Speicherauslastung

Dieses Thema Speicherauslastung im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von BigWoelfi, 5. März 2005.

Thema: Speicherauslastung Hallo, seit ein paar Tagen startet mein Notebook ziemlich langsam. Da läuft der blaue Balken, vor der...

  1. Hallo,

    seit ein paar Tagen startet mein Notebook ziemlich langsam. Da läuft der blaue Balken, vor der Benutzeranmeldung, zum Beispiel bis zu 20/21 mal durch, bevor die Anmeldung erscheint.

    Auf der Suche nach der Ursache bin ich über TuneUp Utilities 2004 auf eine extreme Systemauslastung gestoßen, immer so 95-100%, verursacht durch

    SynTPEnh.exe, die ja eigentlich für die Bedienbarkeit/Benutzung des TouchPad zuständig ist, wenn ich das richtig gelesen habe.

    Woran kann diese Auslastung liegen bzw. was kann ich machen, um das zu ändern?

    Der Vollständiglkeit halber: Ich hatte vor einer Woche etwa auch extreme Startschwierigkeiten nach Aufwachen aus Ruhezustand. Da ist das Display einfach grau abgedunkelt geblieben, so dass ich einen harten Abbruch über die ESC-Taste machen musste.
    Danach hatte ich zwei BlueScreen, ohne dass ich herausgefunden habe, woran es lag. Mit Starten der letzten funktionierenden Konfiguration lief das Teil auch erst einmal wieder, bis jetzt diese Startschwierigkeiten auftraten.

    Kein Virus vorhanden offenbar und auch keine Spyware oder so.

    Gruß, Wolfgang
     
  2. Hi !
    Hast du mal in der Ereignisanzeige nachgeschaut ob dort irgendwelche Fehlermeldungen auf dein Problem deuten?
    Gruß Uwe
     
  3. So, hab mal geforscht eben, nachdem ich noch mal a2 laufen lassen habe.

    In der Ereignisanzeige finde ich als Fehler

    1. Userenv beim Abmelden

    Die Registrierungsdatei konnte nicht entladen werden. Der für die Registrierung verwendete Arbeitsspeicher wurde nicht freigegeben. Dies wird oft durch Dienste verursacht, die unter einem Benutzerkonto ausgeführt werden. Versuchen Sie die Dienste entweder unter dem Konto LocalService oder NetworkService auszuführen. Wenden Sie sich an den Netzwerkadministrator, wenn das Problem weiterhin besteht.

    Details - Nicht genügend Systemressourcen, um den angeforderten Dienst auszuführen.

    2. Service Control Manager beim Booten

    Der Dienst Ereignisprotokoll-Überwachung wurde aufgrund folgenden Fehlers nicht gestartet:
    Das System kann den angegebenen Pfad nicht finden.

    Wenn ich den Dienst Ereignisprotokoll-Überwachung manuell starten will, kommt gleiche Meldung und es wird auf die nicht vorhandene Datei
    C:\Programme\CA\SharedComponents\CA_LIC\LogWatNT.exe
    hingewiesen, die ich auf dem Rechner aber auch insgesamt nicht finden kann. Auch einen solchen Ordner habe ich weder unter Programme, noch unter Windows.

    Jemand eine Idee?

    Gruß, Wolfgang
     
  4. hp
    hp
    LogWatNT.exe gehört zu computer associates unicenter tng, eine managementsoftware die gerne in großen umgebungen eingestzt wird. für das touchpad probleme gibts ein workarround http://support.microsoft.com/?kbid=317818 und die userenv probleme erinnern mich an servergespeicherte profile. ist der laptop mitglied einer domäne und du loggst dich außerhalb der domäne mit deinem domänen account an? für userenv fehler gibts einige updates, wenn die kiste nicht auf dem neuesten stand sein sollte, mach mal einen automatischen update. sp2 installiert?

    greetz

    hugo
     
  5. Was hat das aber für einen Hintergrund? Ist die Eregnisprotokoll-Überwachung nicht notwendig? Welches Programm installiert sich so etwas in dem genannten Pfad? Braucht man es überhaupt?

    Danke für den Hinweis. Habe ich installiert. Problem ist weg. Habe wieder ganz normale Speicherauslastung. Trotzdem war das Prob nicht von Anfang an vorhanden. Ich hatte ja öfter mal auf Speicherauslastung geschaut, wenn mir was zu lange gedauert hat.

    Die Kiste ist absolut auf aktuellem Stand (Windows-Update betreffend), inkl. SP2 und aller nachfolgenden Patches/Updates.

    Der Laptop ist Mitglied einer Gruppe und an einen Router mit LAN angeschlossen. Die anderen Rechner laufen nicht immer gleichzeitig.
    Kannst Du Deinen Hinweis mal noch etwas erläutern? Gerade mit diesem Domänenkram kenne ich mich nicht so gut aus.
    Ich werde aber mal einen anderen Rechner dazu starten jetzt. Mal sehen, ob sich was ändert. Auf keinen Fall ist das so eingerichtet, dass sich mein Laptop bei einem anderen Rechner anmelden muss.

    Noch etwas ist komisch:

    Gestern habe ich eine Seite im Internet aufgerufen, bei der Suche nach diesen Fehlern. Da ist meine NIS, im Zusammenwirken mit NAV aufgeschlagen und hat gemeldet, dass man Bloodhound.Exploit.6 gefunden habe und dass der Zugriff verweigert werde. Aber erst gestern, wie gesagt. Die Probleme hatte ich schon vorher und Auto-Ptoct war immer aktiv, niemals ausgeschaltet und auch immer auf dem aktuellesten Stand.
    Das Teil soll sich in der Datei t-12919[1].html befinden, welche im Ordner Temporary Internet Files\Content.IE5\GLO9UFWD liegen soll.
    Unterhalb von Temporary Internet Explorer wird mir überhaupt kein Ordner angezeigt, obwohl in der Registry diverse Einträge auf den Unterordner zeigen, jedoch keiner auf den Ordner für die Datei und auf die Datei selbst auch nicht.

    Ich lass das mal jetzt hier im Thread, weil das ja nun mal hier angefangen ist.

    Mal noch ien Hinweis:
    Dass die vielen HijackThis-Protokolle hier überall rumschwirren, macht eine Fehlersuche unheimlich schwer. Da kann man suchen, wonach man will. Immer findet man hunderte von Fundstellen, die allesamt nichts mit dem gesuchten Fehler zu tun haben, nur weil in den Protokollen auch der gesuchte Eintrag vorkommt. Der gesuchte Fehler wird dann in der Folge fast niemals behandelt, sondern irgend etwas anderes, leider.

    Ich halte das für eine furchtbar negative Beeinflussung von eigener Fehlersuche.

    Gruß, Wolfgang
     
  6. hp
    hp
    über unicenter tng kann man in einem großen netzwerk u.a. die server sowie die clients oder anwendungen überwachen. das könnte auf deinem laptop irgendwannmal eingerichtet worden sein. du schreibst ja, daß du mit der letzte funktioniernder konfiguration gestartet hast. vielleicht ist da noch ein eintrag in der registry vorhanden, der dies jetzt vermisst. das kannst du aber über ein regcleaning prog wie z.b. regseeker erledigen. der löscht eunträge mit fehlenden datein aus der erg raus, relativ sauber sogar.

    zum virus: wenn da was sein sollte, start mal im abgesicherten dos-modus und versuch das verzeichnis vom ie mit

    del /f /s /q komlett zu löschen, da werden auch die unterverzeichnisse mitgelöscht. und mal mit dem sysclen von trendmicro die kiste putzen lassen, der findet einiges mehr als die symantec programme. den syscleaner gibts hier http://www.trendmicro.com/download/dcs.asp das patternfile hier http://www.trendmicro.com/download/pattern.asp das du dann in das verzeichnis reinpackst in das du die sysclan.com gelegt hast.

    hijackthis ist nur eine hilfe, die schädlinge zu entdecken und eventuell die registry einträge zu fixen, mehr nicht. du hast schon recht, manchmal ist es schon verwirrend, was man im zusammenhang mit hijackthis so zu lesen bekommt ...

    greetz

    hugo
     
  7. Hallo noch mal,

    habe gerade mal gesucht und gefunden, wie man den Content.IE5 anzeigen kann.  ;D
    Darin gibt es den genannten Unterordner, jedoch ohne diese Datei.

    Dafür habe ich die gleiche Datei in den Unterordnern OFVJ2C91 und QZU7YLUb gefunden.

    Kennt jemand die Datei und weiß, wofür sie eigentlich gut ist?
    Ich schmeiß sie jedenfalls erst einmal raus, auch wenn der IE bei erneuter Prüfung und zwar genau dieser beiden Dateien, wieder keinen Virus darin erkannt hat.

    Habe noch mal nachgelesen, was die Erkennung überhaupt bedeutet. Ist also die Erkennung von virenähnlichen Aktivitäten, ohne dass dies zutreffen muss.
    Alles irgend wie blödsinnige Verunsicherung der PC-Nutzer für mein Verständnis. :)
    Ich lösche sie trotzdem. :mad:

    Gruß, Wolfgang
     
Die Seite wird geladen...

Speicherauslastung - Ähnliche Themen

Forum Datum
Re: Überhöhte Speicherauslastung bei Firefox, SRWare Iron Windows XP Forum 11. Dez. 2011
Überhöhte Speicherauslastung bei Firefox, SRWare Iron Web-Browser 3. Dez. 2011
zunehmende Speicherauslastung durch SrvCDEject.exe Windows XP Forum 26. Nov. 2010
Suche Tool welches aktuelle Speicherauslastung anzeigt Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 19. Aug. 2009
Hohe Speicherauslastung bei Notebook unter Home Premium Windows XP Forum 29. Apr. 2009