Spiele 'frieren' durch RAM ein...

Dieses Thema Spiele 'frieren' durch RAM ein... im Forum "Hardware" wurde erstellt von t0x, 5. Dez. 2004.

Thema: Spiele 'frieren' durch RAM ein... Folgendes Problem: Seit Freitag hab ich einen 2. 512er (133Mhz) SDRam Riegel in meinem Rechner. Doch genau seit...

  1. t0x
    t0x
    Folgendes Problem:
    Seit Freitag hab ich einen 2. 512er (133Mhz) SDRam Riegel in meinem Rechner.
    Doch genau seit diesem Zeitpunkt frieren bei mir Spiele nach ein paar Minuten
    einfach ein und ich muss den Rechner neu starten.
    Bau ich den Riegel wieder aus, laeuft alles ohne Probleme.
    Der Riegel kann jedoch eigentlich nicht defekt sein, da er vorher bei meinem
    Cousin mehrere Monate in seinem Rechner ohne Probleme lief.
    Der andere 512er RAM Riegel hat ebenso 133Mhz und ist vom selben Hersteller.
    Mein Board (K7S5A) sollte eigentlich auch keine Props mit 1024MB Ram bekommen.
    Das Problem tritt auch nur bei Spielen auf. Bin ich in Windows (XP) laeuft der
    Rechner durch, ohne irgendwelche Probleme.
    Kennt irgendjmd. das Problem bzw. weiss Abhilfe?

    Danke schonmal im vorraus.
    t0x
     
  2. Selber Tip wie immer bei Speicherproblemen:

    Speichertest runterladen und ne Stunde rennen lassen...
    http://www.memtest86.com

    Gruß
    Sven
     
  3. Bei dem Board ist ALLES möglich!
     
  4. t0x
    t0x
    Ich hab memtest86 jetzt 1x durchlaufen lassen.
    Mir wurden 7 Fehler aufgelistet...
    Jedoch nun, meine vlt. etwas stupide Frage:
    Was nun?
    Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung was mir diese Fehler
    aussagen bzw. was ich dagegen tun kann.

    @MrOrange:
    Das moecht ich nicht abstreiten :-\
     
  5. Speicher runtertakten

    oder

    Speicher austauschen !

    Die K7S5A - Spezialisten: http://www.k7jo.de/
     
  6. hallo

    eventuell hilft ein BIOS-update weiter, teils werden noch timing-parameter angepasst damit das system stabiler läuft.
    ich würde auch mal testen ob das geschenkte speichermodul alleine ohne das andere auch fehler bringt (mit memtest prüfen), denn es kann auch sein das die belastung auf dem speicherbus einfach zuviel wird, oder das das speichermodul vorherein probleme auf deinem mainboard macht.
    eine lösung wäre auch im bios die speichertimings von hand einzustellen auf etwas höhere werte.
    auch eine möglichkeit wäre den FSB ein paar MHZ zurückzunehmen, jedoch läuft da nicht nur der speicher sondern auch die CPU langsamer, aber dafür sicher stabiler
    ein versuch ist es sicher wert, ob man damit leben kann eine andere frage.
     
  7. Speicher ersetzen ??? *gg*
     
Die Seite wird geladen...

Spiele 'frieren' durch RAM ein... - Ähnliche Themen

Forum Datum
Mein PC stürzt bei allen Spielen ab Windows 10 Forum Sonntag um 12:46 Uhr
Netzwerk/Internetverbindung zu Spieleserver Firewalls & Virenscanner 19. Sep. 2016
Nach Upgrade laufen Spiele ruckelig Windows 10 Forum 14. Juni 2016
Systemabbild wieder herstellen/aufspielen Windows 7 Forum 26. Apr. 2016
image einspielen Windows 7 Forum 1. Apr. 2016