Sound- Aussetzer, Knistern, ... bei Realtek HD-Audio unter Win7

Dieses Thema Sound- Aussetzer, Knistern, ... bei Realtek HD-Audio unter Win7 im Forum "Hardware" wurde erstellt von Dagwin7, 9. Feb. 2010.

Thema: Sound- Aussetzer, Knistern, ... bei Realtek HD-Audio unter Win7 Hi, wie einige von euch wissen macht zu mindest die Realtek Soundkarte unter Win7 manchmal probleme. Meist wenn...

  1. Hi,
    wie einige von euch wissen macht zu mindest die Realtek Soundkarte unter Win7 manchmal probleme. Meist wenn andere Andwendung die Karte in Ansrpruch genommen hatten.
    Der Sound kratzt, knistert oder hat einfach manchmal ein paar kurze Aussetzer. Dies ist ziehmlich nervig.
    Lösungen die man im Netz finden, von wegen man solle die Qualität runtersetzen, sind unbrauchbar. Das einzige Ergebnis ist dann ein schlechterer Sound.

    Mir ist aufgefallen das Windows 7 zb. den Grafikkarten Treiber automatisch neu starten, wenn dieser streigt. Das ist anstelle eines Bluescreens wirklich gelungen von MS. Wenn auch nicht perfekt.
    Jedenfalls müsste das doch auch mit den Soundkartentreibern funktionieren. Ohne großen Aufwand.

    Der Grund warum ich Vorsilbe (Präfix) auf "TEILLÖSUNG" gestellt hab ist folgender, noch nicht zu 100% bestätigter Grund:
    Wenn der Sound ins stottern kommt, einfach mal im Hardwaremanager den Soundkartentreiber "deaktivieren" (nicht deinstallieren). Und dann wieder "aktivieren".
    Bei mir scheint es die Lösung zu sein. Aber dazu müsste man noch weitere Tests machen, die seine Zeit kosten. Muss ja schließlich warten bis die Soundkarte wieder probleme macht.

    Aber vielleicht kennt ihr noch ne bessere Lösung.
    Ich hab auch gehört das Realtek ein FIX geschrieben hat.
     
  2. Sag mir mal was für eine Mainboard du hast und ist die soundkarte onboard oder hast du eine auf ein PCI Slot gesteckt?
    Guck doch mal ob du denn neusten treiber für deinen Realtek Soundkarte hast
     
  3. Links im Profil stehen doch meine Daten.
    Ich habe ein ASUS M2A-VM Mainboard mit einer Onboard Soundkarte ALC883 HD-Audio (wie bei M2A-VM üblich).
    Treiber sind bei mir eigentlich immer aktuell. Naja, wenn die Firma halt auch aktuell bleibt.
     
  4. Systemsteuerung\Hardware und Sound dann gehste mal auf sounds / Wiedergabe / klickste auf deine lautspreche dann rechtsklick Lautsprecher Setup wählst du was du halt hast 5.1 oder so dann auf weiter was haste da angekreutzt ? ?(

    EDIT by kleineMax: Mann muss nichts zitieren was einen Post drüber steht
     
  5. Was soll die Antwort bringen? Er hat ein Problem mit knisternden Sound und nicht mit falsch eingestelltn Lautsprechern.

    @Topic
    Naja ich hatte ein ähnliches Problem mit meiner X-FI XtremeMusic... ich war fast am verzweifeln hab mehrere Modifizierte Treiber durch probiert im Bios nen paar sachen eingestellt ... und und.
    Das mit dem Gerätdeaktivieren wäre ne idee gewesen, ich hab IMMER neugestartet ^^

    Aber wie du gelesen hast schreib ich "HATTE", ja das Problem ist weg. Nach dem ich kurz davor war mit eine neue PCI-E SoundKarte von AuzenTech zuzulegen dachte ich OK machst halt mal den Total Reset -> Format C: und windows 7 neu drauf. Danach hab ich die Treiber installiert (auch modifizierte die ch schon vorher hatte) und das Problem war noch da. Dann fehlten noch die Chipsatz Treiber und ZACK es war weg.

    Also deswegen kuck mal was neue Chipsatz treiber bei dir anrichten, ach und was heißt immer aktuelle hast du die aktuellen von der Realtek seite?

    Chipsatz (beta, mehr gibts bei asus noch) http://support.asus.de/download/download.aspx?SLanguage=de-de , musst dich auch selber durchwühl.. javascript bei denen -.-

    Sound: http://www.realtek.com/downloads/do...=24&Level=4&Conn=3&DownTypeID=3&GetDown=false
     
  6. @Lennox1058 bzw. kleineMAX: Und dann auch gleich zweimal Zitiert. ^^
    @Lennox1058: Also nur so nebenbei: Mit Computer kenne ich mich eigentlich wirklich ganz gut aus. ;-)

    Bei mir kommt das Problem auch seltener vor als früher. Schon seitdem ich Win7 hab.
    Klar, ein Neustart hilft immer. Nervt halt.
    Ich kann zwar schon damit leben. Vorallem weils eigentlich doch schon recht selten vorkommt.
    Manchmal halt kurze fast unbemerkte Aussetzer. Auch wenn ich nichts mache.
    Meist hängts halt kurz wenn die CPU etwas stark belastet wird, klar.
    Ich schätze mal, das man mit einer onBoard Soundkarte damit leben muss.
    Vll. hilft ja ne PCIe Karte. Werd ich mir dann bei meinem nächsten Rechner zulegen. Die Dinger kosten ja nur 15-50€.

    Also mit neuesten Treiber meine ich, dass ich schon immer die neuesten Treiber und das BIOS installiere.
    Nur liegt Realteks aktuelle Treiber schon einige Zeit zurück. Soll halt schon ne Finalversion sein, und keine Beta.
     
  7. Also den von Realtek nutzt du? also den R2.42 ?

    Da du solche Probleme hast wie ich sie STARK hatte rate ich dir den neueren Chipsatz treiber zu installieren, mach halt eine Systemsicherung vorher wennu angst hast. Aber bei asus denk ich schon das ein Beta Treiber nur dann so direkt veröffentlicht wird wenn man denkt das er Probleme behebt und nicht verursacht.
     
  8. rup
    rup
    ist das ein W 7 Problem denn ich habe auch unter dem Realtek HD Ausgang mit unter ganz kurze aussetzer. unter xp meine ich war das nicht und mit meiner soundkarte ist das wohl auch nicht. trotzdem finde ich das nicht gut und gibt es da mittlerweile eine lösung oder neue erkenntnisse. ist bei mir auch so wenn die cpu belastet wird. hardwarebeschleunigung verringern wie unter xp geht ja nicht mehr. Treiber sind aktuell, Realtek 2.57
    Config: Giga Mobo P 55 USB 3, Core i 5 750, Ati Graka 4850 x2, soundkarte Creative Audigy 2 ZS, 4 GB 1333 MHZ Adata, OS Windoof 7 64 Bit Ultimate
     
Die Seite wird geladen...

Sound- Aussetzer, Knistern, ... bei Realtek HD-Audio unter Win7 - Ähnliche Themen

Forum Datum
Sound-Wiedergabe "stumm" Windows 7 Forum 18. Juli 2011
Sound-Probleme nach Einbau ATI Radeon HD 4350 Hardware 16. Nov. 2010
Sound-Treiber wird nicht erkannt Windows XP Forum 25. Okt. 2009
2 Sound-Ausgänge nutzen ?! Windows XP Forum 14. Mai 2008
Sound-On-Board funzt nicht.... Windows XP Forum 22. März 2006