speedport W 701V

Dieses Thema speedport W 701V im Forum "Hardware" wurde erstellt von bergfranke, 19. Okt. 2008.

Thema: speedport W 701V Da ich zukünftig von 1+1 zur Telekom wechsle habe ich schon den Router erhalten und auch angeschlossen. Das Internet...

  1. Da ich zukünftig von 1+1 zur Telekom wechsle habe ich schon den Router erhalten und auch angeschlossen. Das Internet geht soweit.
    Habe nun noch folgende Probleme und Fragen. Habe auch schon mal gegoogelt, aber keine Lösung/Antworten gefunden.
    Problem LAN-Verbindung zwischen PC (XP-home) und Laptop (XP-Pro) über den Router.
    Obwohl die entsprechenden Freigaben eingestellt sind, kann ich nur vom PC auf den Laptop zugreifen, aber nicht umgekehrt. Ich muss in dem Fall erst die Windowsfirewall auf dem PC deaktivieren, dann geht es. Da ja der PC über den Router quasi permanent mit dem Internet verbunden ist, möchte ich die Firewall aktiv halten.
    Ich finde eigentlich bei allen relevanten Einstellungen keinen Unterschied (Router, Firewall, Netzwerk usw.)
    Weiterhin stört mich, dass ich beim Zugriff vom PC auf des Laptop immer erst Benutzer und Kennwort eingeben muss, obwohl die Kennworteingabe beim Laptop deaktiviert ist.
    Weiter noch folgende Fragen. Wenn der Router aktiv ist, besteht wohl ständig eine Verbindung ins Internet, so dass Programme ohne Kontrolle mit dem Internet kommunizieren können, z.B. Updateprüfungen oder irgendwelche Fehlermeldungen etc. Lässt sich das verhindern bzw irgendwie Anzeigen ?
    Kann man allgemein eine bestehende Verbindung bzw Datenfluss (Senden/Empfangen) irgendwie anzeigen. Das Fenster der Netzverbindung ist mir da zu sperrig.
    Muss ich damit leben, dass bei Nutzung des Routers als Netzwerk zwischen PC und Laptop auch automatisch eine Verbindung zum Internet besteht ?
    Als letztes noch folgendes. Als Eigenschaft der LAN-Verbindung zum Router wird eine Übertragungsrate von 100 MB/s angegeben. Ich soll ja nun von der Telekom DSL 6000 erhalten. Ist das dann überhaupt nutzbar.
    Soweit mal (wieder ;) ) meine Unkenntnisse. Hoffe trotzdem auf einige Antworten. Dazu noch Ping - Pingen ist für mich ein Buch mit sieben Siegeln.

    gruss clasaf
     
  2. Schönen Dank für die Antwort.
    Habe links 1 und 2 mal durchgearbeitet (3 trifft nicht zu). Die Freigaben sind vorhanden, bei der Registry (2) war nur ein Wert auf Eins, jetzt Null. Gebracht hat es nichts. Ohne Firewall gehts, mit FW nicht.

    gruss clasaf
     
  3. dann kann es doch nur an einer einstellung liegen und die firewall ist nicht richtig konfiguriert.
    nun bin ich nicht unbedingt der firewall-fredi, wie du sicherlich weisst.... ;)

    entweder musst du also zugriffe aus dem netzwerk authorisieren oder die einfache dateifreigabe aktivieren (in den explorer-optionen) oder auf einen windows-firewall-freak warten....

    die wäre ohnehin nicht meine erste wahl, wenn denn schon. aber funktionieren soll die ja - will allerdings auch richtig bedient werden....
    siehst ja, was anderweitig passieren kann! ;)

    hat denn dein router keine firewall? hinter nem router kommt nichts rein und ausgehenden verkehr überwacht die windows-firewall eh nicht. also was soll's?
     
  4. Eigentlich kann man ja am der Windows-FW nicht viel einstellen. Was eingestellt ist, ist auch identisch. Die betreffenden Ordner sind für das Netzwerk freigegeben. Deshalb ist mir ja auch die Sache so komisch.

    In der Speedportbeschreibung steht nix von Firewall.
    Ein Bekannter hat mir jetzt mal Zonealarm empfohlen, weil man damit auch die rausgehenden Programme kontrollieren kann.
    Wenn hier nichts anderes kommt, werde ich es mal probieren.
    Danke auch für Deine Bemühungen.
    Gruss clasaf
     
  5. hast du in den ordneroptionen die einfache dateifreigabe eingestellt?
     
  6. Finde da nichts mit Freigabe. PC hat XP-Home. Was damit zu tun ?
    gruß clasaf
     
  7. sieht so aus. hab grad mal home gestartet, da gibts das nicht.

    was war mit dem tipp mit restrict anonymous in der registry?

    das laptop hat auch home? denn einstellen müsste man das ja eh dort.
     
  8. Zitat: bei der Registry (2) war nur ein Wert auf Eins, jetzt Null. Gebracht hat es nichts.
    Zitat: Laptop (XP-Pro)

    Wieso. Ich kann die (freigegebenen) Ordner auf dem PC vom Laptop her (bei aktiver FW auf dem PC) nicht einsehen.

    gruss clasaf
     
  9. was haste denn alles in den einstellungen der firewall bei ausnahmen und erweitert drin. wenn die beide pro haben, müssteste das doch prima vergleichen können.

    ansonsten passe ich dann clasaf. in meiner vm können alle mit standard-installation prächtig auf einander zugreifen.
     
Die Seite wird geladen...

speedport W 701V - Ähnliche Themen

Forum Datum
speedport w701v konfigurieren Netzwerk 23. Juli 2010
Speedport W701V auf DMZ schalten ? Netzwerk 2. Aug. 2009
Speedport W701V - Netzwerkkabel wurde Entfernt. Netzwerk 7. Jan. 2009
Telekom DSL-Modem+Router Speedport W701V, NAT deaktivieren, wie ? Netzwerk 14. Aug. 2007
Speedport W701V IP-Adressen-Wirrwarr Netzwerk 27. Juli 2007