Speicher auslagern

Dieses Thema Speicher auslagern im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von pepi47, 30. Okt. 2005.

Thema: Speicher auslagern Verwende meinen Rechner nur zum Filmeschneiden Pinnacle Studio 9. XPSP1 ist aufgesetzt. Kein Netzwerkanschluß wegen...

  1. Verwende meinen Rechner nur zum Filmeschneiden Pinnacle Studio 9.
    XPSP1 ist aufgesetzt. Kein Netzwerkanschluß wegen Virus.
    Stimmt es dass man den Virtuellen Arbeitsspeicher auf ein anderes Laufwerk geben soll? Welche Größe?
    Bringt es etwas wenn man eine Partition anlegt?
    Weiters ist es sinnvoll Windows abzuspecken und wie wegen Geschwindigkeit beim rändern.
    mfg
    Danke
     
  2. den virtuellen speicher auf ein anderes laufwerk legen ist nur sinnvoll, wenn auf deiner windows-partition nicht mehr viel platz frei ist (ich würd sagen ab weniger als ein gigabyte), bin mir aber auch nicht sicher. er sollte aber auf jedenfall ungefähr doppelt so groß sein wie dein ram. und um windows abzuspecken würd ich dir tune up utilities 2006 empfehlen. ist zwar nicht kostenlos, hat aber gute funktionen um die registry von nicht mehr benötigten einträgen zu reinigen und den autostart von unnötigen programmen zu befreien. es besitzt auch ein sehr gutes tool um den ram zu verwalten. du kannst dein system auch auf knopfdruck auf geschwindigkeit optimieren lassen. falls dir die änderungen nicht gefallen, kannst du sie jederzeit wieder rückgängig machen.

    ps: kannst du mir ein gutes programm empfehlen, um filme mit einer tv-karte aufzunehmen? das meiner karte beilag, nimmt den ton leider nicht wirklich synchron zum film auf, also ich meine, die stimmen passen nicht zur mundbewegung. und umso länger ich aufnehme, umso schlimmer wird es.

    gruß,
    pures MDMA
     
  3. Hallo
    @XP abspecken
    Um welches Programm handlt es sich?
    Wo kann man es kaufen?
    Habe 2,6 Pentium Prozessor, 512 Ram.
    Videoaufnahme mit Firewire - Camcorder und Pinnacle DC10 für Analogausgabe.
    Analogaufnahmen mache ich über Camcorder.
    Programm: Pinnacle Studio9 funkt bis jetzt Problemlos.
    Für weitere Tips bin ich sehr Dankbar.
     
  4. hp
    hp
    aufräumtools gibt es auch hier http://www.wintotal.de/Software/index.php?rb=34 ... viele sogar konstenlos. vorsicht, man kann ein system auch kaputtunen. wenn dein system gut läuft, laß die finger von solchen tools. zur auslagerung: wenn du mehrer platten einsetzt, kannst du die auslagerungsdatei auf die schnellste platte im system legen, das bringt etwas power. hast du allerdings nur eine platte partitioniert, bringt das verschieben der auslagerungsdatei nicht viel, außer mehr speicherplatzt auf c:. und wenn du video bearbeitest, dann spendier deiner kiste mehr hauptspeicher. das bringt mehr geschwindigkeit und auch das rendern flutscht dann. jeh mehr realer speicher umso besser. die auslagerungsdatei kannst du dann so anpassen, daß du in der summe realer speicher+auslagerungsdatei auf 4gb insgesammt kommst (xp kann 4gn virtuellen speicher verwalten) dann passen auch große videos in dvd fotmat in den speicher ...

    greetz

    hugo
     
  5. Stimme hp voll zu.

    Man kann mit den Räumtools des Guten zuviel tun, hier gilt es Vorsicht walten zu lassen.
    Der Link von hp bringt Dich auf die win-total-Putzerseite, dort findet man einige Räumer, Gute aber auch Riskante.

    Meine bescheidenen Erfahrungen mit einigen von denen möchte ich Dir nicht vorenthalten:

    Zu Tune Up Utilities:
    den verwende ich nun in dritter Version. Zuverlässig, übersichtlich, verständlich, macht back-ups. Der Reg-Clenaer von Tune Up ist eher auf vorsichtig eingestellt und geht nicht ans Eingemachte.
    Mein Fazit: mit dem kann man nichts kaputt machen. Der kostet.
    ------------------------
    Ashampoo:
    schon in der Testphase war mir der ZU gründlich, hab den wieder verabschiedet. Der wird einem auf sämtlichen PC-Magazinen hinterhergeworfen.
    Mein Fazit: der war mir nicht geheuer.........
    ------------------------
    CCleaner (Crap-Cleaner):
    Eine feine Sache! Jedoch überlegen wo Haken hinkommen, immer erst Analyse drücken! Der räumt nach dem Surfen richtig auf. Die Registry lasse ich von dem nicht erledigen.
    Mein Fazit: Für Internetspruren exzellent! Gratis.
    ------------------------
    Driver Cleaner Pro:
    Verwende ich schon einige zeitlang ohne jegliche Probleme. Schafft alle ATI-Treiberreste weg für eine einwandfreie Installation des Catalystennachfolgers. Kann auch Vidia und andere räumen, mit Updatefunktion.
    Mein Fazit: Empfehlenswert! Gratis
    -------------------------
    XP-Clean:
    Umfangreiches Teil mit massenhaften Möglichkeiten dem PC zu schaden. Also aufgepasst was man hier verwendet! IMMER die jeweilige zugehörende Hilfe lesen! Macht Back-upps NUR von Registry-Löschungen.
    Mein Fazit: Gründlich aber bitte ACHTUNG bei der Verwendung! Gratis.
    --------------------------
    JV16 PowerTools:
    Ein mächtiger Brocken, der so gut wie alles beherrscht, jedoch mit äusserster Vorsicht zu handhaben! Hier sollte man wirklich nur benutzen was einem bekannt ist. Macht Back-upps. Kostet. 30 Tage ausprobieren gratis.
    Mein Fazit: Gründlich, in den div.Funktionen etwas zu kompliziert für den Normaluser.
    ---------------------------
    Statt des JV16 rate ich eher zum RegSupreme oder RegSupremePro, auch von dem JV-Mann aus Finnland.
    Ich verwende RegSupreme täglich und das seit 3 Jahren. Der geht ran wie`n Skalpell, findet, räumt, macht Back-upps und NICHTS kaputt. Bei mir noch nie!
    Kostet. 30 Tage Probierphase.
    Mein Fazit: Empfehlenswert!

    Mit freundlichen Grüßen
     
Die Seite wird geladen...

Speicher auslagern - Ähnliche Themen

Forum Datum
Ergebnis einer Google-suche speichern in Favoriten-liste Windows 8 Forum Samstag um 18:16 Uhr
Temp Ordner leer mit viel Speicherlatz Windows 7 Forum 2. Okt. 2016
Fehler beim Abdocken von "USB-Massenspeichergerät" Hardware 18. Sep. 2016
Speicherplatzbelegung verstellt sich Windows 7 Forum 23. Juli 2016
svchost.exe (netsvcs) beansprucht sehr viel Arbeitsspeicher Windows 7 Forum 25. Apr. 2016