Spam über GMX Account per Filterregel verhindern?

Dieses Thema Spam über GMX Account per Filterregel verhindern? im Forum "E-Mail-Programme" wurde erstellt von jayjay2000, 23. Feb. 2011.

Thema: Spam über GMX Account per Filterregel verhindern? Hallo! Ich erhalte seit einiger Zeit vermehrt Spam auf meinem GMX Account aus der Türkei. Ich würde gerne eine...

  1. Hallo!

    Ich erhalte seit einiger Zeit vermehrt Spam auf meinem GMX Account aus der Türkei.

    Ich würde gerne eine Filterregel auf meinem GMX Account einrichten. Ich weiss allerdings nicht welchen Absender ich zu dem letzten erhaltenen Mail blockieren soll.

    Ich füge hier mal die Details des letzten Mails rein den ich über OE 6 kopiert habe. Von welchem Absender stammt diese Mail?

    Return-Path: <3A1llTQ4JCg86tvx78t6tsFFFMv1px0.r317p1732HFFFv1C.2t8@M3KW2WVRGUFZ5GODRSRYTGD7.apphosting.bounces.google.com>
    Delivered-To: GMX delivery to .......@gmx.net
    Received: (qmail invoked by alias); 23 Feb 2011 18:59:16 -0000
    Received: from mail-vx0-f205.google.com (EHLO mail-vx0-f205.google.com) [209.85.220.205]
    by mx0.gmx.net (mx009) with SMTP; 23 Feb 2011 19:59:16 +0100
    Received: by vxa42 with SMTP id 42so312046vxa.0
    for <.......@gmx.net>; Wed, 23 Feb 2011 10:59:15 -0800 (PST)
    MIME-Version: 1.0
    Received: by 10.236.102.164 with SMTP id d24mr2841682yhg.26.1298487555759;
    Wed, 23 Feb 2011 10:59:15 -0800 (PST)
    X-Google-Appengine-App-Id: registered0007
    Message-ID: <002354435d5e81a573049cf7b158@google.com>
    Date: Wed, 23 Feb 2011 18:59:15 +0000
    Subject: =?ISO-8859-9?B?QWx0/W7naWxlayDdbGUgU2HwbP3w/W79emRhbiBPbG1hZGFuIEj9emz9?=
    =?ISO-8859-9?B?IN5la2lsZGUgWmF5/WZsYXn9biAh?=
    From: =?ISO-8859-9?B?U2HwbP1rbP0gWmF5/WZsYW1h?= <zipkin@registeredmail.info>
    To: ........@gmx.net
    Content-Type: multipart/alternative; boundary=002354435d5e81a553049cf7b155
    X-GMX-Antivirus: 0 (no virus found)
    X-GMX-Antispam: 0 (Mail was not recognized as spam);
    Detail=5D7Q89H36p5mOUCHqrP9iLlyREAoWJdb5vUdvIZC4o2QjPoTQh7qnH0rYqCWITABfJcfV
    UZ/rC+/UCwiM0dEs9+hFDlD8Hrrg9/WQReyYzyUsSt+Jr8DG9ZZ5VFiKHkYPVJtUI6UOkklidnDE
    tUW50Xef1Fywdp7V1;
    X-AVK-Virus-Check: AVA 21.4950;F1206
     
  2. Am Besten kann man Spam reduzieren, wenn man statt einer Negativliste (die wird wegen immer wechselnden Absenderadressen nicht greifen) eine Positivliste erstellt.
    Bei GMX kann man das, wenn man nur die in Posteingang gelangen lässt, die in deinem (sorgfältig gepflegten und vollständigen) Adressbuch stehen.
    Allerdings hat dieser Filter seine Kehrseite:
    wenn der willkommene Absender seine Mailadresse verändert hat, verfängt er sich mit Sicherheit im Spamfilter. Dieser Filter verlangt ein ständiges u.U. tägliches Updaten des Adressbuchs und die tägliche Kontrolle des Kontos.
    Du kannst natürlich - falls dein Spamfilter noch nicht erschöpft ist - jede Spammail als solche kennzeichnen und sie wird beim nächsten Mail vom Filter berücksichtigt. Aber wie ich schon sagte: Spammer verwenden selten die gleiche Adresse ein zweites Mal. Im kostenlosen Account kann man - glaube ich - nur 500 Filter verwalten.
     
Die Seite wird geladen...

Spam über GMX Account per Filterregel verhindern? - Ähnliche Themen

Forum Datum
spam über @web.de E-Mail-Programme 19. März 2009
SPAM Filter für Outlook Express 6.0 über POP Windows XP Forum 14. Apr. 2004
Spamfilter für Windows? E-Mail-Programme 3. Juni 2014
Neuer Virusspam? Viren, Trojaner, Spyware etc. 23. Dez. 2013
PopMan -> Kompakter POP3 & IMAP4 Multiaccount E-Mail-Checker mit Spamfilter Windows XP Forum 20. Aug. 2013