Sound purzelt

Dieses Thema Sound purzelt im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von Arturo, 26. Mai 2004.

Thema: Sound purzelt >:( Hallo allerseits! Here comes the story: 1) habe vor ca. 2 wochen den Windows Media Player (WMPlayer) von...

  1. :mad: Hallo allerseits!

    Here comes the story:

    1) habe vor ca. 2 wochen den Windows Media Player (WMPlayer) von meinem
    system entfernt, samt aller Registry-Einträge (laut beschreibung im artikel Windows entschlackt in der PC-Welt 6/2004, seite 67). (Inzwischen wieder installiert). Seitdem purzelt (raschelt - weiss nicht,was der richtige
    ausdruck ist) bei mir der sound, wie eine alte LP.
    ZB. beim anschauen einer dvd (Varo DVD), einer videodatei (WMPlayer,
    RealPlayer,Quicktime), eines ***Trailers mit QT auf
    http://www.apple.com/trailers/ oder beim musikhören (Quintessential
    Player...).
    Das phänomen tritt auf 2 arten auf: entweder sofort beim start der anwendung
    (wobei sich das problem meist nach 1-2min. von selbst löst - jedoch NICHT IMMER), oder beim starten irgendeiner anwendung während des
    musikhörens/videoschauens.
    Dieses problem hatte ich schon vor 3 Jahren, als mein Notebook (Gericom
    Webboy) ca.1-2 wochen alt war. Damals hat ein bekannter von mir es gelöst,
    indem er den DMA-Modus meiner festplatte aktiviert hat (seitdem ist er
    aktiviert). Nach weiteren ca.1-2 wochen trat das problem wieder auf.
    Daraufhin habe ich mein Notebook mithilfe von Xteq Systems X-Setup
    (http://www.xteq.com) getunt (also vor 3J.) - und das problem war behoben,
    bis eben ich den WMPlayer vor 2 wochen entfernt habe. Auch jetzt habe ich
    alle möglichen tweaks mit Xteq Systems X-Setup versucht, hat aber nichts genützt.

    2) *** Hierbei ist es ganz krass - die trailer laufen enorm langsam mit
    aussetzern (auch bei der kleinsten auflösung), sodas ich die hälfte nicht
    sehen kann, also das bild bleibt stehen, obwohl der sound weiterläuft, trotz xDSL 1280/256 Kb. Das system ist voll ausgelastet, der IE nutzt ca. 90-100%
    CPU-Power!

    3) Wenn ich schon dabei bin, dann frage ich dich halt auch wegen Defrag.
    Zuerst beschreibe ich aber mein System, denn nur so könnt Ihr helfen, stimmts?
    :)

    Also WinME, IE 6 alle patches und updates vorhanden!
    10GB HD, part. wie folgt:
    C: (System)1,89 GB, 872MB belegt
    D: (Media) 3,48 GB, 1,16GB belegt
    E: (Programs)3,11 GB, 2GB belegt
    F: (Backup)851 MB, 535MB belegt
    P III 850 MHz
    512 MB SDRAM (davon 32MB dem Grafikchip (SiS 630) zugeteilt). Neuester
    Grafik- und Soundtreiber.
    KEINE auslagerungsdatei (schon seit über 1 Jahr-NULL PROBLEMO!)

    Defrag dauert bei mir in der Regel 45-60 m.!!! Den Trick mit dem
    Applog-Ordner kenne ich,daran liegts nicht. Ich gehe IMMER folg.massen vor:
    ich schliesse WIRKLICH ALLE anwendungen,ausser denen, die laufen müssen.
    Dann starte ich Scandisk im standard-modus.
    Dann putze ich elles temporäre mit WinSysClean, dann defragmentiere ich den
    RAM mittels defragram.vbs und erst jetzt starte ich DEFRAG.
    Trotzdem dauert es eben ewig, wobei ich schon erwehnen muss, dass am
    längsten D: und E: dauern, auf denen meine MP3`s und Filme habe.
    C: ist in der regel in 8-10m. fertig, F: dauert max. 5m.


    Ich bitte Euch versuchet mir zu helfen, wobei problem #1 die absolute priorität hat.

    Vielen Dank an alle, Arturo :-\
     
  2. Das erklärt alle Probleme.

    Aktiviere bitte mal die Auslagerungsdatei.
     
  3. Also auf solche ratschläge und auf solche Experten, wie du einer zu sein scheinst, kann ich wirklich verzichten!
    Wenn du nichts konstruktives beizutragen hasst, dann schreibe lieber nichts.
    Nochmal : Ich arbeite seit über 1 jahr OHNE AD!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    DAs Problem habe ich seit genau 2Wochen, seit ich den sch..... Media Player deinstalliert habe! BITTE MEINEN BEITRAG G E N A U LESEN!

    Gruß Arturo
     
  4. wo soll denn Windows beim Defrag die Daten hinschreiben, wenn du keine Auslagerungsdatei hast?
    Starte den Rechner im abgesicherten Modus und versuche dann nochmals defrag zu starten.
    Im Übrigen fand ich deine Äusserung zu Hägar's Posting ziemlich daneben.
     
  5. Also, mir scheint, mit ALLEM RESPEKT & OHNE JEMANDEN BELEIDIGEN ZU WOLLEN(!), dass manche leute die beiträge einfach nich genau genug lesen!
    Erstens: im meinem posting steht KLIPP & KLAR, dass mein hauptproblem das mit dem sound ist! das mit defrag habe ich halt auch erwähnt.
    Zweitens: Sollte windows zum defrgamentieren soooooooo zwingend eine AD benötigen, würde defrag doch OHNE nicht gehen,oder???Ich habe doch 512MB RAM, von denen noch NIE mehr wie ca. 200-250MB benutzt wurden-wozu brauche ich dann eine AD???


    Gruß an alle! 8)
     
  6. Hallo Arturo,

    1. Defrag geht auch ohne AD, nur sehr langsam. ::)
    2. Hast Du evtl. Gold- und Silberkontakte gemischt (Gold-Stecker ind Silber Buchse) ?
    Das führt zu Kontaktoxidation; daher können LP-Geräusche kommen. :-\

    PS: Grossschrift wird als Brüllen aufgefasst. ;)
     
  7. hp
    hp
    häger hat aber recht und dir als superschlauer tuner würde ich mal den rat geben, dich mal mit der speicherverwaltung von windows, hier im speziellen mit windows 98 und dem speicherverwalter vcache.exe mal ernsthaft auseinanderzusetzten, um mal hinter die geheimnisse zu kommen wozu die auslagerungsdatei gebraucht wird. kleiner tip: kann man in der ms technetdatenbank nachlesen. daß du bis dato noch keine größeren probleme bekommen hast ist meiner meinung nach reiner zufall. übrigens: ms warnt vor dem deaktivieren der auslagerungsdatei, zitat:

    Caution: Completely disabling virtual memory might cause the computer to stop operating properly. You might not be able to restart the computer, or system performance might be degraded. Do not disable virtual memory unless instructed to do so by a product support representative.

    und man kann manchmal auch ein gut laufendes system kauptt-optimieren...

    greetz

    hugo
     
  8. Als ich noch mit AD (512MB-fix) arbeitete,ging defrag genauso lahm!
    Habe nix gemischt,habe doch ein Notebook.

    ich bereue schon ehrlich, da ss ich auch defrag erwähnt habe, jeder scheint sich daran fest zu beissen, ohne einen brauchbaren tipp bez. des soundes zu geben!

    Gruß Arturo
     
Die Seite wird geladen...

Sound purzelt - Ähnliche Themen

Forum Datum
Audio Interface wird nicht als Sound input erkannt Windows 10 Forum 12. Nov. 2016
system sound Windows 7 Forum 8. Apr. 2016
Win 7 Sound Problem Windows 7 Forum 31. Jan. 2016
Windows 10 sound probleme mit Razer Megalodon Headset Windows 10 Forum 5. Dez. 2015
Soundwiedergabeproblem Windows 10 Forum 27. Aug. 2015