Speicherort der Updates/Patches

Dieses Thema Speicherort der Updates/Patches im Forum "Windows-Updates" wurde erstellt von Porter, 16. Dez. 2004.

Thema: Speicherort der Updates/Patches Daß Win XP und auch das Service Pack 2 voller Fehler stecken wissen wir nicht erst seit den nun beinahe wöchentlich...

  1. Daß Win XP und auch das Service Pack 2 voller Fehler stecken wissen wir nicht erst seit den nun beinahe wöchentlich erscheinenden Updates und Patches. Nun habe ich ein Problem mit den automatischen Updates welches zwar nicht sicherheitsrelevant, aber dennoch nervig ist.

    Wie schon vor SP2 habe ich die automatischen Updates wie folgt konfiguriert:
    Benachrichtigen, aber nicht automatisch downloaden oder installieren

    Auf der Seite
    http:/support.microsoft.com/?kbid=323166

    heißt es unter dem Stichpunkt Auffinden von Downloads:

    Ihr Downloadverlauf wird in der Datei Iuhist_catalogAdmin.xml im Ordner Programme\WindowsUpdate\V4 gespeichert.

    Nun, bis zur Installation des SP2 war dies auch so; selbst wenn die Katalog-Datei nur iuhist.xml hieß.

    Nach erfolgtem Download konnte ich die heruntergeladene Update-Datei also tatsächlich noch in einem Unterordner dieses oben genannten Ordners finden, und in der xml-Datei standen nochmals Infos über die entsprechende Datei.

    Dank SP2 jedoch werde ich zwar über den erfolgten Download informiert und darüber, daß die Updates nun installiert werden können, dennoch kann ich die neu heruntergeladene Update-Datei nun nirgends mehr auf meiner Festplatte finden. Weder in versteckten Ordnern/Dateien noch sonstwo. Ein Eintrag in die xml-Datei findet ebenfalls nicht mehr statt. ???

    Da es bei einer eventuell nötigen Neuinstallation von Win XP aber sehr mühselig (weil zeitintensiv) wäre sich sämtliche Updates stückweise erneut herunterzuladen, hatte ich bisher vor der endgültigen Installation eines Updates stets eine Kopie gespeichert. Denn ohne ISDN- oder DSl-Anschluß dauert ein Download schließlich sehr lang.

    Das Sichern von Kopien dieser Dateien jedoch scheint nun nicht mehr möglich zu sein, da die Dateien neuer Updates sich nun ja nicht mehr finden lassen.

    Hat jemand eine Idee, wie und wo man die heruntergeladene Updates jetzt finden kann um eine Kopie davon zu sichern, bevor man mit der Installation beginnt?

    Ok, manche Updates wurden in der Vergangenheit nachträglich einem Update unterzogen, doch wenn ich die Sicherungskopien in der gleichen Reihenfolge einspiele wie zuvor, dann dürfte es da eigentlich keine Probleme geben.

    Danke für hilfreiche Antworten,
    Wolfgang
     
  2. Klasse Einleitung - und doch so flasch :eek:

    ... wird AU/WU4 beschrieben, was ja Dank WU5 nicht auf Dich zutrifft.

    \%windir%\SoftwareDistribution\Download\ ff.

    Das ist IMO nur bedingt sinnvoll. Denn damit sicherst und installierst Du auch Patches/Updates, welche durch Nachfolgeversionen ersetzt wurden (bzw. versuchst zu installieren). Auf z.B. meine Homepage weise ich mal nicht hin ;)

    Bye,
    Freudi
     
  3. Na so falsch vielleicht doch nicht, denn erst letzte Woche meldete mir der Update Service das Vorhandensein eines neuen Updates, und gestern vier weitere.

    Na vielleicht liefert mir mein Rechner die von Microsoft angekündigten 5 (oder 6?) Updates ja auch nur häppchenweise. ;)

    Ansonsten vielen Dank für Deine Erklärungen!

    Grüße, Wolfgang
     
  4. KB834707, welcher außer der Reihe des üblichen Patchdays veröffentlich wurde, da den IE betreffend und ein Lücke schließend, welche IE-User durchaus als so kritisch ansehen sollten, dass sie dankbar dafür sind, dass er separat veröffentlicht wurde. Ooops, was'n Satz ::) Hauptsache Du weißt, was ich meine ;)
    Es war dies der erste Sicherheits-Patch und damit der erste über Windows/Auto Update angebotene für Windows XP SP2.

    Im Rahmen des Patchdays, ja.

    Mehr kommt für Windows XP SP2 erst mal nicht von MS und ist schon gar nicht angekündigt. Die anderen im Security Bulletin für Dezember 04 beschriebenen Updates betreffen Windows XP SP2 nicht! So und wie war das jetzt nochmal mit beinahe wöchentlich erscheinenden Updates und Patches? ;) Im Zusammenhang mit dem Service Pack 2 voller Fehler steckt liest sich das recht undifferenziert.

    Büdde,
    Freudi
     
  5. hp
    hp
    @Porter

    ... und auch für xp sp2 wird es in zukunft updates und patche geben müssen, das ist in der it völlig normal und nicht nur ms typisch. in der unix/linux szene ist das patchen gang und gäbe und auch beim mac ist es normal das apple in regelmäßigen abständen patche veröffentlicht, von den anderen softwareherstellern ganz zu schweigen. denn: nobody is perfect: programmierer sind auch nur menschen und begehn deshalb auch fehler ... und warum du nicht die automatische updatefunktion benutzt, ist mir auch ein rätsel, das funktioniert doch hervorragend. bei einer neuinstallation machst du dir eine sp2 integrierte xp-install-cd (anweisung dazu gibts im tip-bereich) dann anschließend online die patche ab sp2 ziehn und gut is ...

    greetz

    hugo
     
Die Seite wird geladen...

Speicherort der Updates/Patches - Ähnliche Themen

Forum Datum
Speicherort für Dokumente, Bilder u.a. festlegen Windows 8 Forum 4. Apr. 2016
Abfrage des Speicherorts beim Download Web-Browser 22. Dez. 2015
Standardspeicherort für Audiorecorder ändern Windows Vista Forum 20. Apr. 2015
Outlook 2010 - wie Speicherort für Mails ändern Microsoft Office Suite 15. Jan. 2015
Ändern der Speicherorte bei der Installation von Windows Windows 8 Forum 7. Nov. 2013