Speicher defekt ?

Dieses Thema Speicher defekt ? im Forum "Hardware" wurde erstellt von noah1, 28. März 2003.

Thema: Speicher defekt ? Hallo erstmal... Ich habe folgendes Problem : Ich habe regelmäßig, bei rechenintensiven Arbeiten Abstürze bzw....

  1. Hallo erstmal...
    Ich habe folgendes Problem : Ich habe regelmäßig, bei rechenintensiven Arbeiten Abstürze bzw. Freezes.
    Bei Windows XPwas ich in der Zwischenzeit mal installiert hatte, hatte ich regelmäßige Blue-Screens mit der Fehlermeldung Page_Fault_in_Non_Paged_Area, was laut der MS Knowledge-Base mit fehlerhaftem Speicher zu tu haben könnte...
    Ich habe 2*128 MB SD-Ram Samsung PC 266. Einen habe ich jetzt herausgenommen und das Gefühl, das der PC jetzt schneller ist,
    und einen Freeze bzw. Absturz habe ich auch noch nicht gehabt.
    Da ich noch Garantie auf meine Speicherriegel habe möchte ich erstmal testen, ob einer wirklich defekt ist.
    Mit welchem Programm mache ich das am besten ?

    Schon mal danke für Eure Antworten.
     
  2. Mach doch den vermutlich defekten Speicher rein und guck ob wieder Probleme auftauchen.
    Mit dieser Fehlermeldung beim Händler, wird der Speicher auch umgetauscht.
    mfg falko
     
  3. Stimme zu!
    Mach den wahrscheinlich kaputten Riegel rein uns schau was passiert, wenn dann die Freezes wieder auftreten, dann ist der mit 99%iger Wahrscheinlichkeit kaputt und wird bestimmt ausgetauscht!
    Abaddon
     
  4. Im Moment habe ich ihn auch wieder drin und zur Zeit keine Probleme.
    Vielleicht lag es ja auch an einem schlechten Kontakt, mal abwarten.
     
  5. Hast du Marken Speicher mein PC-Händler sagt das mancher OEM Speicher nicht mit mit anderem zusammen arbeitet.
    Abaddon
     
  6. Ich nehme an, Samsung sollte wohl kein schlechter Speicher sein, zumindest ist es Markenspeicher.
    Er hat ja auch über 1 Jahr nicht solche Probleme gehabt, erst seit kurzem.
     
  7. Naja gut Samsung ist schon ein guter Hersteller wo es zu mindest diese Problem nicht geben wird!
    Welche Settings sind im Bios eingestellt?
    Abaddon
     
  8. ctRAMtst hatte ich mir runtergeladen, hatte aber immer die Meldung 'Chipsatz nicht gefunden' - das Prog kennt den KT266A wohl nicht...
    Bei Sandra habe ich im 'Memory Bandwith' etwas höhere Werte als das Referenzsystem haben soll.
    Und komischerweise habe ich öfter einen 'Freeze', wenn ich im Bios die Speichereinstellungen per EEprom machen lasse, als wenn ich selber etwas 'schärfere' Einstellungen vornehme.
    Im Moment habe ich die beiden Speicherriegel in den Bänken untereinander getauscht und damit noch keinen Fehler gehabt...
     
  9. Dann ist wohl das SPD nicht sauber programiert, das kann schon mal sein dann stell das mal mauell auf 2,5-3-3-7 sollte einen stabielen Betrieb ermöglichen.
    Abaddon
     
Die Seite wird geladen...

Speicher defekt ? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Speicher oder Dimm 2 defekt? Hardware 5. Mai 2012
BIOS Speicherchip prüfbar ob defekt Windows XP Forum 7. Apr. 2011
Speichertimings richtig einstellen bzw. RAM defekt? Windows XP Forum 14. Okt. 2006
PC spinnt total-mal hdd leer,mal speicher defekt,mal graka.... Windows XP Forum 5. Okt. 2005
Grafikkartenspeicher defekt? Windows XP Forum 23. Aug. 2005