spam-mails ohne ersichtlichen empfänger

Dieses Thema spam-mails ohne ersichtlichen empfänger im Forum "Sonstiges rund ums Internet" wurde erstellt von filosof, 18. Sep. 2006.

Thema: spam-mails ohne ersichtlichen empfänger hallo ich hoffe, daß ich in diesem forum richtig bin, sonst bitte verschieben,ich hab nix spezielles zu spam...

  1. hallo

    ich hoffe, daß ich in diesem forum richtig bin, sonst bitte verschieben,ich hab nix spezielles zu spam gefunden.

    also:
    seit neuestem bekomme ich manchmal spammails ohne empfängerangabe oder mit geänderter (fantasie-)angabe. beim näheren hinsehen im header läßt sich nicht auslesen, an welche meiner mailadressen die mail gesendet wurde. da ich mehrere konten habe, will ich mir nicht immer die arbeit machen alle konten persönlich durchzugucken-sonst könnte ich mir mein incredimail ja sonstwohin stecken ;D .

    stellt so eine email ein zusätzliches sicherheitsrisiko dar? - zusatzfrage: incredimail empfiehlt das zurücksenden von spam, das soll dann so aussehen,als ob die adresse nicht existiert. ist das wirklich sinnvoll, funktioniert das, oder bestätigt es wieder nur dem absender, daß das konto existiert?

    ich poste hier mal die eigenschaften so einer mail, vielleicht kann einer was damit anfangen?
    ich habe jeweils (DOT) statt des punktes eingefügt, damit die spammer nicht hier noch als link erscheinen!
    ++++++++++++++++++++++++++++++++
    X-Message-Status: n:0
    X-SID-PRA: OmegaBreitRolex$200_nza <ctqigohphoce@thinkinggoodbye(DOT)com>
    X-SID-Result: TempError
    X-Message-Info: LsUYwwHHNt0BJRkiQvL6CHZFzPXlh8WuozeGm73UVso=
    Received: from acxo50.neoplus.adsl.tpnet.pl ([83.11.172.50]) by bay0-mc4-f14.bay0.hotmail.com with Microsoft SMTPSVC(6.0.3790.2444);
    Tue, 22 Aug 2006 14:46:37 -0700
    Received: from mail pickup service by hotmail.com with Microsoft SMTPSVC;
    Tue, 22 Aug 2006 16:46:11 -0600
    Message-ID: <BAY189-417799533681128241@phx(DOT)gbl>
    From: OmegaBreitRolex$200_nza <ctqigohphoce@thinkinggoodbye(DOT)com>
    Subject: ManyBrandedWatches ToPickFrom
    To: batyr_hh@hotmail(DOT)com
    Date: Tue, 22 Aug 2006 16:46:11 -0600
    MIME-Version: 1.0
    Content-Type: text/plain; format=flowed
    Return-Path: idi52ql@fascinatedrew(DOT)com
    X-OriginalArrivalTime: 22 Aug 2006 21:46:37.0856 (UTC) FILETIME=[71EC7A00:01C6C634]
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    die empfängeradresse einer anderen mail lautete <To: yfhaz@hotmail(DOT)com>; offensichtlich fantasieadressen, die null ähnlichkeit mit meiner addy haben. ist das der neue trend?


    Friedliche grüße
    filo
    :)
     
  2. Die meisten Mailprogramm bieten noch ein BCC:-Feld für blinde Kopien. Die hier eingegebene Adressen werden zwar in den Umschlag übernommen (jeder erhält ein Exemplar der Mail), erscheinen aber im Header der E-Mail (auf dem Briefbogen) nicht; die anderen Empfänger wissen also nichts von den Empfängern dieser blinden Kopien. Mailinglisten (oder auch Bulkmail / Spam) werden häufig auf diese oder eine vergleichbare Weise verschickt.
    http://th-h.de/faq/headerfaq.php

    und

    Sie haben eine eMail-Nachricht erhalten, obwohl Ihre eMail-Adresse weder im To:-Feld noch im CC: aufscheint?
    http://www.univie.ac.at/ZID/forum/thread.php?threadid=125#erhalt

    pan_fee
     
  3. ja Danke pan_fee!

    sehr hilfreiche, deine links. an die bcc's hatte ich gar nicht gedacht.

    aber nochmal zu meiner zusatzfrage: incredimail empfiehlt das zurücksenden von spam, das soll dann so aussehen,als ob die adresse nicht existiert. ist das wirklich sinnvoll, funktioniert das, oder bestätigt es wieder nur dem absender, daß das konto existiert?

    schönen abend
    filo :)
     
  4. ich verwende incredimail nicht.

    ich würde es nicht zurückschicken.
    Das bestätigt nur, dass das Konto existiert oder deine Rückantwort kommt erst gar nicht an, da es meist gefälsche Adressen sind.

    Schiebe den Spam einfach im Spamorder, am besten auf dem Server deines Kontos, so mußt du den Schrott nicht noch runterladen.

    pan_fee
     
  5. hmmmm, gegen diesen Link hat unser Virenscanner etwas.

    IWSS Security Event (hholbak01)
    InterScan Web Security detected the following in HTTP traffic:
    Item: http://www.univie.ac.at/ZID/forum/thread.php?threadid=125
    Action: deleted
    Reason: Violation of a compressed file restriction

    -- File: thread.php?threadid=125, security warning: Corrupted_Zip_file
    The uncleanable file is deleted.
     
  6. ist eine Fehlinterpretation
    http://esupport.trendmicro.com/support/viewxml.do?ContentID=EN-124474&id=EN-124474
    http://esupport.trendmicro.com/support/viewxml.do?ContentID=EN-126503&id=EN-126503

    Quelle: http://www.pocketnavigation.de/board/thread.php?postid=1132272

    pan_fee
     
Die Seite wird geladen...

spam-mails ohne ersichtlichen empfänger - Ähnliche Themen

Forum Datum
Spam-Mails abbestellen Windows XP Forum 21. Sep. 2005
Archivieren ohne Ordnerstruktur Microsoft Office Suite 19. Okt. 2016
Win7 entfernen ohne Neuinstallation? Windows 7 Forum 12. Okt. 2016
RDP mit oder ohne VPN? Windows Server-Systeme 27. Juni 2016
MediaCenter auf PC ohne Internetverbindung Windows 7 Forum 1. Juni 2016