datum
Software für Partition Verwaltung Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen Dienstag um 10:51 Uhr
Software für DVD-Kopien on the fly Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 29. Juli 2016
Erfahrung mit Hausplaner Software Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 2. Dez. 2015
Altes Betriebssystem und alte Software an neuer Hardware - HILFE! Windows 95-2000 14. Okt. 2015
Hilfe gesucht: Hardware oder Softwarefehler? Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 4. Okt. 2015